Google testet eine standortbasierte Erinnerungsfunktion.

von Christian Bach am 16.November 2015 in News

Google Adwords ErinnerungFür Vergessliche: Google führt eine neue Erinnerungsfunktion ein, berichtet die Marketing-Plattform SEM Post. Der Webriese nennt den Button „Erinnere mich, wenn ich in der Nähe bin“. Nutzer erhalten eine Push-Nachricht per Google Now, wenn sie sich einem vorher festgelegten Geschäft nähern. Dieser Button ist allerdings laut Bericht bisher nur in den USA bei der Suche nach ausgewählten Händlern wie JCPenney, Macy’s und Kohls verfügbar. Google selbst beschreibt das neue Feature zwar bereits auf der Support-Webseite, gibt jedoch keine weiteren Details zu teilnehmenden Händlern oder Ländern an, in denen es verfügbar ist. Bei einem ersten Selbsttest für einige Händler in Deutschland war der neue Button nicht zu finden. Teilnehmende US-Händler finden die neue Funktion als Erweiterung bei Google Adwords.

Google Insiderprogramm Local GuidesDer Suchriese tüftelt derweil weiter an seinem Kartendienst: Google Maps ködert Nutzer seines Insiderprogramm „Local Guides“ mit neuen Vorteilen. Registrierte User erhalten im Gegenzug für Bewertungen, neue Bildern usw. Bonuspunkte, die sie z.B. für Extra-Speicherplatz bei Google Drive eintauschen können. Besonders fleißigen Nutzern stellt Google einen Trip auf den Google Campus in Aussicht. Google hatte im Januar das eigene Bewertungsprogramm „City Experts“ in “Local Guides” umbenannt. Seitdem müssen Nutzer des Portals – sogenannte „Insider“ – nun nicht mehr zwingend fünf Bewertungen verfassen, sondern haben keine Vorgaben mehr zur Anzahl der Bewertungen. Mit diesem System will Google die Qualität der Bewertungen steigern. Damit wird aber auch die Anzahl der Einträge gering gehalten. Einige der Top-Teilnehmer können sogar den Google-Campus besuchen. Folgende Level müssen Teilnehmer dafür erklimmen:

  • Level 1 (0 bis 4 Punkte): Nehmt an exklusiven Wettbewerben (dabei geht es beispielsweise um neue Geräte von Google) in ausgewählten Ländern teil.
  • Level 2 (5 bis 49 Punkte): Erhaltet als erste Zugang zu neuen Produkten und Funktionen von Google.
  • Level 3 (50 bis 199 Punkte): Ein Insiderlogo zeichnet euch in der Google-Maps-App als Experten aus.
  • Level 4 (200 bis 499 Punkte): Erhaltet kostenlos 1 TB zusätzlichen Drive-Speicherplatz, um beispielsweise alle eure Fotos und Videos an einem sicheren Ort zu sammeln.
  • Level 5 (500+ Punkte): Als Top-Insider bekommt ihr die Chance, im kommenden Jahr den Google Campus zu entdecken, andere Insider aus der ganzen Welt zu treffen, und die neuesten Informationen über Google Maps zu erfahren. Die Details dazu geben wir Anfang 2016 bekannt.

Das folgende Video beschreibt das Insiderprogramm „Local Guides“ in 1:27 Min:


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.