• „Die Kunden sollen unsere Produkte lieben“: Interview mit Bonials neuem CCO Efrain Rosario.

    von Florian Treiß am 04.August 2017 in Interviews, News

    Auf eine Coke mit… Efrain Rosario: Der langjährige Global Marketing Director von Coca-Cola North America ist seit wenigen Tagen neuer Chief Customer Officer (CCO) von Bonial.com, Axel Springers mobiler Shopping-Plattform mit Marken wie KaufDA oder Retale. Die Position eines CCO ist in Deutschlands Unternehmen noch relativ neu, viele Firmen taten sich schon beim Thema Chief Digital Officer … » weiterlesen

  • Kryptowährungen sind bekannt, aber für Verbraucher nur bedingt eine Alternative.

    von Andre Schreiber am 03.August 2017 in News

    Der Blick in die Medienlandschaft könnte fast den Eindruck erwecken, dass sogenannte Kryptowährungen wie Bitcoin inzwischen fest im Alltag der Konsumenten angekommen sind. Eine Studie von Bearingpoint führt alle Enthusiasten wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Wie halten es die Deutschen mit Bitcoins & Co? Dazu wurden 1.006 Verbraucher online befragt. Und das Geld … » weiterlesen

  • Kassenlose Läden auf dem Vormarsch, Digital Signage als Regalverlängerung, Personalisierungsstrategien im Vergleich.

    von Andre Schreiber am 03.August 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Kassenlos präsentiert sich der Convenience Store der Kette Cheers in Singapur. Wie Amazon es bei seinem Konzept „Go“ bereits vorgemacht hat, kommt auch dieser Laden ohne Personal und ohne Kasse aus. Zutritt erhalten die Kunden mittels eines QR-Codes in der App des Händlers. Langsam sollte auch der Einzelhandel in Deutschland die Entwicklung ernster nehmen, … » weiterlesen

  • „Hyperlocal Marketing ist der nächste Schritt“: Interview mit Daniel Richter von der DAC Group.

    von Sebastian Beintker am 03.August 2017 in Interviews, News

    Während der klassische Einzelhändler nur einen räumlichen Einfluss auf seine Kunden hatte, so ist es heute möglich, diese Grenzen durch Hyperlocal Marketing aufzubrechen, um neue Verkaufspotenziale zu erschließen. Wir haben mit Daniel Richter,  Geschäftsführer bei der DAC Group Deutschland, darüber gesprochen, was es mit Hyperlocal Marketing auf sich hat und in welcher Weise lokale Händler … » weiterlesen

  • Der Deutsche will in erster Linie seine Ware – und das schnell.

    von Andre Schreiber am 02.August 2017 in News

    Wenn die Zahlen einer aktuellen Studie von Mood Media zutreffen, dann wird es der stationäre Handel in Deutschland eher schwer haben, Kunden mit Erlebniswelten in die Geschäfte zu locken. Das Unternehmen hat die Gewohnheiten und Wünsche der Konsumenten rund um den Globus befragt. 11.255 Kunden aus Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Russland, Spanien … » weiterlesen

  • Stationärer Modehandel mit ruinösem Preiskampf, Handel der Zukunft, Mobiler Pop-up-Store von Birkenstock.

    von Andre Schreiber am 02.August 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Stationärer Modehandel im Wandel: In den vergangenen 17 Jahren hat sich die Zahl selbstständiger Fachhändler halbiert. Amazon engagiert sich immer stärker in Sachen Mode, zugleich verschwanden Traditionsmarken oder sind dabei, ihr Filialnetz zu bereinigen. Axel ­Augustin, Sprecher des Handelsverbands Textil (BTE), sieht einen ruinösen Preiskampf und erläutert, welchen Einfluss Big Data auf die Branche … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Wolf Jochen Schulte-Hillen.

    von Kay Ulrike Treiß am 02.August 2017 in Fragebögen, Highlight, News

    Kaum einer kennt den deutschen und internationalen Handel so gut wie er: Wolf Jochen Schulte-Hillen gründete 1973 SH Selection, ein Vertriebsunternehmen für Sportbekleidung, das seit 1996 als internationales Beratungsunternehmen operiert. Er verhalf Kunden wie Sephora, Benetton, Skechers oder Zara zum deutschen bzw. europäischen Markteintritt und auch gleich zu passenden Immobilien. Zudem entwickelte er Nutzungskonzepte für … » weiterlesen

  • Marktplätze als Chance für den Modehandel.

    von Andre Schreiber am 01.August 2017 in News

    Otto setzt auf eine Plattformstrategie, unterdessen will Zalando das Betriebssystem für Mode werden und über allen thront Amazon mit seinen Modeambitionen. An Marktplätzen und Plattformen scheint derzeit kein Weg vorbei zu führen. Eine Studie von Arvato beleuchtet jetzt die Chancen und Risiken für den Modehandel. Wird der reine E-Commerce-Umsatz für Mode nach Versendertyp betrachtet, haben … » weiterlesen

  • Moderne Ladengestaltung bei Pepe Jeans, Mobile First am Beispiel China, Schlagzeilen um Galeria Kaufhof.

    von Andre Schreiber am 01.August 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Moderne Ladengestaltung: Klare Sache, das Einkaufen muss (wieder) zu einem Erlebnis werden, der Laden zu einem Ort werden, an dem sich die Kunden gern aufhalten. So der einhellige Tenor unter Handelsmanagern. Aber wie sieht das in der Praxis aus? Ein Hintergrundbericht zeigt das am Beispiel von Pepe Jeans. Von der Einrichtung der Läden bis … » weiterlesen

  • Im Marktplatzfieber einen kühlen Kopf behalten.

    von Sebastian Beintker am 31.Juli 2017 in News

    Online-Marktplätze sind angesagt. Händler sind beschwingt und träumen von einem eigenen Marktplatz im Internet. Der t3n-Ressortleiter Jochen G. Fuchs begrüßt in seinem Kommentar grundsätzlich die Entwicklung, sich als Einzelhändler strategisch in den Online-Bereich weiterzuentwickeln. Er gibt aber gleichzeitig zu bedenken, dass nicht jeder Händler unbedingt einen eigenen Marktplatz benötigt, sondern auch bereits vorhandene Marktplätze mit … » weiterlesen

Seite 22 von 271« Erste...10...2021222324...304050...Letzte »