Leder Stoll treibt Chrosschannel-Strategie voran, eBay bereitet Bonusprogram vor, Locafox expandiert.

von Christian Bach am 25.August 2015 in Kurzmeldungen

– LOCAL HEROES –

Leder Stoll gilt in der Handelsbranche als Paradebeispiel, wie sich mit einem Onlineshop die Zukunft eines stationären Geschäfts sichern lässt. Das Frankfurter Fachgeschäft und der Dienstleister Storeplus haben nun auch große Lieferanten für die digitale Regalverlängerung gewonnen, wie Geschäftsführer Joachim Stoll gegenüber Location Insider sagt.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

eBay führt im Herbst ein neues Treueprogramm namens eBay Plus ein und hebt in diesem Zusammenhang die Händler-Kennzeichnung für „kostenlosen & schnellen“ Versand auf. Verkäufer, die Teil des Treueprogramms werden wollen, müssen Produkte künftig standardmäßig kostenlos binnen drei Tagen verschicken.
ebay.deonlinehaendler-news.de

Locafox expandiert in sieben weitere Städte. Die lokale Online-Plattform ist ab sofort auch in Hamburg, München, Leipzig, Köln, Dortmund, Bochum und Bielefeld verfügbar. Kunden finden bei Locafox Produkte von mittlerweile insgesamt mehr als 1.500 lokalen Geschäften. Das Portal hat erst im Mai frische Millionen für die Expansion eingesammelt.
locafox.demobilbranche.de (Hintergrund)

Walgreens erweitert seine App um Kunden-Chats: In der überarbeiteten App können Mitarbeiter und Händler miteinander Direktnachrichten austauschen und abstimmen, wann z.B. online bestellte Produkte zur Abholung im Laden bereitstehen.
play.google.comitunes.apple.commobilecommercedaily.com

Android Pay startet ab morgen in den USA. McDonald’s will den Bezahldienst als eines der ersten Unternehmen in den USA einführen, berichtet Android Police und bezieht sich dabei auf geleakte interne Informationen. Entspechende Mitarbeiter-Einweisungen habe es bereits gegeben.
androidpolice.comengadget.comandroidpolice.com

Target will die Lieferzeit von derzeit bis zu zehn auf maximal drei Tage reduzieren. Der US-Einzelhändler will dieses Ziel vor allem mithilfe der eigenen Filialen als lokale Logistik-Hubs umsetzen.
geekwire.com

Unimarkt eröffnet die dritte Abholstation für Lebensmittel in Oberösterreich. Die österreichische Supermarktkette will bis zum Frühling 2016 weitere EmmasBox-Abholstationen in ganz Österreich aufstellen. Unimarkt liefert Lebensmittel zudem seit April österreichweit aus.
meinbezirk.atlocationinsider.de (Hintergrund)

– Anzeige –
Banner Seminar Maik KlotzDie Zukunft des Handels ist Mobile! Warum, das zeigt Maik Klotz in unserem mobilbranche.de-Seminar “Handel 2.0 – digitale Strategien für den Einzelhandel” am 5. November 2015 in Berlin. Themen sind u.a. Multi-Channel-Vertrieb, Mobile Payment, Mobile Kundenbindung oder Click & Collect. Maik Klotz zeigt spannende Praxisbeispiele und gibt Tipps zur Umsetzung einer digitalen Strategie. Jetzt Tickets zum Frühbucherpreis sichern!

– L-NUMBER –

Weniger als 50 Prozent der US-Händler bieten ihren Kunden Wlan an, so eine Studie des Marktforschers RSR Research. 37 Prozent haben Wlan, Beacons oder Video-Tracking der Kunden in eigenen Filialen integriert. Nur 17 Prozent der Befragten nutzen ein mobiles Kassensystem.
mobilecommercedaily.com

– L-QUOTE –

„Keiner kann behaupten, wir hätten das Geld der Investoren schlecht investiert.“

Laut „Rocket Internet“-Chef Oliver Samwer haben seine Startups noch viel Potenzial.
gruenderszene.de

– L-TRENDS –

Coop rudert bei individueller Werbung und personalisierten Rabatten zurück. Das Schweizer Handelsunternehmen reagiert damit auf die negativen Reaktionen seiner Kunden. Seit Juli hat Coop zusammen mit dem deutschen Technologie-Anbieter Prudsys eine neue Software getestet, die individuelle Rabatte ermöglicht.
inside-it.ch

Cloud-Dienste spielen in Deutschland keine große Rolle, so die Studie „Cloud-Barometer 2015“ des niederländischen Marktforschers Pb7 im Auftrag des Softwareherstellers Exact. Demnach nutzen 31 Prozent der kleinen und mittleren deutschen Unternehmen Business-Software aus der Cloud, der internationale Durchschnitt liegt bei 47 Prozent.
funkschau.dechannelpartner.de

Offline vor Mobile: 57 Prozent der 18- bis 34-jährigen Internetnutzer aus Nordamerika suchen im Laden nach Produkten, so eine eMarketer-Studie. Bei den Befragten über 34 Jahren sind es sogar 61 Prozent. Nur eine Minderheit recherchiert auf mobilen Seiten (8 bzw. 6 Prozent) und in Apps (7 bzw. 6 Prozent) nach Produkten.
emarketer.com

Marketing ist für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) oft ein sehr komplexes Feld. Wie komplex, das veranschaulicht Lorren Elkins vom New Yorker Medienunternehmen Granite Broadcasting Corporation in einer Infografik.
streetfightmag.com

Digitalisierung des Handels schmälert die Gewinne, schreibt Anne D’Innocenzio von „The Denver Post“. Von Kohl’s, über J.C. Penney, bis hin zu Walmart und Macy’s müssen alle im 2. Quartal Einbußen hinnehmen, aber sie haben keine andere Wahl, so D’Innocenzio.
denverpost.com

– L-FUN –

Hopfen-Ticker: Die Webseite bier-in-aktion.at will Bier-Schnäppchenjäger aus Österreich unterstützen, ihr Lieblingsgetränk günstig im stationären Handel zu erstehen. Das Versprechen der Macher: „aktuell brandheiß und trotzdem trinkbar“.
bier-in-aktion.atetailment.at

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.