Mondelez, Real und Payback testen Beacons entlang der Lieferkette.

von Romy Kertzsch am 15.April 2016 in News

chep_viertelpaletteÜberwachung auf der gesamten Lieferkette: Mondelez, Real und Payback testeten eine neue Palette der Firma Cheb. In der Viertelpalette ist ein Tracking-Beacon integriert. Das System erlaubt dem Hersteller das Monitoring seiner Produkte entlang der gesamten Lieferkette und soll den Abverkauf von Waren durch verbesserte Interaktion mit dem Kunden steigern. Innerhalb eines Feldversuchs in den Distributionszentren von Mondelez und Real wurde der Warenein- und -ausgang getrackt, um eine pünktliche Lieferung sowie exakte Liefermengen zu gewährleisten. In der Filiale angekommen, wurde die Palette über einen Router vom Lager in den Verkaufsbereich verfolgt, mit dem Ziel, den Status der Promotions am Point-of-Sale und den Abverkauf überwachen zu können. Zudem ist über eine Payback-App auf dem Smartphone die direkte Kundenansprache möglich. Auf diese Weise können auch Rabatte oder Gewinnspiele genutzt werden, um die Aufmerksamkeit der Konsumenten zu wecken. Der Versuch zeigte bereits Erfolge: Der Abverkauf konnte durch das Tracking im zweistelligen Bereich gesteigert werden. Darüberhinaus konnten die Projektpartner auch wichtige Kennzahlen zur Platzierung von Promotions auf der Verkaufsfläche gewinnen. Diese sind für die Planung von Angebotsaktionen von Bedeutung.
logistik-heute.de

– Anzeige –
Webinar Data ManagementIn unserem Webinar am 26. April lernen Sie die wichtigsten Grundlagen zum Thema Data Management und Schnittstellen. Mit intelligenten Verknüpfungen von CRM-System, Webshop, E-Mail-Tool & Co können Sie Ihre Kundendaten gezielt einsetzen und die Möglichkeiten der Marketing Automation voll ausschöpfen. Jetzt anmelden!



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.