Galeries Lafayette bietet Anprobe daheim, Brack bringt eigenen Bestellknopf, Amazon steigt in Großhandel ein.

von Andre Schreiber am 25.November 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Galeries Lafayette kooperiert in Frankreich mit dem Liefer-Startup Igloo. Kunden können sich Bestellungen zur Anprobe von einem Fahrradkurier nach Hause liefern lassen. Bei Nichtgefallen nimmt der Kurier die Kleidung gleich wieder mit.
internetworld.de (9. Meldung)

Brack stellt einen eigenen Bestellknopf vor. Das Unternehmen aus der Schweiz übernimmt das Dash-Konzept von Amazon, der Knopf ist aber konfigurierbar und Bestellungen werden automatisch zusammengefasst.
carpathia.ch

Amazon will offenbar in den B2B-Großhandel einsteigen. Dazu spricht das Unternehmen auch mit klassischen Cash & Carry-Händlern, um Gewerbekunden ein Lebensmittelangebot präsentieren zu können.
lebensmittelzeitung.net (gebührenpflichtig)

– L-NUMBER –

65 Prozent der Händler beobachten das Verhalten der Kunden im Laden. Das ist das Ergebnis einer von Axis Communications beauftragten Umfrage. Allerdings kommen dabei noch wenige digitale Instrumente zum Einsatz.
crn.de

– L-QUOTE –

„Die Erfolgsfaktoren für den Handel der Zukunft sind Spezialisierung, Service und Exzellenz.“

Tim Wegener, selbstständiger Schumacher, appelliert auf dem Rexor-Händlerforum an seine Branchenkollegen.
schuhkurier.de

– L-TRENDS –

Prospekte wirken: Eine Untersuchung von IFH Köln und Media Central zeigt, dass Konsumenten nach wie vor in gedruckten Prospekten blättern, 63 Prozent der Befragten sogar wöchentlich. Print bleibt damit ein wichtiges Element bei der Reise des Kunden.
ifhkoeln.de

Fachberatung ist für einige Konsumenten nach wie vor ein Argument gegen das Online-Shopping. Wie eine Umfrage der Star Finanz zeigt, empfinden 35 Prozent die Beratung vor Ort als besser und kaufen deswegen dort.
starfinanz.de

Sprachtechnologie bei der Kommissionierung von Waren reduziert Fehler und Reklamationen. Diese Erfahrung macht der britische Brauerei- und Pub-Betreiber Marston’s, der auf ein Modul von Zetes setzt, das sich in das vom Händler eingesetzte SAP integriert.
prmitteilung.de

– L-DATES –

Events der nächsten 14 TageForum Handel 4.0.-Der mobile Handel von morgen (28.11., Berlin)
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Teurer Kaffee: Bei Starbucks in den USA können die Kunden jetzt für 150 Dollar einen Kaffeebecher der besonderen Art kaufen. Der hält nämlich das Getränk dank integrierter Heizung und Kühlung auf optimaler Temperatur, die sich natürlich per App regeln lässt.
t3n.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir informieren Sie montags bis freitags um 11 Uhr per E-Mail über Location-based Services und Local Commerce, z.B. über Beacon-Projekte im Handel.