Express startet neue Rundum-sorglos-App.

von Christian Bach am 28.September 2015 in News

Express App

Jetzt aber flott: Express will seine Kunden in mobil glücklich machen. Dafür vereint der US-Modehändler in seiner aktualisierten Anwendung unter anderem Social Media, Bonusprogramm, Mobile Payment und Geomarketing. Nutzer der Android– oder iOS-App erhalten zum Beispiel standortbasierte Nachrichten mit personalisierten Angeboten, Videos und News-Meldungen. Um mobil bezahlen zu können, müssen sich Kunden aber erst für das Bonusprogramm „Express Next“ anmelden. Teilnehmer erhalten zwar eine eigene Kreditkarte, diese können sie aber auch mobil in der App nutzen. Daneben bietet die Anwendung eine Scan-Funktion, um im Geschäft weiterführende Informationen zu Produkten zu erhalten und zeigt die aktuell verfügbare Sortiment-Anzahl im Laden an. Um diesen erst einmal zu finden, können App-User den Filialfinder nutzen – entweder per GPS oder über die Suchfunktion. Natürlich können Kunden auch auf alle sozialen Kanäle von Express wie YouTube, Instagram, Facebook, Twitter usw. zugreifen. Marketing-Chefin Elizabeth Crystal begründet den Relaunch der App: „Wir wissen, dass mobile Geräte immer wichtiger für unsere Kunden sind. Wir wollen damit das Gesamterlebnis verbessern.“ Das US-Unternehmen will mit der neuen App aber sicher auch mehr Umsatz generieren. Denn Kunden, die mehrere Kanäle nutzen, geben bekanntlich mehr Geld aus – auch wenn eine neue Studie dies wiederlegen will (siehe Kurzmeldungen von heute).
express.commultichannelmerchant.commobilecommercedaily.com


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.