Lidl eröffnet wieder Popup-Store, Rewe und Edeka einigen sich bei Kaufpreis, McDonalds stattet Filialen mit Selbstbedienungsterminals aus.

von Andre Schreiber am 21.November 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Lidl eröffnet einen Popup-Store in Brüssel. Dort wird vom 24. bis 26. November die neue Ski-Kollektion präsentiert, die zwei Tage später in die regulären Filialen kommt. Lidl hatte bereits im September in Hamburg das Prinzip Popup-Store getestet.
fashionunited.de

Rewe und Edeka haben sich auf einen Kaufpreis für die von Rewe zu übernehmenden Filialen von Kaiser’s Tengelmann in Berlin geeinigt. Die Verhandlungen sollen bis 2. Dezember abgeschlossen werden.
rewe-group.com

McDonald wird seine Filialen in den USA mit Selbstbedienungsterminals ausstatten. Die Kunden werden dann ihre Bestellungen selbst eingeben und auch mobil bezahlen können.
reuters.com

Posiflex stellt eine neue Hybrid-Kasse für den Laden vor. Das Gerät fungiert im Laden als Tablet-Kasse und wird am Verkaufstresen dank einer Docking-Station zu einem stationäres Kassensystem. Ergänzt werden kann das Tablet mit einem Kartenleser.
invidis.de

Kenneth Cole, Mode- und Schuhhändler aus den USA, wird in den kommenden sechs Monaten 63 Läden schließen. Nur noch zwei Standorte sollen bestehen bleiben. Das Unternehmen will sich auf seine digitalen Aktivitäten und internationalen Verkauf fokussieren.
retaildive.com

– L-NUMBER –

65 Prozent der vom EHI befragten Händler haben eine Retourenquote von bis zu 10 Prozent bei online bestellten Waren. Retouren von bis zu 50 Prozent haben immerhin 10 Prozent der Händler zu beklagen. Besonders der Modehandel ist davon betroffen.
ehi.org

– L-QUOTE –

„Digitalität wird wie die Luft unsichtbarer Teil unseres Alltagslebens sein, wir müssen die Art unseres Zusammenlebens neu definieren.“

Dr. David Bosshart vom Gottlieb Duttweiler Institut findet auf dem Deutschen Handelskongress 2016 deutliche Worte für die Herausforderungen des Handels.
schuhmarkt-news.de

– L-TRENDS –

Identitätsdiebstahl im Internet ist für die Betroffenen, aber auch für Händler die Waren an Betrüger ausliefern, ein großes Problem. F. Symantec beabsichtigt, das Unternehmen LifeLock, das sich auf Prävention von Identitätsdiebstahl spezialisiert hat, für 2,3 Mrd Dollar zu kaufen.
reuters.com

Kundenbewertungen sind bekanntlich wichtig. Deswegen wird eBay seine App nicht nur um Funktionen zur besseren Darstellung von Kategorien erweitern, sondern auch verstärkt auf Bewertungen setzen.
internetretailer.com

E-Food ist zumindest in den USA ein heißes Thema. Mit Randalls steigt ein weiteres Unternehmen in die Lieferung von Lebensmitteln ein. Die Zustellung erfolgt rund um Houston und Austin mit einer eigenen Flotte von 25 Kühltransportern.
mysanantonio.com

– L-FUN –

Umzug der Kuscheltiere: Alljährlich veranstaltet Hamleys, der wohl ältestes Spielzeugladen der Welt, einen großen Umzug in London. Mit dabei u.a. Paddington, der Bär und die Ghostbusters.
spiegel.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir informieren Sie montags bis freitags um 11 Uhr per E-Mail über Location-based Services und Local Commerce, z.B. über Beacon-Projekte im Handel.