Collins öffnet 3. stationäre Filiale, Schustermann & Borenstein übernimmt Swiss Online Shopping AG, Mercedes baut Online-Store aus.

von Markus Gärtner am 04.April 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Collins will den 3. stationären Laden seiner Marke Edited in München eröffnen. Der 2014 als reiner Online-Shop gestartete Modehändler aus der Otto Group hat bereits eine Filiale in Hamburg, eine weitere ist in Berlin geplant. „Beide Kanäle verstärken sich gegenseitig“, erklärt Geschäftsführer Hannes Wiese.
internetworld.de

Schustermann & Borenstein, ein Münchener Modehändler, übernimmt zu einem ungenannten Preis die Swiss Online Shopping AG (u.a. fashionfriends.ch, brandstore.ch) von dem Schweizer Medienkonzern Tamedia. Schustermann & Borenstein betreiben den Online-Outlet-Store bestsecret.com.
internetworld.de

Mercedes-Benz baut Online-Store aus. So soll es in Italien einen virtuellen Showroom für den Smart geben, sagt Mercedes-Benz-Vertriebsvorstand Ola Källenius im Interview mit der „Wirtschaftswoche“. Kunden können exklusiv im Online-Store Sondermodelle kaufen.
etailment.de

Klingel streicht 260 Stellen bei seinem jüngst übernommenem Versandhandel Alba Moda in Bad Salzuflen. Vor Ort sollen rund 80 Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Marketing, E-Commerce und Vertrieb bleiben, der Rest wird in die Klingel-Zentrale nach Pforzheim verlagert.
neuhandeln.de

– Anzeige –
Webinar Data ManagementSie haben auch unzählige Kundendaten in verschiedensten Marketing-Systemen? Nutzen Sie sie doch auch! In unserem Webinar am 26. April lernen Sie die wichtigsten Grundlagen zum Thema Data Management und Schnittstellen. Setzen Sie Ihre Kundendaten gezielt ein und schöpfen Sie die Möglichkeiten der Marketing Automation voll aus.
Jetzt anmelden!

– L-NUMBER –

84 von 100 Dollar haben die Desktop-Nutzer 2015 in den USA beim Online-Shopping ausgegeben, so eine Comscore-Umfrage. Dabei waren sie 40 Prozent ihrer Zeit am PC. Mit mobilen Geräten verbringen die Leute mehr Zeit (60 Prozent), geben aber weniger aus (16 Dollar).
qz.com

– L-QUOTE –

„Die Firmen, die früh Videos einbezogen haben, konnten viele Nutzer auf ihr Angebot locken. Und genau so sollten Einzelhändler Virtual Reality annehmen.“

Mary Spio von Ceek VR wünscht sich mehr Innovationsfreude bei den Händlern.
nrf.com

– L-TRENDS –

Real profitiert von seiner Hitmeister-Übernahme auf mehreren Ebenen, analysiert Stephan Meixner. Hitmeister liefert dem Handelskonzern vor allem Erfahrung mit Drittanbietern, vielfältiger Produktkategorisierung und Content Marketing.
neuhandeln.de

Datenanalyse ist für rund 70 Prozent der Chefs von Einzelhändlern wichtig für die Kundenpflege als auch für starke Erlöse, besagt eine Umfrage von PriceWaterhouseCoopers.
retailingtoday.com

Beacons können mehr als nur Gutscheine liefern, meint Gimbal-Chef Jeff Russakow. Die Unternehmen sollten dem Kunden ein echtes Nutzererlebnis bieten und gleichzeitig auch Daten sammeln.
streetfightmag.com

Geo-Targeting in einigen seiner Facetten erläutert Lauryn Chamberlain. So hatte etwa die US-Restaurantkette Denny’s Erfolg mit einer mobilen Werbekampagne, auch Sport-Teams nutzen Geo-Targeting.
geomarketing.com

– L-KLICKTIPP –

21 Startups, die sich mit Handel befassen, listet medium.com auf. Die Unternehmen liefern u.a. Innovatives in den Bereichen In-Store-Technology, Digital Marketing und Big Data.
medium.com

– L-FUN –

Möbel um Mitternacht: Das Möbelhaus Biller nimmt den Kampf gegen das übermächtige Internet und seine Allzeit-Bereit-Mentalität auf. Interessierte Möbelfreunde können jetzt mit Kundenberatern Termine vor Ort rund um die Uhr vereinbaren. „Kein Online-Shop im ganzen Internet kann das Gefühl bieten, das ein Streicheln mit der Hand über echtes Holz auslöst“, bekräftigt Chef Rainer Biller.
openpr.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.