Automatisierung bei E-Food, Technik am POS, Geschäftsmodell Maßhemden.

von Andre Schreiber am 27.November 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

E-Food: Das Picking der von den Kunden bestellten Lebensmittel ist aufwändig und drückt zusätzlich auf die ohnehin im LEH nicht gerade üppige Marge. Da kann Automatisierung ein Ausweg sein. Und die hat der Rewe-Chef in einem Interview angekündigt. Und auch das Startup Takeoff hat große Pläne in dieser Richtung.
wiwo.de (Rewe), dcvelocity.com (Takeoff)

Technik am POS: Längst sind nicht alle Händler soweit, aber die Kunden nutzen inzwischen gern in größerem Maße neue Technologien im Laden. Der stationäre Handel wird digitaler. Sybille Wilhelm liefert eine Übersicht und Zahlenmaterial.
etailment.de

Maßhemden: Der Handel mit Spezialgrößen bei Hemden bewegt sich zwar in einer Nische, aber in einer durchaus lukrativen mit einem Potenzial von über 1 Mrd. Euro jährlich. Aber wie funktioniert das Geschäftsmodell online? Alexander Graf hat sich dazu einmal mit Geschäftsführer Tobias Wulf von Tailorjack unterhalten.
kassenzone.de

Walmart stemmt sich in den USA mit aller Macht gegen Amazon. Wie die Strategie des Unternehmens aussieht, welche (technologischen) Pfeile das Management dazu im Köcher hat, erzählt Katharina Kort in ihrem Hintergrundbericht.
handelsblatt.com

Dive.tv: Nun scheint die Idee des interaktiven Shoppens beim Fernsehen doch noch Realität zu werden. Denn offenbar arbeitet das Startup Dive.tv an einer Lösung, dem Zuschauer Produktofferten während des laufenden Programms anzubieten. Während dann beispielsweise ein James Bond läuft, hat der Zuschauer die Möglichkeit, sich dessen Armbanduhr in den Warenkorb zu legen. Ohne die Geheimwaffen natürlich.
internetworld.de

– MITGEZÄHLT –

9.124 US-Dollar war gestern Abend um 17 Uhr ein Bitcoin wert. Damit ist die Kryptowährung auf ein neues Hoch geklettert. Was Händler über die Währung wissen müssen, hat Channelpartner zusammengestellt.
channelpartner.de

– DA WAR NOCH WAS –

“Alles Jammern hilft nichts. Wenn Amazon den besten Service, die beste Logistik und einen fairen Preis bietet, dann gewinnen die eben und wer das nicht bietet, der bleibt auf der Strecke.”

Ein anonymer Kommentar unter einem Artikel in der Welt, der sich u.a. der “Steuervermeidungsstrategie” von Amazon beschäftigt. Alexander Graf hat sich die Mühe gemacht, und aus den Kommentaren ein lesenswertes Stimmungsbild zusammengestellt.
kassenzone.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.