Hand in Hand mit Kollege Roboter – Ocado präsentiert Lösung für das Lager.

von Andre Schreiber am 02.Februar 2018 in News

Die britische Kette Ocado hat einen lernenden Roboter entwickelt, der im Lager unterstützen soll (Foto Ocado).

Der Technologie-Arm des britischen Einzelhändlers Ocado hat einen neuen Roboter entwickelt, der die Mitarbeiter im Lager bei der Arbeit unterstützen wird. Der humanoide Kollege soll dabei von seinen menschlichen Kollegen lernen.

Der Prototyp Armar-6 soll im Lager der Zukunft Seite an Seite mit seinen menschlichen Kollegen arbeiten. Das System arbeitet mit maschinellem Lernen und kann durch Beobachten neue Fähigkeiten erlernen. Dank dieses Ansatzes soll der Roboter in der Lage sein, menschliche Eigenschaften zu adaptieren, was nicht nur für Aufgaben gilt, die besondere Kraft erfordern, sondern auch Bereiche, in denen es auf Präzision ankommt.

Entwickelt wurde das System im Rahmen des von der EU geförderten Projekts „The SecondHands“.

– Anzeige –

„Die Risiken der Digitalisierung haben die Chancen für viele Händler in den Hintergrund rücken lassen“, mahnt Klaus Polajner im Vorab-Interview zu unserem Seminar „Mobile Marketing für Filialisten“ am 15. März 2018 in Berlin. Dort wird er zeigen, wie stationäre Einzelhändler die Chancen der Digitalisierung und den Mobile-Boom nutzen können, um die Zahl der Kunden in den Filialen und die Umsätze zu steigern.
Jetzt informieren & anmelden!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.