Deutsche Händler ergänzen stationäre Läden mit Marktplatzpräsenz.

von Christian Bach am 14.Oktober 2015 in News, Trends & Analysen

eBay als zusätzlicher Verkaufskanal: Online-Marktplätze dienen 45,9 Prozent der eBay-Händler aus Deutschland als Ergänzung zu ihrem stationären Geschäft, so die Studie „Marktplatz-KIX“ von ECC Köln und eBay. Rund ein Viertel erweitert ihren Onlineshop und Laden mit Amazon, eBay und Co. 21,3 Prozent der Händler hatte vorher nur einen eigenen Webshop. „Vor allem für kleinere stationäre Händler eignen sich Online-Marktplätze hervorragend, um erste Erfahrungen mit dem Vertrieb im Netz zu sammeln“, sagt Dr. Eva Stüber, Leiterin Research und Consulting beim E-Commerce-Center (ECC) Köln. Beim Umsatz zeigt sich die große Bedeutung der Marktplätze: Denn diese Online-Portale machen bei mehr als der Hälfte den mit Abstand größten Anteil der Gesamtumsätze aus. Für ein Drittel der Händler sind sie eine von mehreren bedeutenden Umsatzquellen. 13,1 Prozent der Händler geben an, dass Marktplätze andere Kanäle ergänzen, welche jedoch den größten Anteil der Umsätze ausmachen. Entsprechend sehen auch die Zukunftserwartungen der befragten Händler an Online-Marktplätze aus: Die große Mehrheit bewertet diese mit mehr als zwei Dritteln (69,2 Prozent) als positiv. Nur 10 Prozent sagen eBay und Co eine negative Zukunft voraus, 21 Prozent sehen die Zukunft als neutral an.

Dass stationäre Händler für eBay eine große Bedeutung haben, zeigt aktuell auch das Pilotprojekt eBay in Mönchengladbach. Dort will eBay es einerseits lokalen Händlern ermöglichen, ihre Online-Verkäufe für Kunden um die Ecke anzukurbeln, die die Bestellung dann direkt im Laden abholen können. Andererseits geht es eBay bei dem Pilotprojekt aber auch darum, den Händlern in Mönchengladbach einen zusätzlichen Verkaufskanal über den deutschlandweiten Verkauf auf eBay anzubieten. Dass dies gelingt, zeigen erste Erfahrungsberichte: so hat ein Mönchengladbacher Händler, der gleich am ersten Tag ein hochwertiges Fernsehgerät nach München verkauft hat, sich anschließend gefragt: „Warum habe ich damit (eBay) bloß nicht schon eher angefangen?!“.

Die folgende Infografik fasst die Ergebnisse der Studie noch einmal kompakt zusammen:

650 eBay_Marktplatz-KIX_Pressegrafik_Einstieg Online-Marktplätze
Weitere Infos gibt es auch in einer Pressemitteilung auf ebay.de

– Anzeige –
TargetAd Banner_JPEG_Large-300pxWie effizient ist Ihre digitale Werbung wirklich?
MiNODES, der führende Partner für Retail Analytics & Omnichannel Retargeting, ermöglicht stationären Händlern Ihre unterschiedlichen Besuchersegmente zu identifizieren und gezielt mit relevanter Werbung zu bespielen – online, mobile und im Store selber.
Maximieren auch Sie den Erfolg Ihrer Werbung!



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.