MyLoma startet Vergleichsplattform für lokale Dienstleister.

von Florian Treiß am 30.Juli 2015 in News

MyLoma-ScreenerPreisvergleich goes local: Das Wiesbadener Startup MyLoma startet kommenden Dienstag mit dem Anspruch, Europas erster Preisvergleich für lokale Dienstleistungen zu werden. Zunächst nur für Darmstadt, Frankfurt am Main, Offenbach, Mainz und Wiesbaden verfügbar, wollen die Macher um Antoine Henrich ein europäisches Pendant zu locality.com erschaffen. Anders als das US-Startup hat MyLoma freilich noch keine Investoren-Millionen eingesammelt, sondern ist komplett eigenfinanziert. Über MyLoma soll es möglich sein, u.a. Friseure, Nagelstudios, Massagestudios, Werkstätten, Schneidereien, Wäschereien, bis hin zu Tierpensionen in der Nähe zu finden. Nutzer können erstmalig intuitiv Preise von lokalen Dienstleistern vergleichen und mit Hilfe dutzender Filter einfach und schnell das richtige Angebot finden – sei es für Ölwechsel, 60 Minuten Thailändische Rückenmassage oder 3 Tage Unterkunft in der Hundepension. Das Ganze funktioniert sowohl per App als auch im Web. Gründer Antoine Henrich, der aus einer Gastronomen-Familie stammt, schreibt uns: „Die bekannten Platzhirsche wie Yelp und Google Places existieren und das ist auch gut so, allerdings lässt die Datenqualität und Tiefe oft zu wünschen übrig. Wir kratzen nicht nur an der Oberfläche und stellen Kontaktinformationen und Öffnungszeiten zur Verfügung, wir sind die erste europäische Platform bei der es um das Wichtigste geht – den Preis!“ Als nächste Städte hat MyLoma Berlin, München, Köln, Hamburg und das Rhein-Main-Gebiet auf der Roadmap.

– Anzeige –
Banner Seminar Beacons im EinzelhandelMachen Sie es wie die Kollegen von Aldi und Douglas und melden Sie sich für das Seminar „Beacons im Einzelhandel“ am 14. Oktober 2015 in Berlin an. Alexander Oelling vom Beacon-Anbieter Sensorberg zeigt Ihnen, wie Sie die Beacon-Technologie dafür nutzen, das Einkaufserlebnis und den Service zu steigern.
Jetzt Frühbucherpreis sichern!


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.