LocusBots – Roboter arbeiten im Team.

von Andre Schreiber am 05.April 2017 in News

Roboter TeamworkBei der Kommissionierung von Waren übernehmen Roboter in vielen Lagern und Verteilstationen eine tragende Rolle. Das Unternehmen Locus Robotics stellt eine neue Generation von Roboter vor, die miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten.

Die bisher eingesetzten Roboter funktionierten nach dem Prinzip von Google Maps, wie Techcrunch berichtet. Die Systeme wurden mit Lagekarten der Umgebung gespeist, was die selbstständige Navigation ermöglichte. Zusätzlich wurden die Informationen durch Sensoren und Kameras angereichert. So bewegten sich die Laderoboter bis an die gewünschte Position, um dort von einem Mitarbeiter beladen zu werden.

Die neue Steuerung ermöglicht den Austausch der Systeme untereinander. Hindernisse oder Änderungen in den Wegen werden von einem Roboter an den anderen weitergereicht, so dass eine bessere Navigation möglich wird. Damit können die Systeme Hindernissen aus dem Weg gehen, so wie die menschlichen Kollegen beispielsweise in einer stark besuchten Fußgängerzone.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.