Expert eröffnet Innovations-Filiale in Schwerin.

von Christian Bach am 27.November 2015 in Topnews
Expert-Filiale (Symbolbild)

Expert-Filiale (Symbolbild)

Alles neu: Expert hat seine sogenannte Innovations-Filiale (wieder-) eröffnet. Die steht nicht etwa in Berlin, Hamburg, München oder Köln, sondern am Nabel der Welt – in Schwerin. Die Verbundgruppe hat immerhin 2 Mio Euro in den dreimonatigen Umbau investiert. Expert-Kunden stehen nun elf Tablets zur Verfügung, über die sie Mitarbeiter anfordern können. Diese werden wiederum über ihre Smartwatch angepingt, dass Kundschaft da ist – hinterm Regal verstecken funktioniert also nicht mehr. In dem 2.800 qm großen Labor-Markt finden Kunden unter anderem auch eine Handy-Ladestation, kostenloses Wlan und 3D-Kameras zum Testen. Daneben können sie sich durch das Scannen von QR-Codes nähere Produktinfos anzeigen lassen. „In der Innovations-Filiale haben wir die Möglichkeit neue Elemente des Ladenbaus und der Warenpräsentation auf ihre Praktikabilität hin zu überprüfen und weiterzuentwickeln, bevor sie als Standard für neue Standorte eingesetzt werden“, sagt Expert-Chef Volker Müller der „Lebensmittel Zeitung„. Werden diese Technologien und Services angenommen, sollen sie auf andere Standorte ausgeweitet werden. „Wir werden das Konzept kontinuierlich anpassen und ausbauen“, sagt Müller gegenüber crn.de. Neben diesen Innovationen setzt Expert in der 5 km vom Schweriner Stadtzentrum entfernten Filiale übrigens auch auf ein energiesparendes LED-Lichtkonzept.

Die Verbundgruppe hatte bereits im Sommer angekündigt, dass sie ab Herbst dieses Jahres Warenverfügbarkeiten in Echtzeit anzeigen will. Bei einem kurzen Selbsttest in einer Filiale in Leipzig hat diese Online-Anzeige auch funktioniert. So können Kunden zum Beispiel eine Nikon-Spiegelreflexkamera kostenlos auf der Webseite reservieren und im Laden anschauen und kaufen. Online einfach kaufen kann man sie dagegen nicht – obwohl Expert sein E-Commerce-Angebot zum Weihnachtsgeschäft weiter ausbauen wollte. Die Verbundgruppe hatte Anfang des Jahres 250 Fachmärkte an den eigenen Online-Warenkatalog angeschlossen, im September waren es dann schon 300.

– Anzeige –
Location-Insider-Fruehbucher-2016Der frühe Vogel fängt den Wurm – auch bei uns! Sichern Sie sich schon jetzt die besten Anzeigenplätze für 2016 in den Newslettern von Location Insider und mobilbranche.de – und sparen Sie bis zu 33 Prozent bei einer Buchung bis 15. Dezember 2015. Alle Infos dazu in unserer PDF-Datei zur Frühbucheraktion 2016 oder direkt bei Florian Treiß. Mail: treiss@locationinsider.de, Tel: 0341/42053558



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir informieren Sie montags bis freitags um 11 Uhr per E-Mail über Location-based Services und Local Commerce, z.B. über Beacon-Projekte im Handel.