Karstadt öffnet wohl 2018 neues Einkaufszentrum in Berlin-Tegel.

von Markus Gärtner am 05.Juli 2016 in News

Karstadt FilialeJastadt: Karstadt will 2018 ein neues Einkaufszentrum in der Gorkistraße in Berlin-Tegel eröffnen, berichtet die „Textilwirtschaft“. Der Essener Konzern habe laut Quellen einen Mietvertrag für eine Verkaufsfläche von 10.000 Quadratmetern unterschrieben. Es wäre für das krisengebeutelte Unternehmen die erste Neueröffnung seit Jahren, Karstadt hat offiziell allerdings noch nichts bestätigt. Der Einkauscenter-Entwickler HGHI hat in der Gorkistraße unter anderem zwei Einkaufspassagen und weitere Immobilien gekauft. 120 Geschäfte sollen kommen, Karstadt wäre das größte Haus vor Ort. Beide Unternehmen arbeiten auch schon gemeinsam an der so genannten „Mall of Kudamm“, einem rund 80.000 Quadratmeter großen Shopping-Center am Kurfürstendamm. Karstadt musste in den vergangenen Jahren u.a. Kaufhäuser in Bottrop und Recklinghausen schließen und ist noch an 79 Standorten vertreten.
textilwirtschaft.de, berliner-zeitung.de, presseportal.de

– Anzeige –
SoLoMo_BuchWie sieht die Zukunft des Omnichannel-Shoppings aus? Das zeigen Handelsexperte Prof. Dr. Heinemann und Internet-Unternehmer Christian Gaiser in ihrem Erfolgswerk „SoLoMo – Always-on im Handel“ – mit aktuellen Ergebnissen der „Großen Handels-Studie“ von Hochschule Niederrhein, HDE und kaufDA. Ab sofort in neuer Auflage erhältlich.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.