Hoffnung für Tengelmann, Redcoon schließt Webshops, Amazon startet Coaching für Händler.

von Andre Schreiber am 07.Oktober 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Tengelmann: Die beteiligten Akteure wollen bis 17. Oktober weiter verhandeln. Im Gespräch ist die Durchsetzung von Sigmar Gabriels Ministererlaubnis für den Kauf durch Edeka – dann müssten Rewe, Norma und Markant ihre Klagen zurückziehen. Dafür könnten sie Ausgleichszahlungen erhalten.
handelsblatt.com, spiegel.de, swp.de

Redcoon zieht sich aus fünf Märkten zurück. Die Webshops des Pure Players in Spanien, Portugal, Österreich, Belgien und den Niederlanden werden geschlossen. Wann der Schritt vollzogen wird, ist noch nicht bekannt. In Deutschland soll Redcoon weiter aktiv bleiben.
neuhandeln.de, lebensmittelzeitung.net

Amazon startet ein Coaching-Programm für kleine Händler. Das Förderprogramm soll kleinen Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeitern den Einstieg in die Digitalisierung erleichtern. Dabei werden sie von erfolgreichen Marktplatz-Verkäufern und externen Experten unterstützt.
presseportal.de, channelpartner.de

Bed Bath & Beyond, Home-Dekor-Kette aus den USA, begibt sich auf die Spuren von Amazon und startet ein Kundenbindungsprogramm nach dem Vorbild von Prime. Für 29 Dollar im Jahr erhalten die Kunden 20 Prozent Preisnachlass auf alle Käufe (online und stationär) sowie kostenlosen Versand.
chainstoreage.com

Hudson Jeans bietet mit einem von Fitbit entwickelten Quiz den Kunden die Möglichkeit, die perfekte Passform und Größe für Jeans zu ermitteln. Damit verspricht sich das Unternehmen einen Rückgang der Retourenquote.
mobilecommercedaily.com

– L-PEOPLE –

Arnold Mattschull ist der neue CEO beim Modehändler Takko. Er war bereits von 2004 bis 2008 Geschäftsführer des Unternehmens. Die Position war seit einem Jahr vakant, nachdem der vorherige Unternehmenschef Michael Strehler Takko verlassen hatte.
de.fashionnetwork.com

– L-NUMBER –

59 Prozent der deutschen Onlineshopper vermissen gegenüber dem stationären Handel die Beratung. Ebenso viele sind der Ansicht, dass schlechte Erfahrungen und mangelndes Vertrauen Kunden von der Online-Bestellung abhält. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage von Ipsos.
presseportal.de

– L-QUOTE –

„Das Tempo der Veränderungen im Handel ist extrem. Agieren wir weiter nach starren Vorgaben und Richtwerten, werden stationärer Handel und Städte den Anschluss verpassen.“

Iris Schöberl, Vorsitzende des Zentralen Immobilien Ausschuss, sieht den stationären Handel durch Vorschriften gegenüber dem E-Commerce im Nachteil.
welt.de

– L-TRENDS –

Chat-Shoppen: Das als Service angebotene Shopsystem Shopify bietet seinen Händlern jetzt die Option, den Facebook Messenger als Verkaufskanal einzusetzen. Dazu muss die Facebook-Seite des Händlers mit dem Shopify-Profil verbunden werden.
t3n.de

Location based Marketing: Jeder dritte Bundesbürger wird laut einer GfK-Umfrage heute durch Onlinemedien auf lokale Angebote aufmerksam. Für die Nutzer ist besonders wichtig, dass sie die Inhalte selbst auf ihre Interessen abstimmen können.
presseportal.de

Mobiles Bezahlen bleibt auch in den USA ein Nischenthema. Laut der Bank JP Morgan Chase erfolgt weniger als 1 Prozent aller Transaktionen per mobiler Payment-App.
internetworld.de

– L-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Neocom 2016, 12.10-13.10, Düsseldorf +++ 7. International Gift Card & Couponing Summit, 17.10.-18.10., München +++ Living & Home 2016, 17.10.-18.10., Berlin
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Möge Christmas mit Dir sein: So lange ist es nicht mehr bis Weihnachten. Das ultimative Gadget für den Baum, aber auch für Star-Wars-Fans könnte eine Baumspitze in Form des Todessterns werden.
youtube.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.