• Handel im Wandel: Durch die Woche mit Thomas Höhn von Breuninger.

    von Kay Ulrike Treiß am 15.Juni 2016 in Fragebögen

    „Der Kunde wünscht Flexibilität und erwartet dabei gleichbleibende Servicequalität – egal, ob er in einem Breuninger Haus einkauft oder über unseren E-Shop bestellt“, sagt Thomas Höhn, Geschäftsführer des 2013 in Düsseldorf eröffneten Breuninger-Hauses. Das bereits 1881 in Stuttgart gegründete Unternehmen war schon immer innovativ: Es führte 1959 als erster deutscher Händler eine Kundenkarte ein, zählt zu … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Michael Kappler von Beaconinside.

    von Florian Treiß am 08.Juni 2016 in Fragebögen

    Michael Kappler ist Mitgründer und Geschäftsführer von Beaconinside. Das im März 2014 mit Cornelius Rabsch gegründete Startup bietet seinen Kunden eine eigens entwickelte Beacon-Komplettlösung aus Hardware und Managementsystem. Kein Wunder also, dass sich Kappler beim Einkaufen freut, „wenn ich in einen Laden komme und über mein aktiviertes Bluetooth feststelle, dass Beacons vor Ort sind.“ Schlechter … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Franz-Joseph Miller von Liefery.

    von Kay Ulrike Treiß am 01.Juni 2016 in Fragebögen, Highlight

    „Meine Überzeugung ist, dass der Handel wieder deutlich lokaler werden wird“, sagt Franz-Joseph Miller von Liefery. Erst am Montag wurde bekannt, dass das Startup für Same Day Delivery offenbar nun auch mit Amazon kooperiert. In unserem Händler-Fragebogen gibt Liefery-Gründer Miller zu, dass es ihn nervt, „wenn ich extra noch einmal für etwas fahren muss, denn das bedeutet … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Peter Chaljawski von Chal-Tec.

    von Kay Ulrike Treiß am 25.Mai 2016 in Fragebögen

    „Der Handel der nahen Zukunft sollte vor allem inspirierend sein und dem Kunden ein unvergessliches Einkauferlebnis bieten“, sagt Peter Chaljawski, Gründer und Geschäftsführer der Chal-Tec GmbH. 2005 gründete der damals 19-Jährige Chaljawski seine Firma und verkaufte DJ-Equipment sowie Veranstaltungstechnik über eBay. „Dass wir den Wandel der Zeit verschlafen haben und träge sind“, will Peter Chaljawski nie … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Anna Alex von Outfittery.

    von Kay Ulrike Treiß am 18.Mai 2016 in Fragebögen

    „Männer werden im stationären Handel total vernachlässigt und meist in das oberste Stockwerk verbannt“, meint Anna Alex von Outfittery. 2012 gründete die gebürtige Hamburgerin gemeinsam mit Julia Bösch den Personal Shopping Service für Männer. „Der Handel muss noch näher an den Kunden rücken und auf seine Bedürfnisse eingehen. Einkaufen muss mehr zu einem Erlebnis werden“,  … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Roman Kirsch von Lesara.

    von Kay Ulrike Treiß am 11.Mai 2016 in Fragebögen

    „Der Offline-Handel sollte seine große Chance wahrnehmen und eine starke Kundenbeziehung über persönliche Beratung und datengetriebene Verquickung mit der Online-Welt aufbauen“, sagt Roman Kirsch, Gründer von Lesara. Der 27-Jährige hat 200 Mitarbeiter in seinem E-Commerce-Unternehmen und sieht „mehr Chancen als jemals zuvor“ im Handel, „Innovationen tatkräftig mit anzugehen und die Welt des Handels von morgen … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Benjamin Thym von der Offerista Group.

    von Kay Ulrike Treiß am 04.Mai 2016 in Fragebögen

    „Stillstand ist Tod – daher versuche ich, jeden Tag eine Veränderung anzustoßen“, sagt Benjamin Thym, einer der Geschäftsführer der Offerista Group. Für den Gründer von Barcoo wird ohne Individualisierung und Personalisierung „nichts mehr gehen“ im Handel. Durch die Fusion von Barcoo und Marktjagd entstand einer der größten Anbieter für Location-based Services und Mobile Marketing in … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Philip Rooke von Spreadshirt.

    von Kay Ulrike Treiß am 27.April 2016 in Fragebögen

    „Philip Rooke eröffnet Ladengeschäft“ ist für den CEO von Spreadshirt die Schlagzeile, die er nie über sich lesen möchte. Im Fragebogen von Location Insider gesteht er außerdem, dass er sich freut, „einen Laden verlassen zu können. Denn ich kaufe einfach nicht gern ein.“ Seit 2009 arbeitet der gebürtige Brite bei Spreadshirt, vorher war er Mitglied … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Simon Fabich von Monoqi.

    von Kay Ulrike Treiß am 20.April 2016 in Fragebögen, Highlight

    „Monoqi kämpft mit Sonderbesteuerung für exklusive Designerwaren“ – diese Schlagzeile will Simon Fabich nie über sich im „Handelsblatt“ lesen. Der 33-Jährige ist Gründer und CEO von Monoqi. Der Onlineshop für Designobjekte konnte 2015 seinen Umsatz auf 23 Mio Euro mehr als verdoppeln. Fabich deutet in unserem Händler-Fragebogen seinen Traum von eigenen Monoqi-Filialen an: „Ich halte offline für spannend … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Otto-Boss Hans-Otto Schrader.

    von Christian Bach am 13.April 2016 in Fragebögen, Highlight

    „Entgegen aller Untergangsszenarien glaube ich fest daran, dass es den stationären Einzelhandel in fünf Jahren noch geben wird“, prognostiziert Hans-Otto Schrader im Händler-Fragebogen von Location Insider. Der Vorstandsvorsitzende der Otto Group fügt aber kritisch hinzu: „Der Verbraucher muss einen klaren Grund haben, um weiterhin in den Laden zu kommen und einzukaufen.“ Dafür setzt der Handelskonzern … » weiterlesen

Seite 5 von 7« Erste...34567