Omnichannel – so hat es die Popken Group gelöst, Shopping-Center in der Schweiz unter Druck, Beacons steigern Umsätze.

von Andre Schreiber am 05.Mai 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Omnichannel: Unabhängig davon, ob Omni- und Multichannel-Strategien für den einzelnen Händler aus betriebswirtschaftlicher Sicht sinnvoll sind, bedeutet deren Umsetzung stets eine enorme Herausforderung für die IT. Eine Skizze des Aufwands bei der Popken Fashion Group (über 600 Filialen in 30 Ländern) zeichnet dieser Artikel.
retailtechnology.de

Shopping-Center stehen durch den wachsenden Online-Handel unter Druck. Für die USA erwarten manche Experten geradezu ein Massensterben der Malls. Wie sieht es aber in unserer unmittelbaren Nachbarschaft aus? In der Schweiz erzielen die 5 größten Online-Shops offenbar inzwischen mehr Umsatz als die 5 größten Malls.
blog.carpathia.ch

Beacons steigern, richtig eingesetzt, deutlich messbar den Umsatz von Händlern. Inzwischen sind in den USA bereits mehr als 14 Millionen Beacons installiert. Und nachdem anfänglich wahre Wunder von den kleinen Bauteilen erwartet wurden, ist die Technik inzwischen erwachsen geworden und kann den Verkauf deutlich ankurbeln.
streetfightmag.com

Alexas Einfluss auf die Zukunft des Handels wird ja durchaus kontrovers diskutiert. Während die einen in der Sprachtechnologie von Amazon neue Chancen wittern, sehen andere darin ein weiteres Totenglöckchen für den klassischen Handel. Forbes versucht sich an einer nüchternen Analyse.
forbes.com

Amazon als Marktplatz folgt ganz eigenen Regeln. Artikeldaten hochladen und schon ist ein zweiter Vertriebsweg aufgebaut: Was sich in Beschreibungen und Berichten so einfach liest, ist in der Praxis viel komplexer. Ein Artikel beschreibt, wie Händler die ersten 100 Tage auf Amazon meistern.
etailment.de

– MITGEZÄHLT –

6 Prozent der in Deutschland gekauften Brillen stammen aus Online-Shops. Grund für die Zurückhaltung auf Verbraucherseite ist die Sorge, eine schlecht angepasste Brille zu erhalten. Dem Optiker vor Ort wird in dieser Hinsicht nach wie vor mehr vertraut. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von TNS Infratest.
tns-infratest.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Wir konzentrieren uns voll und ganz auf unsere Kunden, nicht auf andere Unternehmen.“

Florian Baumgartner, Director Amazon Fresh Deutschland, gibt sich im Interview selbstbewusst und vermittelt Einblicke in die nahe Zukunft des E-Food-Angebots von Amazon.
zeit.de

– HINGEHEN –

Events der nächsten 14 Tage: Deutsches Shopping-Center Forum 2017 (09.05.-10.05, Bonn) +++Retail In A Mobile World (11.05., München) +++Forum Handel 4.0 – Die Zukunft des Bezahlens (16.05., Berlin)
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.