Markant beschwert sich über Kaiser’s-Tengelmann-Übernahme, Sephora punktet mit App, Blue Nile eröffnet vierten Webroom.

von Markus Gärtner am 29.März 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Kaiser’s-Tengelmann: Neben Rewe hat auch der Handelsverbund Markant beim Oberlandesgericht Düsseldorf Beschwerde gegen die Ministererlaubnis und die Übernahme durch Edeka eingereicht. Das erste Urteil wird in den nächsten 4-6 Wochen erwartet. Auch Coop und Norma prüfen laut „Lebensmittelzeitung“ eine Beschwerde.
lebensmittelzeitung.net

Sephora: Die App, mit der Kunden der französischen Kosmetik-Kette online via Augmented Reality Artikel an sich selbst testen können, hatte 2 Monate nach dem Start rund 1,6 Mio Visits. L’Oreal bietet seit 6 Monaten in der App auch eine Kaufoption. Rund drei Viertel der Kosmetik-Hersteller planen laut einer Demandware-Studie ähnliche digitale Services.
digiday.com, mobilestrategies360.com (L’Oreal)

Blue Nile öffnet seinen vierten „Webroom“, eine stationäre Filiale in Portland, Oregon. Kunden können im Laden des Juweliers Schmuck ausprobieren, gezahlt wird aber online via Tablet im Laden. Blue Nile startete als reiner Online-Händler und feilt seit 2014 an der Verkettung mit dem stationären Handel.
geomarketing.com

Reveal Mobile und Beacon-Experte Unacast Prox arbeiten zusammen und wollen das Retargeting für Unternehmen verbessern. Mobil-Analyst Reveal erreicht rund 600.000 Nutzer, das norwegische Start-Up Unacast kooperiert mit bislang 47 Partnerunternehmen.
retaildive.com

Instacart startet auch in Orange County. Der Express-Lebensmittellieferant kooperiert dafür mit 8 Händlern, u.a. Whole Foods Market und Costco. Der Dienst arbeitet bisher bereits in 19 Regionen in den USA.
ocregister.com

– Anzeige –
Webinar Data ManagementUnzählige Kundendaten schlummern in verschiedensten Marketing-Systemen. Nutzen Sie sie doch auch! In unserem Webinar am 26. April lernen Sie die wichtigsten Grundlagen zum Thema Data Management und Schnittstellen. Setzen Sie Ihre Daten gezielt ein und schöpfen Sie die Möglichkeiten der Marketing Automation voll aus. Jetzt anmelden!

– L-NUMBER –

38 Prozent der befragten Online-Händler bezeichnen ihre Produktdaten selbst als „ungenügend gepflegt“, so eine Studie von Fact-Finder unter 769 Online-Händlern und Agenturen.
onlinehaendler-news.de

– L-QUOTE –

„Nur weil mein Sohn online nach einem Ferrari sucht, heißt das nicht, dass er zum Händler gehen kann und sich einen kauft.“

Bruce Rogers vom Wirtschaftsmagazin „Forbes“ findet Location-based Marketing wichtiger als Suchmaschinen-Marketing.
geomarketing.com

– L-TRENDS –

Lieferung: Nur ein Zehntel der Befragten hat sich schon Mal Waren vom Supermarkt nach Hause bringen lassen, so eine Umfrage von YouGov. Deutschlandweit liegen die Hamburger vorn – hier sind es immerhin rund ein Drittel.
zeit.de

Macy’s setzt bei seiner Beacon-Strategie künftig stärker auf Push-Nachrichten. Die US-Kaufhauskette konnte damit schon am Black Friday punkten, als die Kunden mit einem mobilen Spiel in den Laden gelockt wurden.
geomarketing.com

Smart Beacons, die z.B. den nächststehenden Mitarbeiter informieren, wenn der Kunde Hilfe braucht, sind wichtig für den Einzelhandel. Experten empfehlen bei Streetfightmag.com neun unabdingbare Funktionen für Einzelhandels-Apps.
streetfightmag.com

Instacart erwirtschaftet vor allem in Atlanta Geld, verliert aber etwa in New York. Dan Primack von fortune.com analysiert, wie und warum der Express-Lieferdienst Gewinne macht oder eben nicht.
fortune.com

– L-VIDEO –

Amazon: Ein Mitarbeiter des Marktforschers Field Agent besucht und beschreibt einen der Pop-up-Stores des Online-Händlers in San Francisco. Auffällig: Amazon taucht als Marke kaum auf.
twice.com

– L-FUN –

Aus mit Haus: Ein texanisches Abrissunternehmen soll ein von einem Tornado beschädigtes Haus beseitigen – und wird selbst zur Urgewalt: Sie reißen das falsche Haus ab. Ihre Erklärung für die Adressverwechslung: Google Maps sei schuld.
apfellike.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.