Duell zwischen Edeka und Rewe, Tchibo kämpft gegen Kundenrückgang, Nordstrom mit Laden ohne Waren.

von Andre Schreiber am 11.September 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Lebensmittel-Duell: Der eine setzt auf regionale Produkte, der andere auf Produktideen von Start-ups – die Rede ist vom Wettbewerb zwischen Edeka und Rewe um die Kunden. Nur welche Strategie hat mehr Aussicht auf Erfolg? Die Frage lässt Michael Scheppe zwar unbeantwortet, bietet aber einen guten Einblick in die aktuellen Projekte der beiden Ketten.
handelsblatt.com

Tchibo: Hat seit Jahren mit einem Rückgang der Kundenfrequenz zu kämpfen. Im Online-Zeitalter hat die Attraktivität des “jede Woche eine neue Welt” im Non-Food-Bereich deutlich nachgelassen. Mit einem Umbau des Sortiments, Filialumgestaltungen und Intensivierung der Online-Aktivitäten stemmt sich der Riese gegen die Entwicklung.
etailment.de

Laden ohne Ware: Das ist mal ein spannendes und mutiges Experiment, das Nordstrom in den USA versucht. Unter dem Namen “Nordstrom local” eröffnet die Kette im nächsten Monat einen Laden, der nicht nur deutlich kleiner als andere Filialen ist. Auch das typische Angebot fehlt. Stattdessen gibt es Maniküre und eine Änderungsschneiderei.
wsj.com

– Anzeige –

Digitale Performance für Händler und Brands – mit Bonial auf der dmexco 2017!
An unserem Messestand in Halle 6 erfahren Sie, wie Sie die richtige Zielgruppe bei hohem ROI erreichen und Kaufentscheidungen im stationären Handel beeinflussen. Sie kennen die führenden Shopping-Plattformen kaufDA und MeinProspekt? Entdecken Sie die neue Bonial Shopping Journey mit Produkten für ein dynamisches, digitales Multichannel-Einkaufserlebnis. Wir freuen uns auf Sie an unserem Messestand in Halle 6 / B031 – C030.
Jetzt Termin vereinbaren!

Heimat shoppen ist eine Aktion des lokalen Handels, die von der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer initiiert wurde. Und die Idee kommt gut bei den Händlern an. Ein Bericht aus der Welt kleinerer Händler, die Ideen und Mut brauchen, um sich besser gegenüber Online-Angeboten zu positionieren.
come-on.de

Zukunftschancen des stationären Handels: Zweifellos sieht sich gerade die Modebranche einer ganzen Reihe von Problemen gegenüber. Geändertes Konsumverhalten und Online-Angebote, aber auch schlicht ein Wandel im Geschmack der jüngeren Käuferschichten. Zu etwas mehr Besonnenheit bei allen Kassandra-Rufen raten die Autoren des Fachmagazins. Der Handel müsse sich nur einiges von den Online-Anbietern abschauen.
wwd.com

– Anzeige –

dmexco: Willkommen bei Tante Emma 2.0!
Wir wissen, was Ihre Kunden wollen – genau wie früher Tante Emma, nur digital und multikanal! Sie suchen nach Kundenbindung – am POS, im Web oder mobil? Besuchen Sie uns an unserem Stand auf der dmexco am 13./14.09.2017 in Köln (Halle 8.1, Stand E 030).
Jetzt Termin vereinbaren!

– MITGEZÄHLT –

70 Prozent der befragten US-Millennials besitzen eine so starke Bindung zu einer Marke, dass sie deren Informationen und Botschaften in sozialen Netzwerken teilen. Zu den wichtigsten Marken dieser Zielgruppe gehören Amazon, Target und Walmart, wie ein Report des Unternehmens Moosylvania herausgefunden hat.
retaildive.com

– DA WAR NOCH WAS –

“Die digitale Welt mit den vielen untereinander vernetzten Produkten ist für unsere Kunden zunehmend komplex – daher verstehen wir uns auch als ihr Partner, täglicher Begleiter und Navigator. Die persönliche Beratung wird dadurch wichtiger denn je. Roboter können aber eine gute und unterhaltsame Ergänzung sein.”

Christian Stephan, Head of Innovation Research, Media-Saturn-Holding, rechnet in einem Interview nicht damit, dass der Handel in Zukunft generell auf Personal verzichten könnte, um die Verkäufer etwa durch Roboter zu ersetzen.
ehi.org

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.