• Sensorberg und Neo arbeiten zusammen an Beacon-Projekten.

    von Markus Gärtner am 03.Juni 2016 in News

    Beaconnection: Der Beacon-Anbieter Sensorberg und das Digital-Signage-Unternehmen Neo verkünden ihre Zusammenarbeit. Die beiden Firmen wollen künftig Beacon-basierte Geschäftsmodelle gemeinsam vermarkten. „Mit der Kooperation geben wir einen entscheidenden Vorteil speziell für Brands. Für Marken ist es jetzt noch leichter mit ihren Kunden direkt am Point of Sale zu interagieren“, erklärt Alexander Oelling, Geschäftsführer von Sensorberg. „Mit … » weiterlesen

  • Target stoppt sein Abholsystem.

    von Markus Gärtner am 02.Juni 2016 in News

    Nicht angekommen: Der US-Kaufhausriese Target stoppt nach zwei Jahren das Abholsystem und die Zusammenarbeit mit der Curbside-App. Das Projekt war im Oktober 2014 in 6 Großstädten gestartet. Kunden konnten online bestellen und dann die Waren vor der Filiale abholen. Sogar ohne das Auto zu verlassen, denn ein Curbside-Mitarbeiter räumt die Einkäufe in den Kofferraum. Genau … » weiterlesen

  • Allgäuer Zeitung startet Online-Marktplatz.

    von Markus Gärtner am 01.Juni 2016 in News

    Allgäu goes online: Die Allgäuer Zeitung will den örtlichen Handel besser mit dem Web vernetzen und startet Ende September einen lokalen Online-Marktplatz. Vor allem stationäre Händler, die noch keine eigene Website haben, sollen dort Kunden finden. Dabei steht „Click & Collect“ im Vordergrund, so soll die Kaufkraft im Ort umgesetzt werden statt bei Amazon und … » weiterlesen

  • Esprit startet Beacon-Offensive.

    von Fritz Ramisch am 31.Mai 2016 in News

    Beacini-Saison: Die Modekette Esprit will ihre stationären Läden stärker mit dem eigenen Online-Shop verknüpfen und hat zu diesem Zweck in den vergangenen Monaten alle 20 Filialen in Österreich mit Beacon-Sendern ausgestattet. Insgesamt 150 Bluetooth-Funksender sollen dafür sorgen, dass Kunden stärker mit der eigenen App interagieren. Dazu bietet der Händler aus Ratingen verschiedene Funktionen an: So können … » weiterlesen

  • Witziger Pop-up-Store in Kanada: Ikea gibt den Löffel ab.

    von Fritz Ramisch am 30.Mai 2016 in News

    Ikea gibt den Löffel ab: Ikea hat einen Pop-up-Store der besonderen Art eröffnet. Die schwedische Möbelkette betreibt in der Innenstadt von Toronto einen Laden, der fast komplett ohne Möbel auskommt. Statt Einkaufswagen durch kilometerlange Gänge zu navigieren, können Kunden mit einem smarten Holzlöffel mit Sensoren und RFID-Chip Küchenzubehör shoppen. Um die Produkte in den Einkaufskorb zu legen genügt … » weiterlesen

  • Otto richtet NuBon neu aus.

    von Romy Kertzsch am 27.Mai 2016 in News

    Clever ausgeshoppt? Nach Yapital sieht es nun auch für NuBon nicht besonders rosig aus. Die Otto-Tochter betreibt eine Kundenbindungs-App zur Digitalisierung von Kassenzetteln und hat in den vergangenen Jahren große Verluste eingefahren. Eine Neuausrichtung der Geschäfte ist unausweichlich. Deshalb tritt das Unternehmen seit Anfang April unter dem Namen OSP auf. Geschäftsführer der Otto Group Solution Provider … » weiterlesen

  • Stampay erweitert digitale Stempelkarte um Bezahlfunktion.

    von Romy Kertzsch am 26.Mai 2016 in News

    Alles neu macht der Mai: Das Bonussystem Stampay überarbeitet seinen Markenauftritt und steigt ins Mobile-Payment-Geschäft ein. Die digitale Bonuskarte und Smartphone-App werden um eine elektronische Bezahlfunktion erweitert. Vor allem kleine Händler sollen dadurch ohne großen Aufwand mobile Bezahlungen abwickeln. Mit dem System können auch digitale Wertgutscheine verschiedener Händler verwaltet werden. Da hat auch die Führung eines … » weiterlesen

  • Hornbach investiert weiter stark ins Digitale.

    von Romy Kertzsch am 25.Mai 2016 in News

    Es gibt immer was zu tun – gerade im Internet: Hornbach hält bei sinkendem Konzernergebnis an seiner Digitalstrategie fest und setzt auf die Digitalisierung seines Geschäfts. Im vergangenen Geschäftsjahr wurden allein dafür knapp 50 Mio Euro eingesetzt. Das ergibt Sinn: In diesem Jahr soll der Umsatz aus dem Web um 8 Prozent wachsen, im stationären … » weiterlesen

  • Onlinehändler Keller Sports eröffnet Filiale in München.

    von Markus Gärtner am 24.Mai 2016 in News

    Isar statt Internet: Der Onlinehändler Keller Sports erweitert seine Verkaufsfläche ins „real life“ und eröffnet seinen ersten stationären Laden im Heimatort München. Das 2005 von den beiden Brüdern Jakob und Moritz Keller gegründete Unternehmen beschäftigt etwa 50 Mitarbeiter und bietet im Web in 32 Ländern und 7 Sprachen rund 5.000 Produkte zu Jogging und Co … » weiterlesen

  • Amazon: Deutschland-Chef Ralf Kleber lässt sich Zeit mit Amazon Fresh.

    von Markus Gärtner am 23.Mai 2016 in News

    Mächtig gelassen: Ralf Kleber ist seit 2002 Deutschlandchef des weltgrößten Online-Händlers und damit eine der wichtigsten Personen im Unternehmen, denn Deutschland ist Amazons größter Markt im Ausland. Im Interview mit der „Lebensmittelzeitung“ bewertet er die aktuellen Entwicklungen. So tut er den September als Starttermin für den Lebensmittel-Lieferdienst „Amazon Fresh“ als „Gerüchte“ ab. „Wir wissen, dass … » weiterlesen

Seite 30 von 103« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »