Gravis testet Same Day Delivery, Verifone plant mobiles Kassensystem, Belly macht Kunden gläsern.

von Christian Bach am 18.Dezember 2015 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Gravis testet seit heute Same Day Delivery in Hamburg. Kunden des Apple-Händlers müssen Bestellungen bis spätestens 15 Uhr aufgeben, um Produkte noch am selben Tag zu erhalten. Laut der Tochtergesellschaft von Mobilcom-Debitel ist dies der „Anfang von einer Serviceoffensive, die 2016 startet.“
pressebox.de

Verifone will Anfang kommenden Jahres ein neues mobiles Kassensystem auf den Markt bringen, das mit den Lösungen von Square, Payleven & Co konkurrieren soll. Das „e265 mPOS-Terminal“ soll alle gängigen Bezahllösungen akzeptieren, wie z.B. NFC, Magnetstreifen-Karten und Mobile Wallets.
verifone.compymnts.com

Belly aktualisiert die eigene iOS-App und gibt Händlern damit mehr Einblick in das Verhalten ihrer Kunden. Das Unternehmen aus Chicago hat eine Treueprogramm-App entwickelt, über die Unternehmer nun z.B. auch die Anzahl der Besuche in ihrem stationären Laden und die der eingelösten Belohnungen einsehen können.
bellycard.comtechcrunch.com

Purch hat die mobile Shopping-Plattform ShopSavvy für einen ungenannten Preis übernommen. Das ehemals als TechMediaNetwork bekannte Unternehmen hat erst im Juni 135 Mio Dollar eingesammelt und damit genug Kleingeld übrig. Nutzer der ShopSavvy-App erhalten in Geschäften z.B. personalisierte Coupons als Push-Nachricht per Beacon-Technologie.
prnewswire.comtechcrunch.com

Bringg sammelt 5 Mio Dollar ein, um mit seinem Uber-ähnlichen Lieferdienst für Drittunternehmen zu expandieren. Nutzer können z.B. nachverfolgen, wann ihre Lieferung kommt. Das 2013 in Israel gegründete Startup will nun das 18-köpfige Team ausbauen und neue Funktionen in die App integrieren.
techcrunch.com

EDE startet ab sofort einen neuen Online-Marktplatz für Handwerksbedarf. Mit toolineo.de will die Verbundgruppe u.a. der Industrie eine Einkaufsplattform inklusive Beratungsdienstleistung bieten. Das Sortiment umfasst z.B. Präzisions-, Handwerkzeuge, Elektrowerkzeuge und Befestigungstechnik.
ede.dederhandel.de

– L-PEOPLE –

Johannes Maas wird zum 1. Januar 2016 neuer Unternehmensentwickler bei Intersport. Maas kommt vom Sportausrüster Amer Sports und soll nun die Multichannel-Strategie der Verbundgruppe vorantreiben.
spomo.de

– L-NUMBER –

In Österreich profitieren 10 Prozent der Online-Käufe von vorheriger Informationssuche im stationären Geschäft. Umgekehrt sind es sogar 40 Prozent, sagt Rainer Will, Geschäftsführer des österreichischen Handelsverbands.
elektrojournal.at

– L-QUOTE –

„Kunden haben online gelernt, auf Knopfdruck Informationen zu bekommen. Das erwarten sie zukünftig auch offline.“

Media-Saturns Digitalchef Martin Wild gestern Abend bei seiner Keynote beim Forum Handel 4.0 des HDE im Teléfonica BASECAMP in Berlin.
twitter.com

– L-TRENDS –

Offline statt online: Große Marken aus dem Bereich Möbel und Einrichten verzichten auf den Online-Direktvertrieb über ihre Webseiten, zeigt der ECC-Markenmonitor in Zusammenarbeit mit Commerce Connector. Demnach liegt der Fokus der Unternehmen vor allem auf ihrem stationären Händlernetz.
ecckoeln.de

Kaufland wird auch kommendes Jahr nicht an seiner Zukunftsorientierung arbeiten, schreibt Peer Schader in seinem Supermarktblog. Er zählt zudem vier weitere Vorsätze auf, „die sich Kaufland ganz bestimmt auch 2016 nicht vornehmen wird.“
supermarktblog.com

Mobile Payment wird kaum angenommen, obwohl sich Square, Stripe, Amazon, Apple und Google sehr dafür einsetzen. Starbucks ist das einzig positive Beispiel für Mobile Payment im Alltag. Das Street Fight Mag hat sechs Gründe aufgelistet, warum Tech-Initiativen an den Kunden vorbeigehen.
streetfightmag.com

Beacons scheinen dieses Jahr doch nicht so hell wie erwartet, schreibt Daphne Howland von Retail Dive. Ihrer Meinung nach werden die „Leuchtfeuer“ wohl auch kommendes Jahr nicht von übermäßig vielen Händlern genutzt werden.
retaildive.com

E-Commerce lockt immer mehr Kunden weg vom stationären Handel, sagt Jeff Jordan von der Beteiligungsgesellschaft Andreessen Horowitz. Amazon setzt zudem seine Online-Konkurrenten unter Druck. Dem sind vor allem Etsy, Warby Parker und Julep gewachsen, so Jordan.
cnbc.com

– L-QUOTE –

„Momentan ist der Retourenprozess immer noch zu teuer.“

Laut Henning Berndt vom Versand-Spezialisten MetaPack wird der Retourenprozess auch 2016 auf dem Prüfstand stehen.
pressebox.de

– L-HÖRTIPP –

Facebook präsentiert zahlreiche Neuerungen und Amazon gibt Einblicke in die Logistik: Darum geht es u.a. im [OnAir]-Podcast vom Händlerbund.
onlinehaendler-news.de

– L-FUN –

Baum auf Rädern: Der umstrittene US-Fahrdienst Uber und der Berliner Online-Händler MeineTanne.de wollen Weihnachten retten. Denn für viele Deutsche bedeutet die Vorweihnachtszeit auch Stress. Deshalb bieten die zwei Partner einen kleinen Weihnachtbaum für 20 Euro an – inkl. Lieferung, aber „nur“ in Berlin und München. Alle anderen müssen selbst losziehen.
meinetanne.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.