20.06.2018 - 21.06.2018


7. Deutscher Logistikimmobilien-Kongress 2018

Veranstalter: Heuer Dialog GmbH
Ort: München

Die Logistikbranche arbeitet an ihrem Image

„Innovative Lösungen für die urbane Logistik sind notwendig, um die Paketflut zu meistern. Intelligente Prozesse, smarte Städte und neuartige Flächenkonzepte werden hierzu notwendig. Schwärme von Drohnen werden nicht Teil der Lösung sein“, so Tobias Kassner
von der bulwiengesa AG.

Tatsache ist, dass es einen unverminderten Run auf Logistikimmobilien gibt. Top-Core-Immobilien – also Neubauten mit einem bonitätsstarken Mieter und einer langen Mietvertragslaufzeit – werden teilweise bereits vor Realisierung vom Markt absorbiert. Im
Gegensatz dazu wollen immer mehr Kommunen gar keine Logistik mehr ansiedeln. Wie lösen die Stakeholder diesen (scheinbaren) Widerspruch auf?

Kooperationen sind gefragt. Wir bringen alle an einen Tisch beim 7. Deutschen Logistikimmobilien-Kongress am 20. und 21. Juni 2018 in München.

Folgende Themen erwarten Sie:
– Die erste zweigeschossige Logistikimmobilie in Deutschland
– Startups wie Magazino, MYPUP oder Packadoo im Innovation-Lab
– KEY-NOTE: Bernd Schwenger, Director, amazon logistics
Highlight am 20. Juni: Besichtigung des Amazon-Logistik- Standortes in Daglfing

Zukunftsgewandte Themen und Networking mit den Playern der Logistik- und Real-Estate-Branche für Sie kompakt und kompetent zusammengestellt.

SONDERPREIS FÜR KOMMUNALE VERTRETER + LOGISTIKER: 390,- EUR

Programm und Anmeldung hier!


Zur Webseite: heuer-dialog.de/veranstaltungen/10906/7-deutscher-logistikimmobilien-kongress