Amazon mit Startschuss für eigene Modemarke.

von Markus Gärtner am 12.Februar 2016 in News

Amazon Gebäude in Santa ClaraVoll auf Stoff: Online-Gigant Amazon bläst zum nächsten Angriff und hat diesmal die Marktanteile der Modehändler im Visier. Die Pläne von Amazon-Gründer Jeff Bezos, eine eigene Modemarke zu starten, nehmen immer mehr Gestalt an. Gerüchte gab es schon seit Herbst 2015, nun hat der Online-Versandhändler entsprechende Jobs ausgeschrieben. Amazon könne aufgrund seiner Infrastruktur den US-Bekleidungsmarkt  von Grund auf umkrempeln, vermutet E-Commerce-Experte Bilal Kamran. Doch Amazon könnte nicht nur massiv eigene Profite scheffeln, sondern so auch Druck auf die Marken ausüben, die sich dem Verkauf über Amazon derzeit noch verweigern. Das Prinzip der eigenen Marke hat Amazon auch schon für andere Bereiche mehr oder weniger erfolgreich angwendet, u.a. für Technik-Zubehör, Smartphones, Außenmöbel, Werkzeug und Windeln. Auch bei Lebensmitteln will Amazon an die Futternäpfe der etablierten Big Player.
bidnessetc.com, ecommercebytes.com


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.