Lloyd wirbt ortsbezogen, Hit-Markt mit Beacon-Suchspiel, Alexa bestellt auf Amazon.

von Angela Kreß am 04.Juli 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Lloyd verzeichnet Erfolg mit Location-based Advertising: Der Schuhhändler verschickte gemeinsam mit Gelbe Seiten in 20 Städten Push-Benachrichtigungen zu Rabatten und Aktionen. 15 Prozent der Nachrichten wurden geöffnet, das liegt deutlich über dem Schnitt etwa von Newslettern oder Bannern.
gelbeseitenmarketing.de

Hit-Markt Sütterlin in Aachen bringt Beacon-Suchspiel zu EM: Kunden erhalten Push-Nachrichten und müssen drei Bälle im Markt finden. Die Technik stammt aus dem Programm Prestige Enterprise der Online Software AG aus Weinheim.
online-software-ag.de

Amazon: Alexa-Nutzer können nun auch mit der Sprachsteuerungsbox direkt online shoppen. Bisher ging das nur bei Produkten, die bereits ein Mal online bestellt wurden. Die Funktion ist allerdings nur für Prime-Nutzer und in ausgewählten Bereichen verfügbar.
geekwire.com

– L-NUMBER –

UPS weitet sein Smart-Locker-Programm auf 300 Stationen in den USA aus, nachdem ein Pilotprojekt mit 9 Stationen in Chicago erfolgreich war. Die Stationen erinnern an die Packstationen von DHL. Online-Händler können ihre Waren direkt an die abschließbaren Fächer senden, die sich meist vor 7-Elevens oder kleinen Lebensmittelläden befinden.
chainstoraeage.com

– L-QUOTE –

„Die stationären Läden sind ein entscheidender Punkt in unserer Strategie. Den Kunden vor Ort auch auf dem Smartphone ein Erlebnis zu bieten ist etwas, über das wir sehr viel nachdenken.“

Daher bietet Rafeh Masood von Dick’s Sporting Goods auch einen In-Store-Modus seiner App an.
mobilecommercedaily.com

– L-TRENDS –

Kleine und mittlere Städte stehen vor der Herausforderung, ihr Angebot in der Zukunft attraktiv zu gestalten. Das ergibt der „Retail Report 2017“ des Zukunftsinstituts und des Magazins „Der Handel“. Demnach müsse ein umfangreiches Angebot mit lokaler Verankerung geschaffen werden. Kunden seien es bereits heute nicht mehr gewohnt, eindimensional einzukaufen.
derhandel.de

Beacons: Der Markt für die Funksender soll bis 2020 um über 220 Prozent wachsen, so eine Prognose von RnRMarketResearch.com. Zu den großen Playern gehören u.a. Plus Location Systems, Blue Sense Networks, Kontakt.io, PayPal, Sensorberg und Qualcomm.
free-press-release-center.info

– L-QUOTE –

„Das Siezen passt zum Kapitalismus, denn es symbolisiert den Graben zwischen Lohnarbeitern und Chefs, zwischen Besitzlosen und Profiteuren. Diesen unüberwindbaren Graben vordergründig zu verwässern, ist falsch.“

Buchautor Patrick Spät kritisiert die Einführung des gleichmachenden „Du“ bei der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland).
zeit.de

– L-WIN –

2. CeBIT Konferenz d!conomy: Teilnehmerticket zu gewinnen! Wie viel Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland halten laut der Studie „Arbeitswelt der Zukunft“ der Hochschule Furtwangen ihre Führungskräfte bei den Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung für kompetent?. Sind es a) 27 Prozent, b) 36 Prozent oder c) 42 Prozent? Nehmen Sie jetzt online am Gewinnspiel teil und sichern Sie sich die Chance auf ein Gratisticket für die 2. CeBIT Konferenz d!conomy.

– L-FUN –

Amazon macht arbeitslos: Matthew Garrett schreibt bei Amazon eine negative Bewertung zu einer mit dem Internet verbundenen Steckdose. Der Hersteller reagiert prompt: Eine Mitarbeiterin mailt den Kritiker an und klagt, sie würde ihren Job verlieren, wenn er die Bewertung nicht löscht.
techcrunch.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.