Infografik: Männer gehen nachts auf Online-Shopping-Tour.

von Markus Gärtner am 17.Oktober 2016 in Infografik, News, Trends & Analysen

Alle Frauen, die sich schon Mal gefragt haben, wieso ihr Mann nachts nicht neben ihnen liegt, erhalten eine möglicherweise befriedigende Antwort: Vielleicht sitzt der Gatte gerade am Rechner und sucht online nach Geschenken für die Liebste. Ist ja auch bald wieder Weihnachten. Das Männer vornehmlich zwischen 1 und 5 Uhr durch Amazon und Co klicken, ist einer der Fakten der Infografik des Büroservice-Anbieters telbes. Frauen hingegen shoppen deutlich flexibler über Uhrzeiten und Wochentage hinweg, wohingegen Männer vor allem am Wochenbeginn aktiv sein sollen. Der Sonntag und Montag sind denn auch die umsatzstärksten Tage für die Onlinehändler. Im Schnitt ist 20 Uhr in Deutschland die Haupteinkaufszeit im Web. Die fleißigsten Online-Shopper sind die 25- bis 34-Jährigen, sie bepacken vor allem um 22 Uhr den Warenkorb im Netz. Die wichtigsten Wochen für den Onlinehandel stehen bald bevor: Der 11. Dezember soll der umsatzstärkste Tag in diesem Jahr werden, lautet die Prognose. Auch wenn rund 60 Prozent der Käufer beim Online-Shopping eine persönliche Beratung vermissen.

shoppingzeiten_infografik

onlinehaendler-news.de


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.