3D-Shop von Cairo bringt Kunden ins virtuelle Möbelhaus.

von Samuel Held am 21.März 2018 in News

Während Ikea und Co. virtuelle Realität (VR) nutzen, um Möbel direkt ins Wohnzimmer zu bringen, setzt der Möbelhändler Cairo auf den umgekehrten Weg. Kunden können zukünftig online durch ein 3D-Modell des Nürnberger Design-Store bummeln. Ähnliche Konzepte sind auch für andere Branchen interessant.

Das Modell erinnert im Look stark an Google StreetView. Der Kunde navigiert sich durch einfache Klicks durch das fotografische Modell des stationären Geschäfts. Dabei entsteht der Eindruck, dass sich der Kunde direkt vor Ort befindet. Er kann gezielt nach einzelnen Produkten suchen oder planlos durch die Gänge laufen.

Viele angebotene Produkte sind auf einen Klick mit dem Cairo-Online-Shop verbunden. Ein nahtloser Übergang in den Onlinekauf ist dadurch möglich. Zudem sind weiterführende Informationen und Videos verfügbar. Links in die wichtigsten Sozialen Netzwerke laden zum Teilen und gemeinsamen virtuellen Einkaufserlebnis ein. „Die nahtlose Kombination der drei Vertriebskanäle Designstore, Designkatalog und Online-Shop wird durch das 3D-Modell vom Cairo Designstore Nürnberg weiter vorangetrieben. Der E-Commerce-Markt in Deutschland wächst am stärksten bei Anbietern, die als Multichannel-Händler wie die Cairo AG die Absatzkanäle gemeinsam nutzen“, erklärt Cairo-Vorstandssprecher Gero Furchheim.

Ähnliche 3D-Modelle dürften nicht nur den Handel verändern, sondern auch andere Branchen. Das Konzept ist beispielsweise für Immobilienmakler und Hoteliers interessant. „In den USA ist dies, auch durch die Einbindung der 3D-Modelle in den Diensten Google Maps und Street View, schon weit verbreitet“, erklärt dazu Julian Flockton, Geschäftsführer der Agentur Convecto, die als eine der ersten Agenturen in Europa die 3D-Kamera des US-amerikanischen Herstellers Matterport im Einsatz hat.

Weitere Firmen dürften also bald folgen und das Einkaufserlebnis im stationären Laden virtuell verfügbar machen. Der Webshop in 3D kann hier bestaunt werden: 3d.cairo.de.

– Anzeige –

OMR FESTIVAL 2018: BESUCHE BONIAL AUF EINEM KIEZBUMMEL
Raus auf den Kiez! Bonial bringt Euch die Zukunft des Shoppings nach Hamburg. Unsere DigitalRockstars gehen mit einer spannenden Masterclass an den Start.
STAND P5C&D | HALLE A4 – PREMIUM EXPO
MASTERCLASS | THE FUTURE OF RETAIL MARKETING I DO, 16.30 UHR
JETZT TERMIN VEREINBAREN


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.