Kaufland und Metro lassen Produkte optisch erkennen, Ikea mit neuen Kassenterminals, Alexa liefert taggleich.

von Christian Bach am 14.Dezember 2015 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Metro und Kaufland bieten Bilderkennung für Produkte an: Die beiden Händler nutzen dafür die Lösung des baden-württembergischen Unternehmens Findbox. Kunden können in elf Metro- und einer Kaufland-Filiale einen mitgebrachten Artikel unter den Scanner halten, um ihn nachzukaufen. Im Regal blinkt daraufhin ein ähnliches Produkt per LED-Leuchte auf.
lebensmittelzeitung.net (Abo)

Ikea möbelt in Deutschland die Kassenzone auf, berichtet die „Lebensmittel Zeitung“. Demnach hat das Möbelhaus seine komplette Infrastruktur an Kartenzahlungsterminals auf Vordermann gebracht. Ikea hat in allen 50 deutschen Filialen die 2008 eingeführten Lesegeräte von Ingenico durch neue multimediafähige Terminals von Verifone ersetzt.
lebensmittelzeitung.net (Abo), verifone.de

Alexa liefert Einkäufe noch am selben Tag. Das Berliner Shoppingcenter bietet zur Weihnachtszeit Same Day Delivery für nur 2,99 Euro an. Zum Vergleich: Bei der ECE-Mall in Dresden kostet die taggleiche Lieferung 5 Euro. Berliner Kunden können ihre Einkäufe bis 19 Uhr in der Mall abgeben und bekommen diese zwischen 20 und 22 Uhr nach Hause gebracht.
textilwirtschaft.de

Nova Coop eröffnet seinen ersten Konzept-Store. Der italienische Händler hat das neue Geschäft in Turin mit zwölf großen Monitoren und 21 interaktiven Tablets für Kunden ausgestattet. Nova Coop will in der Filiale auch exklusive Events wie Konferenzen und Workshops abhalten.
esmmagazine.com

Wirecard partnert mit Alipay, Chinas mobilem Bezahldienst mit gigantischen 400 Mio Nutzern. Durch die Zusammenarbeit mit dem bayrischen Bezahldienstleister ist die Bezahllösung des chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba nun bei mehr europäischen Händlern verfügbar. Erst vor acht Wochen hatte Alipay am Frankfurter Flughafen seine Europapremiere gefeiert.
wirecard.comreuters.com

Zingoo verbindet Online-Nutzer und lokale Händler. Das Startup bietet im Web Gutscheine von 140 Händlern aus Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen an und will auch in Frankfurt, Stuttgart, Karlsruhe und vielen weiteren Städten aktiv werden, heißt es auf der eigenen Webseite.
gruenderszene.de

Factual sammelt 35 Mio Dollar ein, um global expandieren zu können. Das US-Startup hat eine Standortdaten-Plattform entwickelt. Zu den Investoren gehören u.a. Altpoint Ventures, Andreessen Horowitz und Data Collective.
marketwired.comwsj.comgeomarketing.com

– L-NUMBER –

75 Prozent der befragten Personen in der EU, die 2015 keine Online-Käufe getätigt haben, kaufen einfach lieber im stationären Handel ein, so eine Studie der EU-Statistikbehörde Eurostat. 27 Prozent haben Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre oder der Sicherheit beim Online-Handel.
europa.euchannelpartner.de

– L-QUOTE –

„Im Büro haben Betten gefehlt.“

Nils Fischer von Liefery über die größten Stolpersteine bei der Gründung seines Startups für Same Day Delivery.
deutsche-startups.de

– L-TRENDS –

Handel in der Vorweihnachtszeit: Nach einer eher ruhigen Woche zogen die Umsätze in den Geschäften am Samstag spürbar an – aber vor allem bei großen Händlern, so der Handelsverband Deutschland (HDE). „Wer die Chancen des Multichannel-Handels für sich und seine Kunden nutzt, ist klar im Vorteil“, sagt Stefan Genth vom HDE.
einzelhandel.de

Multichannel im Fokus: Händler sollten neben einem stationären Geschäft, einer Webseite und einer App auch ein Call-Center betreiben, damit ihre Kunden sie optimal erreichen können, so das ChannelPartner-Whitepaper „10 Schritte zur optimalen Multi-Channel-Strategie“.
channelpartner.de

Handel im Wandel: Die Digitalstrategie von Unternehmen ist nur so wirksam wie die von ihnen erhobenen und genutzten Daten, schreibt Mike McMurray von dem Tech-Unternehmen Point Inside bei InternetRetailing. Seiner Meinung nach werden Händler, die ihre Kunden nicht per Mobile ansprechen, ganz schnell von Konkurrenten abgehängt.
internetretailing.net

Stationärer Handel spielt immer noch eine große Rolle, sagt Tom McGee. Sollte er auch, denn er ist Geschäftsführer des internationalen Einkaufszentrum-Verbandes ICSC. Laut McGee geht es schon lange nicht mehr um Online gegen Offline, sondern um die Verknüpfung der Kanäle.
chainstoreage.com

– L-QUOTE –

„Es ist ein großer Fehler, anzunehmen, dass die Kunden, die ins Geschäft kommen, nicht auch online kaufen.“

Handelsexperte Gerrit Heinemann im Interview mit dem „Standard“.
derstandard.at

– L-KLICKTIPP –

Studien zur Digitalisierung des Handels: Location Insider hält Sie auch über wissenschaftliche Publikationen auf dem Laufenden – wie immer aktuell. Unser Studienführer mit mehr als 180 Fachstudien zu Location-based Services und der Verknüpfung von Online- und Offline-Handel bietet viel Lesestoff mit handfesten Fakten und Zahlen.
locationinsider.de

– L-VIDEO –

Weihnachtsbäume online bestellen: Der Händlerbund hat selbst einen Baum bei MeineTanne.de bestellt, den Online-Händler gleich in Anschluss in Berlin besucht und den Gründer Guido Veth zu seinem Unternehmen befragt.
youtube.com (6:46 Min)

– L-FUN –

Copy Cat aus China: Jack Ma macht Jeff Bezos nicht nur beim E-Commerce Konkurrenz. Der Gründer des Onlineriesen Alibaba hat sich nun auch eine Zeitung gekrallt. Ma hat die englischsprachige „The South China Morning Post“ für schlappe 262 Mio Dollar gekauft – natürlich aus eigener Tasche.
wiwo.detechcrunch.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.