• Rucksackhersteller Deuter präsentiert Verkaufsdisplay im Globetrotter Dresden.

    von Florian Treiß am 06.Juni 2017 in News, Trends & Analysen

    Digitale Verkaufsunterstützung am Point of Sale: Deuter setzt in seinem ersten Shop-in-Shop-Konzept auf zukunftsträchtige Technologie. In der Globetrotter-Filiale in Dresden präsentiert der traditionsreiche Rucksack- und Schlafsackhersteller ein Verkaufsdisplay, mit dem Endkunden genauere Produktinformationen zu sämtlichen Deuter-Artikeln erhalten. Deuter-Marketingleiter Rainer Wenninger erklärt: „Auch im stationären Handel können wir den Endkunden händlerübergreifend in unserem Corporate Design erreichen. Mit einem … » weiterlesen

  • Saturn geht in die Offensive: Kundenkarte ab sofort bundesweit erhältlich.

    von Florian Treiß am 06.Juni 2017 in News

    Testphase erfolgreich abgeschlossen: Nach einem Pilotprogramm in 14 Märkten in Berlin, Potsdam und Ingolstadt rollt Saturn seine Treueprogramm „Saturn Card“ nun bundesweit in allen 155 Filialen sowie im Onlineshop aus. Damit löst Media-Saturn ein Versprechen ein, dass es schon im Dezember 2016 nach dem Shopkick-Rückzug aus Deutschland gegenüber Location Insider gemacht hatte, nämlich nach dem erfolgreichen Launch des Media Markt Clubs bald … » weiterlesen

  • Neuer Handel – der Kunde erwartet mehr vom Verkaufspersonal.

    von Andre Schreiber am 02.Juni 2017 in News ShopperTrak Studie

    Nicht nur die Deutschen kaufen trotz Online-Shops immer noch gern im stationären Handel ein. Allerdings ist die Kundschaft anspruchsvoller geworden. Ein neues E-Book des Unternehmens ShopperTrak zeigt, auf was sich Verkäufer heute einstellen müssen. Ganz klar: Ist der Preis im Vergleich zu anderen (Online-)Anbietern zu hoch, verlässt der Kunde den Laden vorzeitig. Das ist nach … » weiterlesen

  • Der Laden der Zukunft – Accenture zeigt ihn schon heute.

    von Andre Schreiber am 01.Juni 2017 in News Accenture Innovation Hub

    Mitten in Mailand präsentiert die Unternehmensberatung Accenture dem staunenden Besucher, wie wir (wahrscheinlich) in Zukunft einkaufen werden. Da spielt digitale Technik natürlich eine zentrale Rolle. Sowohl die Textilwirtschaft (Abo) als auch 24ore haben sich in dem Innovation-Hub des Unternehmens einmal umgesehen. Und was dort an Technik aufgefahren wird, beeindruckt. Produkte und Waren gibt es recht … » weiterlesen

  • Showrooming – deshalb verlassen die Kunden wieder das Geschäft.

    von Andre Schreiber am 31.Mai 2017 in News

    Wer als Händler (noch) keine Multikanal-Strategie verfolgt oder verfolgen kann, den treffen Kunden besonders schwer, die den Laden wieder verlassen und nichts kaufen. Denn dieser Händler hat den Online-Angeboten nichts entgegenzusetzen. Das „Showrooming“ der Kundschaft kostet also Umsatz. Schuld daran ist aber nicht selten der Händler selbst. Eine Studie, die für knapp 40 Dollar bezogen werden … » weiterlesen

  • Intelligente Werbung in der Kassenzone oder Gefahr für den Datenschutz?

    von Andre Schreiber am 30.Mai 2017 in News Supermarkt von Real

    Für viele Schlagzeilen sorgt eine neue Indoor-Werbung, die von real in 40 Märkten ausprobiert wird. Die technische Besonderheit: Die Bildschirme in der Kassenzone „erkennen“ die Kunden. Wie unter anderem der Spiegel berichtet, setzt die Metro-Tochter testweise die Geräte ein. Verwendet wird ein System des Unternehmens Echion, an das real die Werbeplätze vermietet hat. Die zugrundeliegende Technologie … » weiterlesen

  • Digital Signage im Supermarkt – ein EDEKA-Händler zeigt, wie es geht.

    von Andre Schreiber am 29.Mai 2017 in News Digital Signage bei Edeka in Hamburg

    Der mittelständische Händler aus Hamburg investiert regelmäßig in den Ladenbau, um seiner anspruchsvollen Kundschaft eine beeindruckende Atmosphäre zu präsentieren. Inzwischen sind alle seine Märkte mit Bildschirmen ausgestattet. Ixtenso stellt das Unternehmen und das Ladenkonzept in einer Reportage vor. Das Familienunternehmen Niemerszein bietet seit 50 Jahren in Hamburg seine Lebensmittel an. 450 Mitarbeiter sorgen in acht … » weiterlesen

  • Kunden haben nur wenige Händler auf dem Schirm.

    von Andre Schreiber am 24.Mai 2017 in News ECC Studie SAP Hybris

    Was der eine oder andere Händler wahrscheinlich auch aus Erfahrung als Kunde vermutet haben wird, bestätigt jetzt eine Studie von ECC Köln und SAP Hybris. Der Kundschaft fallen sowohl beim stationären Einkauf als auch beim Online-Shopping nur wenige Händler ein. Für die neue Kurzstudie „The Winner Takes it all – So behalten Händler den Kundenfokus“ … » weiterlesen

  • Mobiles Bezahlen in Deutschland – was die Kunden wollen.

    von Andre Schreiber am 23.Mai 2017 in News PWC Mobile Payment Report

    Akzeptanz, ja aber: So lässt sich am ehesten das Ergebnis einer Untersuchung der Unternehmensberatung PWC zusammenfassen. Für ihren „Mobile Payments Report 2017“ wurden über 1.000 Nutzer eines Smartphones befragt. Immerhin 13 Prozent der Befragten haben bereits einmal mobil bezahlt. Und 42 Prozent würden das tun, wenn denn die Rahmenbedingungen stimmen. Dazu müsste die Technologie dahinter … » weiterlesen

  • Ein mittelständisches Modehaus als Vorbild für den Handel.

    von Andre Schreiber am 22.Mai 2017 in News Store von Garhammer

    Während die Modebranche über schrumpfende Umsätze und den wachsenden Online-Handel stöhnt, wächst bei einem mittelständischen Modehaus in 10 Jahren der Umsatz um 30 Prozent. Und das ohne klassischen Online-Shop. Die Süddeutsche Zeitung stellt das kleine „Wunder“ vor. Bis zu 5 Stunden bleiben die Kunden schon einmal im Modehaus Garhammer, das indes nicht in einer belebten … » weiterlesen

Seite 3 von 10612345...102030...Letzte »