Beaconinside startet Datenmanagement-Plattform.

von Markus Gärtner am 06.September 2016 in News

BEACONinside Logo - 1800x1200Mehr Wissen am POS: Beaconinside startet Datenmanagement-Plattform für Händler, um die Kunden besser zu analysieren. Das System liefert via App und Beacons u.a. Infos zu Verweildauer und Besuchshäufigkeit der Nutzer in den Filialen. Die Daten werden in der Plattform aufbereitet und analysiert und können in kundeneigenen CRM- und Marketing-Systemen genutzt oder auch anderen Servicedienstleistern zur Verfügung gestellt werden. „Die App eines Händlers, Dienstleisters oder auch Markenherstellers kann jetzt das Konsumentenbild vervollständigen und Nutzerprofile um wichtige standortrelevante Daten ergänzen. Auf der anderen Seite profitieren Kunden auch von möglichen Zusatzservices und weiterführenden Informationen genau dann und genau dort, wo sie den höchsten Mehrwert schaffen“, erklärt Michael A. Kappler, Geschäftsführer und Mitgründer von Beaconinside. Die Plattform soll den Händlern helfen, die Kundenansprache zu optimieren und die Analyse von mobilen Kampagnen am POS verbessern.
beaconinside.com

– Anzeige –
Bonial auf der dmexco 2016Digitale Handels- und Markenkommunikation 4.0 erwartet Sie am 14. und 15. September auf dem Messestand von Bonial.com auf der dmexco in Köln. Wagen Sie mit unseren Digitalexperten einen Blick auf relevante Chancen der Zukunft. Möchten Sie vorab einen Termin vor Ort vereinbaren? Wir freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 030 / 609 896 062 oder per Mail unter dmexco@bonial.de. Den Stand von Bonial.com finden Sie direkt am Ausgang der Debate Hall in Halle 6.1 Gang E Stand 43 / Gang F Stand 42.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.