Media-Saturn startet Inkubator, Carrefour will Rue du Commerce kaufen, Elle startet Beacon-Kampagne.

von Christian Bach am 26.August 2015 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Media-Saturn startet einen eigenen Inkubator namens Spacelab, um Startups aus der Elektronik- und Handelsbranche zu fördern. Die neue Münchner Startup-Schmiede der Elektronikkette investiert 30.000 Euro je Startup und will zehn Jungunternehmen pro Jahr aufnehmen.
ms-spacelab.com, presseportal.de, handelsblatt.com (Abo), locationinsider.de (Hintergrund)

Carrefour will offenbar Rue du Commerce kaufen. Der französische Handelskonzern verhandelt Medienberichten zufolge über eine vollständige Übernahme des französischen Onlinehändlers. Carrefour will damit seine Multichannel-Aktivitäten ausbauen. Der Händler hat erst im Juli ein großangelegtes Beacon-Projekt gestartet.
reuters.comwsj.comtextilwirtschaft.de (Abo), locationinsider.de (Hintergrund)

Elle gönnt sich anlässlich des 30. Geburtstags eine Beacon-Kampagne. In Zusammenarbeite mit dem Mobile-Marketing-Spezialisten Swirl bewirbt das US-Fashion-Magazin die aktuelle Ausgabe in den Shopping-Apps von ShopAdvisor und RetailMeNot. Nutzer der Apps erhalten standortbasierte Push-Nachrichten, die zum Kauf des Magazins oder auf Sonderangebote von Handelspartnern hinweisen.
mobilbranche.de

Etsy zeigt App-Nutzern Händler in der Nähe des eigenen Standorts an. Der Marktplatz für handgefertigte Produkte hat dafür seine iOS- und Android-App um das standortbasierte Feature „Etsy Local“ erweitert, das bisher nur auf der Webseite verfügbar war.
itunes.apple.complay.google.comthenextweb.comengadget.com

IndoorAtlas startet eine neue Technologie, die Kunden innerhalb einer Shopping-Mall zum Produkt ihrer Wahl navigiert. Das 2012 gegründete Startup mit Hauptsitz in Palo Alto arbeitet dafür mit magnetischen Wellen und verzichtet auf weitere Hardware wie z.B. Beacons. Nun startet ein erster Betatest für Indoor-Navigation in San Francisco.
indooratlas.comventurebeat.comlocationinsider.de (Hintergrund)

Verizon kooperiert mit AdMobilize, um Beacons mit dem Mobilfunk zu verbinden. Der US-Telekommunikationskonzern und das „Internet of Things“-Startup wollen so Werbung besser ausspielen und überwachen. AdMobilize hat eine Lösung entwickelt, um die Aufmerksamkeit für Werbung in Geschäften und in der Öffentlichkeit zu messen.
admobilize.comtechcrunch.com

Crosscan startet Deutschen Retail Index: Das Software-Startup aus Nordrhein-Westfalen berechnet aus über 7.000 Datenpunkten wöchentliche Besuchertrends im Handel. Händler können mit Hilfe des Index‘ den Erfolg ihrer Filialen mit der Entwicklung im Einzelhandel vergleichen. Crosscan hat 2014 den Wlan-Tracking-Spezialisten Abel Analytics gekauft.
crosscan.com

– Anzeige –
Banner Seminar Beacons im EinzelhandelSie sind Einzelhändler und haben Ideen, aber keine App? Sie besitzen eine App, aber keine iBeacon-Infrastruktur? Alexander Oelling vom Beacon-Anbieter Sensorberg zeigt im mobilbranche.de-Seminar „Beacons im Einzelhandel“ am 14. Oktober 2015 in Berlin, wie Sie die Beacon-Technologie gewinnbringend nutzen.
Jetzt Frühbucherpreis sichern!

– L-PEOPLE –

Lars Schöneweiß übernimmt zum 1. Oktober als SportScheck-Geschäftsführer die Bereiche Finanzen, Controlling und IT. Er wird der Nachfolger von Guido Jaenisch, der eine neue Herausforderung sucht.
sportscheck.com

– L-NUMBER –

Rakuten liefert in gerade mal 20 Minuten. Der japanische Online-Marktplatz testet derzeit einen neuen Expresslieferdienst in Tokio. Rakuten-Kunden können 24/7 aus einem Kernsortiment von 450 Produkten – vor allem Lebensmittel – auswählen.
insideretail.asiathe-japan-news.com, lebensmittelzeitung.net (Abo)

– L-QUOTE –

„Streng genommen ist Paydirekt zwar eine weitere Lösung, die Zahlungen im Internet ermöglicht, aber leider nicht das Bezahlen im Laden mit dem Smartphone.“

Olaf Taupitz, Managing Director beim Mobile-Wallet-Anbieter cashcloud, vermisst den mobilen Ansatz beim neuen Bezahldienst der deutschen Banken und Sparkassen.
presseportal.de

– L-TRENDS –

Händlerbund will mit einem Produkt namens „Local Paket“ für mehr Rechtssicherheit im stationären Handel sorgen. Der deutsche Onlinehandelsverband will damit die Verzahnung von On- und Offline-Handel fördern. Das neue Paket beinhaltet eine abgesicherte Internetpräsenz, z.B. die eigene Website oder einen lokalen Online-Marktplatz und kostet 20 Euro monatlich.
onlinehaendler-news.de

E-Commerce setzt den stationären Handel europaweit unter Druck, so eine GfK-Studie. Deshalb prognostiziert das Marktforschungsinstitut in 28 EU-Ländern ein stationäres Handelswachstum von 0,5 Prozent – der Durchschnitt von den insgesamt 32 untersuchten europäischen Ländern liegt bei 0,8 Prozent.
ibusiness.de

Big Data im Einzelhandel: Jedem dritten Unternehmen fehlt ein Informationsspezialist zur Analyse von großen Datenmengen, so eine internationale Studie des Dienstleisters Iron Mountain. 92 Prozent der Entscheider im Einzelhandel schätzen die Bedeutung solcher Informationsexperten aber als wichtig ein.
pressebox.de

Handelssterben: Nun ist die Zeit, um digitale Innovationen zu pushen, schreibt David Rigler vom Software-Spezialisten SQS. Demnach geht es auch im Handel zu wie bei Darwin: Nutzen Händler die Digitalisierung für sich, überleben sie, tun sie es nicht, gehen sie unter.
internetretailing.net

– L-QUOTE –

„Kunden wollen beim Einkauf etwas erleben.“

Laut Andreas Fuchs vom Beratungsunternehmen Robert C. Spies fahren Kunden deshalb zum Shoppen eher in größere Städte.
nwzonline.de

– L-FUN –

Brandstifter: Damit Seattle nie wieder auf dem Trockenen sitzt, liefert Amazon Schnaps künftig im Stundentakt. Wenn das mal nicht Befürworter der Prohibition auf den Plan ruft.
recode.net

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.