• Weltbild eröffnet Popup-Store in Augsburg.

    von Andre Schreiber am 14.September 2016 in News Logo Weltbild

    Aufgepoppt: Weltbild eröffnet den ersten Popup-Store seiner Geschichte und wagt sich damit an ein neues Vertriebskonzept. Auf 200 Quadratmetern will das Unternehmen in der Augsburger Innenstadt drei Monate lang aktuelle Bestseller, Deko-Artikel und seine e-Reader anbieten. Das Motto des Stores lautet „100 Tage das Beste von Weltbild“. So wird es hier auch preisreduzierte Aktionsangebote geben, … » weiterlesen

  • Deutschlands Handel in fünf Jahren: Zehn Experten blicken in die Zukunft.

    von Kay Ulrike Treiß am 14.September 2016 in Fragebögen, Trends & Analysen Hans-Otto-Schrader

    Zu Location Insider gehört als fester Bestandteil die Rubrik „Durch die Woche mit …“ Jede Woche stellen wir in unserem Fragebogen einen Handelsexperten vor und erfahren, wie er tickt, was ihn bewegt und was er in der Woche erlebt hat. Namhafte Köpfe der Branche haben unseren Fragebogen bereits beantwortet, so auch die folgende Frage: Nehmen wir … » weiterlesen

  • Startup Binee will mit Händlern Elektromüll recyclen.

    von Markus Gärtner am 14.September 2016 in News binee

    (K)eine Schrottidee: Das Leipziger Startup Binee will gemeinsam mit dem Handel ausgediente Elektrogeräte einsammeln und über Gutscheine als Belohnung Kunden in die Filialen locken. So soll es funktionieren: Der Kunde wirft sein altes kleines Elektrogerät in eine Box in der Filiale des Elektrohändlers und kann optional via Tablet seine Email-Adresse und Informationen zum Elektromüll angeben. … » weiterlesen

  • SinnLeffers muss Insolvenz anmelden.

    von Markus Gärtner am 13.September 2016 in News sinnleffers

    Aus der Mode gekommen: Die Modekette SinnLeffers ist zahlungsunfähig und will eine Insolvenz in Eigenverwaltung durchführen. „Wir sind überzeugt, dass durch die Eigenverwaltung der Fortbestand der SinnLeffers GmbH gesichert ist und der Großteil der vorhandenen Arbeitsplätze erhalten werden kann“, meint Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Göbel. Das Modehaus Wöhrl, zu dem SinnLeffers seit 2013 gehört, musste vor wenigen … » weiterlesen

  • SES-imagotag beteiligt sich an Findbox, Bonial bringt digitale Prospekte, Sainsbury eröffnet eBay-Abholstationen.

    von Andre Schreiber am 13.September 2016 in Kurzmeldungen Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – SES-imagotag, Anbieter von digitalen Preisschildern, beteiligt sich an Findbox. SES-imagotag erwirbt zunächst eine Minderheitsbeteiligung, will das Startup aber in den kommenden drei Jahren komplett übernehmen. aktiencheck.de Bonial bringt digitale Prospekte für Händler. Die Prospekte werden dabei auf der Website des Händlers in dessen CI gezeigt und je nach Filial-Standort angepasst. Erst vor … » weiterlesen

  • Wie der stationäre Handel von digitalen Diensten profitieren kann.

    von Florian Treiß am 13.September 2016 in Highlight, Trends & Analysen Shopkick im Einsatz bei Douglas

    Der stationäre Handel ist durch den Boom von Online-Händlern wie Amazon totgeweiht. Kaufhäuser werden zu Ruinen, Innenstädte werden zu Geisterstädten. Schuld daran ist der böse Kunde: Erst „klaut“ er im stationären Geschäft die Beratung von fachkundigem Personal, kauft dann aber online günstiger ein – und vernichtet so Arbeitsplätze in seiner Umgebung. Diese Meinung war in … » weiterlesen

  • Regionaler Marktplatz für Pforzheim, Lowe setzt auf 3D-Druck, Sensorberg bietet Beacons für Einkaufszentrum in Łódź.

    von Andre Schreiber am 12.September 2016 in Kurzmeldungen Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – Pforzheim will regionalen Marktplatz starten. Die „Pforzheimer Zeitung“ präsentiert auf lokalschatz.de lokale Händler mit einer eigenen Seite. Die Kunden reservieren online die gewünschten Produkte und holen diese dann vor Ort ab. pz-news.de Lowe’s setzt auf 3D-Druck. Mit 3D-Scannern können Kunden des US-Baumarktes dort beispielsweise Antiquitäten digital erfassen. Aus den 3D-Druckern werden dann … » weiterlesen

  • Tengelmann will bis zu 8.000 Stellen streichen.

    von Andre Schreiber am 12.September 2016 in News tengelmann-logo

    Zeit läuft ab: Kaiser’s Tengelmann verliert mit schlecht laufenden Filialen zu viel Geld und will bis zu 8.000 Arbeitsplätze abbauen. Einen entsprechenden Plan will Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub laut „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ auf einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am 23. September vorstellen. Nach der gerichtlich kassierten Ministererlaubnis der Fusion läuft Tengelmann offenbar die Zeit davon. Monatlich soll der … » weiterlesen

  • PAYBACK bietet Herstellern attraktive Möglichkeiten in der Kundenansprache.

    von Werbepartner am 12.September 2016 in Advertorial logo_web

    Von deutschen Retail-Kassen ist PAYBACK im Jahr 16 der Firmengeschichte nicht mehr wegzudenken. Und nicht nur bei Händlern ist PAYBACK ein fester Bestandteil der Kundenbindung, auch immer mehr namhafte Markenartikelhersteller nutzen PAYBACK, um Kunden hochwirksam und zielgenau über die PAYBACK Multichannel Marketingplattform anzusprechen. Mehr dazu erfahren Sie im Advertorial des Unternehmens. „Die FMCG-Industrie schätzt die … » weiterlesen

  • Salamander lässt Kundinnen ihre Schuhe selbst gestalten.

    von Markus Gärtner am 09.September 2016 in News salamander

    Shoe-it-yourself: Salamander macht seine Kundinnen im Wiener Flagshipstore zu Designerinnen und lässt sie ihre Schuhe selbst gestalten. Die Besucher können können mit der Marke ShoeVita am Computer Pumps, Stiefeletten und Co selbst zusammenstellen. „Individualisierung ist ein Megatrend und zieht sich durch alle Branchen“, weiß Salamander-Geschäftsführer Klaus Magele. „Einerseits möchten viele Käufer bereits Teil des Design- … » weiterlesen

Seite 21 von 217« Erste...10...1920212223...304050...Letzte »