BGH entscheidet am 15.11. über Tengelmann, Ikea eröffnet Click&Collect in Brimingham, Magento bietet neues Dashboard.

von Andre Schreiber am 16.September 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Tengelmann: Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofes will am 15. November entscheiden, ob das Urteil des OLG Düsseldorf zum Stopp der Übernahme rechtens war. Wenn ja, ist die Fusion im Eilverfahren gestoppt. Bei einem Nein verhandelt der BGH selbst und entscheidet in letzter Instanz. Kaiser’s-Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub hatte wegen der laufenden Verluste bereits angekündigt, rund 8.000 Stellen streichen zu wollen.
spiegel.de

Ikea eröffnet dritten Click&Collect-Store in England. In Birmingham können Kunden Onlinebestellungen abholen, aber auch kleinere saisonale Artikel kaufen und Wohnbereiche planen. In den USA hat Ikea zuletzt mehr Click&Collect-Filialen als normale Häuser eröffnet.
chainstoreage.com

Weihnachtseinkäufe analysieren können Händler mit dem neuen Dashboard, das Magento seinen Shops bietet. Das Dashboard soll eine bessere Übersicht darüber bringen, welche Produkte und Verkaufskanäle in dieser Zeit besonders gut funktionieren.
tamebay.com

Target wird in den USA nach eigenen Angaben Hunderte kleinerer Stores eröffnen. Diese werden ein Sortiment anbieten, das an die demografischen Daten der Umgebung angepasst ist. Außerdem sollen sie als Abholstation für Onlinebestellungen genutzt werden.
retaildive.com

epages und Sage werden Partner. Zunächst werden Händler in Großbritannien davon profitieren, die somit die Buchhaltung von Sage nahtlos mit ihrem Onlineshop verknüpfen können. In den kommenden Monaten werden die Funktionen aber auch auf andere europäische Märkte ausgerollt.
ecommercenews.eu

– Anzeige –
Taner KizilokFür Kurzentschlossene: Erfahre im Seminar Lean Product Management für Apps am 28. September 2016 in Berlin, wie Du spürbares Wachstum mit bestehenden oder neuen Apps erreichen kannst und nachhaltige Strukturen für erfolgreiche Innovationen aufbaust. Dozent: Taner Kizilok. Alternativ auch als Inhouse-Seminar buchbar!
Jetzt informieren & und Ticket sichern!

– L-PEOPLE –

Florian Swoboda verlässt das von ihm mitgegründete Unternehmen Barzahlen nach fünf Jahren als Geschäftsführer. Er will sich vermehrt um Startups kümmern. Geschäftsführer Achim Bönsch übernimmt die Verantwortung für den E-Commerce-Sektor.
barzahlen.de

– L-NUMBER –

1,6 Mio Echos von Amazon sind nach Schätzungen bereits in Betrieb. Das Unternehmen selbst hat bekanntgegeben, dass Alexa inzwischen über 3.000 Fähigkeiten besitzt.
businessinsider.com,  amazon.com

– L-QUOTE –

„Wir versuchen mittlerweile das Wort Kanäle gar nicht mehr zu benutzen. Der Kunde denkt nicht so.“

Michael Mette von Ikea Deutschland plädiert für Omnichannel ohne es betonen zu müssen.
ifhkoeln.de

– L-TRENDS –

Bargeldlos ist besser: Peer Schader erklärt, warum Zahlen per NFC und Co im Supermarkt für alle Beteiligten bequemer ist. Die Händler könnten den Kunden ihre Gewohnheit, mit Bargeld zu zahlen, am besten „ausbimsen“.
supermarktblog.com

Störerhaftung: Der EuGH hat die Abschaffung der Störerhaftung bekräftigt. Händler, die ihren Kunden Wlan anbieten, haften somit nicht für Urheberrechtsverletzungen durch die Kunden. Allerdings kann vom Betreiber der Schutz des Netzwerks durch ein Passwort verlangt werden.
internetworld.de

– L-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: ECR Tag 2016 (21.09.2016 – 22.09.2016, Berlin), Faszination Handel (27.09.2016, Köln), brand eins Fachkonferenz: Künstler gesucht! (29.09.2016, Hamburg), etailment Summit (29.09.2016, Frankfurt am Main)
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Fummelhilfe: Menschen, die ihre Finger nie still halten können, werden vom „Fidget Cube“ begeistert sein. Das kleine Spielzeug bietet Schalter, Knöpfe und Drehregler und lässt sich die ganze Zeit befummeln.
businessinsider.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.

 

 

 


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.