Lieferheld gibt sich einen neuen Anstrich.

von Christian Bach am 12.Dezember 2013 in News

LieferheldLieferheld will hoch hinaus: Das Berliner Startup verpasst sich ein frisches Design durch einen komplett neuen Online-Auftritt und strebt die Marktführerschaft an. Lieferheld zeigt sich mit neuem Logo, Webseite und App. Der Stern im Logo findet sich beispielweise in der Rangfolge bei den Kundenbewertungen wieder. Damit soll der Auftritt auf dem deutschen Markt an den des Mutterunternehmens Delivery Hero angepasst werden. Auch eine TV-Kampagne gehört zu der Strategie. Der Spot wird vom 26. Dezember an ausgestrahlt. „Mit dem neuen Markenauftritt und unserem Slogan ‚Dein Hunger. Unsere Mission.‘ rücken wir unsere Kernkompetenz in den Mittelpunkt“, sagt Delivery-Hero-CEO Niklas Östberg und führt fort: „Wir bringen unseren Kunden ihr Lieblingsessen schnell und einfach nach Hause. Auch unsere Website und unsere App sind jetzt so einfach zu bedienen, dass jeder, der Hunger hat, ganz leicht zu seinem Essen kommt.“ Sein Unternehmen ist bisher in 14 Ländern auf vier Kontinenten vertreten. Lieferheld gehört seit der Gründung 2010 zu einer der führenden deutschen Plattformen für die Online-Bestellung von Essen. Vergangenes Jahr gingen Lieferheld und Samsung eine Premium-Partnerschaft ein. Die Bestell-App wurde auf den Smartphones vorinstalliert. Damit erhielten die Nutzer die Angebote von 6.000 Restaurants und Lieferdiensten in Deutschland auf ihr Gerät. Die Lieferheld-App gibt es in den Stores von Apple, Google und Microsoft.
presseportal.dehorizont.net

Weitere Meldungen von locationinsider.de – dem täglichen Newsletter zu Location-based Services: Abholshops machen Sinn für Online-Händler, City Maps 2Go feiert 10 Mio Kunden, eBay steigert Klickraten von Argos. >>


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.