Hermes beteiligt sich an Liefery‬, Google startet Beacon-Plattform, Rakuten eröffnet stationären Laden.

von Christian Bach am 15.Juli 2015 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Hermes hat sich mit 28,5 Prozent an ‪‎Liefery‬ beteiligt. Der „Same Day Delivery“-Anbieter hat damit seine Ankündigung von vor zwei Wochen, weitere Investoren mit ins Boot zu holen, wahr gemacht. Eine soeben abgeschlossene Series-A-Kapitalerhöhung zeigt nun, was damit gemeint war.
weiterlesen auf locationinsider.de

Google startet eine eigene Beacon-Plattform. Das offene Beacon-Format Eddystone bietet eine Reihe von Tools und Schnittstellen, mit denen Entwickler die Kommunikation und den Datenaustausch zwischen verschiedenen Geräten steuern können. Die Plattform unterstützt soll sowohl Android- als auch iOS-Geräte unterstützen.
mobilbranche.de

Rakuten expandiert weiter stationär. Der japanische Online-Marktplatz eröffnet am 31. Juli einen eigenen Store in einem Shopping-Center in Osaka. Rakuten-Kunden können dort z.B. Online-Bestellungen abholen. Das Unternehmen unterhält bereits Läden in Tokio und Sendai.
rakuten.com

Yoints aktualisiert seine App. Das Hamburger Unternehmen lässt Nutzer nun auch ohne Internetverbindung Punkte sammeln. Eine interaktive Karte zeigt zudem alle teilnehmenden Geschäfte in der Umgebung an. Yoints plant den bundesweiten Rollout seiner App für Ende September.
yoints.comitunes.apple.com, play.google.com

Shopwings stoppt Deutschland-Geschäft, berichtet Gründerszene. „Es wird bei Shopwings in Deutschland kein weiteres Wachstum mehr geben“, sagte ein Unternehmenssprecher von Rocket Internet. Der Lebensmittel-Lieferdienst von Rocket Internet will dafür Anfang August nach Australien und Südostasien expandieren.
gruenderszene.delocationinsider.de (Hintergrund)

Startupbootcamp startet im August mit elf Startups unter dem Motto „Smart Transportation & Energy“ eine neue Runde seines Accelerators. Die Teilnehmer erhalten 15.000 Euro Startkapital und kostenlosen Workspace für sechs Monate. Dazu gehört auch das Berliner Startup Freewayworks, das lokale Geschäfte mit ihren Kunden verbinden will.
freewayworks.comgruenderszene.de

MySmartPrice sammelt 10 Mio Dollar ein, um stationäre Händler aus Indien online zu bringen. Die 2010 gegründete Preisvergleichs-Plattform arbeitet aktuell mit stationären Händlern aus drei Städten zusammen, Mit dem neuen Kapital will sie in bis zu 50 Städte expandieren und mit 100.000 Händlern zu kooperieren.
mysmartprice.comtechcrunch.com

– Anzeige –
Avatar Location InsiderVon wegen Sonnenschein: Bei Ihnen herrscht das Sommerloch? Tun sie etwas dagegen und sichern Sie sich Anzeigenplätze bei Location Insider, um Entscheider in Handel, Marketing und Medien gezielt zu erreichen. Alle Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten. Oder buchen Sie direkt per E-Mail: treiss@locationinsider.de

– L-NUMBER –

21 Prozent der deutschen Internetnutzer orientieren sich beim Kauf von neuen Produkten an Bewertungen, so die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse 2015 (AWA). 10 Prozent der Befragten haben online selbst schon einmal Produkte oder Dienstleistungen bewertet.
onlinehaendler-news.de

– L-QUOTE –

„Klassisches Beispiel von: ‚Eigentlich wollen wir gar keinen Online-Shop, aber irgendwer hat gesagt, dass wäre wichtig.'“

Ingolf Christian Ernst, Mitbegründer und Geschäftsführer von Qubidu, sieht den neuen Onlineshop von dm kritisch.
facebook.com, locationinsider.de (Hintergrund)

– L-TRENDS –

Zahlungsverfahren müssen Kanal- und Landesgrenzen überwinden, so die Studie „Payment im E-Commerce Vol. 19“ des ECC Köln. 60,4 Prozent der deutschen Händler sagen, dass es 2020 wichtig sein wird Zahlungsverfahren kanalübergreifend – online und stationär – anzubieten.
ecckoeln.de

Digitalisierung stellt deutsche Unternehmen vor Herausforderungen, so eine Studie des Beratungsunternehmens Sopra Steria Consulting und der Uni Hamburg. Vor allem die Integration digitaler Kanäle zu Kunden und Partnern gestaltet sich oft schwierig. 25 Prozent der befragten Unternehmen wollen digitale Tochterunternehmen mit neuen Denkansätzen und Vorgehensweisen gründen.
presseportal.de

Omnichannel-Handel wird international immer wichtiger, zeigt die Studie „Mobile & Online Purchases: Cards, Carrier Billing & Third Party Payment Platforms 2015-2020“ von Juniper Research. Demnach bieten viele Online-Händler Same Day Delivery an. Stationäre Händler setzen vermehrt auf die Abholung von Online-Bestellungen.
juniperresearch.com

Einzelhandel in Übersee schwach: Die Einzelhandels-Umsätze sind in den USA im Juni überraschend um 0,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat gesunken, berichtet das US-Handelsministerium. Experten hatten stattdessen mit einem Plus von 0,3 Prozent gerechnet.
handelsblatt.com

– L-FUN –

Ausstieg aus dem Namen: GrexIt hat sich auf E-Mail-Lösungen spezialisiert. Das 2011 gegründete US-Startup will nun aussteigen – allerdings nicht wie die Griechen aus der Eurozone, sondern aus dem eigenen Namen. Ähnlich erging es schon dem „Mobile Payment“-Anbieter Isis, der nun Softcard heißt.
grexit.commashable.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.