• Ikea setzt auf Filialen ohne Kasse.

    von Andre Schreiber am 09.Dezember 2016 in News

    Bei Ikea tut sich was: Der schwedische Möbelriese hat dieses Jahr weltweit 19 Stützpunkte ohne Kassen und konventionellen Verkauf eröffnet. Dort holen die Kunden bestellte Ware ab oder geben neue Bestellungen auf. Und eine Ikea-Sprecherin stellt in Aussicht, dass das Unternehmen diesen Weg fortsetzen wird. Denn Ziel des Unternehmens ist es, der führende Multichannel-Einrichtungshändler zu … » weiterlesen

  • Lidl bietet warme Speisen, Nespresso mit eigenen Terminals, Deichmann mit neuen Geschenkkarten.

    von Andre Schreiber am 09.Dezember 2016 in Kurzmeldungen

    – L-BUSINESS – Lidl bietet versuchsweise jetzt auch warme Mahlzeiten in einigen Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Das Snack-Angebot „Lidl to go“ richtet sich an hungrige Handwerker, die morgens und mittags für hohe Kundenfrequenz sorgen. blick.ch, lebensmittelzeitung.net (Abo) Nespresso bringt testweise eigene Verkaufsterminals in den Handel. Die Kunden wählen sich dort über … » weiterlesen

  • Neiman Marcus setzt digitale Spiegel nun auch in Kosmetik-Abteilungen ein.

    von Andre Schreiber am 08.Dezember 2016 in News neiman-marcus-kosmetik-beratung

    Spieglein mit Memory-Effekt: Die US-Handelskette Neiman Marcus setzt auf eine neue Form der Kosmetik-Beratung. Ein digitaler Spiegel des Anbieters MemoMi zeichnet die Schminktipps und Produktauswahl während des Beratungsgesprächs auf. Das Ergebnis kann die Kundin später in einer bearbeiteten Fassung mit nach Hause nehmen. Der Audio-Kommentar ist dann gleichzeitig ein Tutorial für das Styling. Scott Emmons, Leiter … » weiterlesen

  • dm verkauft ab sofort nach China, Bringmeister rüstet auf, Tengelmann-Zerschlagung wird heute besiegelt.

    von Andre Schreiber am 08.Dezember 2016 in Kurzmeldungen

    – L-BUSINESS – dm verkauft ab sofort direkt nach China. Auf dem Marktplatz Tmall bietet die Drogeriekette eine kleine Auswahl von 22 Artikeln aus dem Eigenmarkensortiment. Die Logistik in China stellt Alibaba sicher. Außerdem akzeptiert dm ab sofort in seinem deutschen Onlineshop das Bezahlverfahren Paydirekt der deutschen Banken und Sparkassen. ka-news.de (China), business-handel.de (Paydirekt) Bringmeister eröffnet Berlins größten … » weiterlesen

  • Lieferdrohnen fliegen nur in die Nische.

    von Markus Gärtner am 08.Dezember 2016 in Future Commerce, Highlight

    Drohnen haben schon ein erstes Opfer gefordert: Kinder mit ferngesteuerten Autos sieht man in Parks kaum noch. Stattdessen: Meist technikbegeisterte Väter, die mit ihren Söhnen stolz das Bodenpilotendasein zelebrieren. Die Drohnen können sich dabei recht frei bewegen – ohne die Last von Paketen. Gleich mehrere große Unternehmen arbeiten aber daran, dass das anders wird. Die … » weiterlesen

  • Coop eröffnet in Italien Supermarkt der Zukunft.

    von Andre Schreiber am 07.Dezember 2016 in News Supermarkt Coop Italien

    Willkommen in der Zukunft: Coop Italien eröffnet in Mailand einen Markt mit modernster Technik für den Lebensmittelhandel. Entwickelt wurde der von Coop selbst so bezeichnete „Supermarkt der Zukunft“ in Kooperation mit der Unternehmensberatung Accenture. Informationen zu den Produkten werden auf großen interaktiven Flächen präsentiert, die auf Gestensteuerung der Kunden reagieren. Möglich wird dies durch Kinect-Sensoren von … » weiterlesen

  • Globetrotter verzahnt Shop und Filialen, Saturn bringt Mixed Reality, Victoria’s Secret bietet Live-Shopping.

    von Andre Schreiber am 07.Dezember 2016 in Kurzmeldungen

    – L-BUSINESS – Globetrotter, Multichannel-Händler für Outdoor-Ausrüstung und Mode, hat seinen Online-Shop überarbeitet. Der Fokus liegt auf einer stärkeren Verzahnung mit dem Filialgeschäft. Kunden können sich dank Lokalisierung über die Verfügbarkeit des Wunschartikels in einem Laden in der Nähe informieren. marketing-boerse.de  Saturn bietet ab Donnerstag Mixed Reality an. Infos zu den Produkten werden dabei direkt auf … » weiterlesen

  • Amazon öffnet bald Lebensmittelladen ohne Kasse.

    von Markus Gärtner am 06.Dezember 2016 in News

    Innomazion: Online-Gigant Amazon setzt einen weiteren mächtigen Fußabdruck in den stationären Handel und startet 2017 in Seattle einen Lebensmittelladen, der ohne Kasse läuft. Die Kunden loggen sich bei Betreten von „Amazon Go“ in die gleichnamige App ein, ihre entnommenen Waren werden von Sensoren erfasst und automatisch auf ihr Amazon-Konto gebucht. Daher gibt es auch keine … » weiterlesen

  • Press & Books startet Click & Collect, Walmart bietet Abholung an Tankstellen, coop@home integriert Online-Metzgerei.

    von Andre Schreiber am 06.Dezember 2016 in Kurzmeldungen

    – L-BUSINESS – Press & Books, bekannt durch Bahnhofsbuchhandlungen und Presseverkaufsstellen, bietet ab sofort Click & Collect. Die online bestellten Bücher werden auf Wunsch zur Abholung in den Laden geliefert. Die Kette betreibt in Deutschland 1.500 Filialen. dnv-online.net Walmart bietet an seinen Tankstellen jetzt auch die Abholung von online bestellten Waren. „Walmart Pickup and Fuel“ … » weiterlesen

  • Oetker-Tochtergesellschaft soll Digitalgeschäft stärken.

    von Markus Gärtner am 05.Dezember 2016 in News

    Tiefkühlkost im Netz: Der Bielefelder Lebensmittelkonzern Dr. Oetker gründet die Oetker Digital GmbH und will mit der Firmentochter die Geschäfte im Web vorantreiben. Das berichtet die „Lebensmittelzeitung“. Die neue Firma soll die verschiedenen Unternehmen der Oetker-Gruppe bei digitalen Geschäften beraten und kann Zweigniederlassungen errichten, sich an Gesellschaften beteiligen oder selbst neue Unternehmen gründen. Albert Christmann, … » weiterlesen

Seite 12 von 224« Erste...1011121314...203040...Letzte »