• Die Berliner Concept Mall Bikini ermöglicht neue Handelskonzepte.

    von Matthias Hell am 20.Mai 2014 in Local Heroes

    Nicht lediglich ein weiteres Einkaufszentrum, sondern eine Concept Mall will das neue Bikini Berlin sein. Beispielhaft wird dieser Anspruch mit den temporär mietbaren Bikini Boxes veranschaulicht, in denen eine Reihe junger Händler und Marken neue, ganz selbstverständlich die Grenze von online und stationär überspringende Geschäftsmodelle umsetzt.

  • Lokale Deals: ShopDrop informiert über lokale Angebote in der Nähe.

    von Christian Bach am 19.Mai 2014 in News

    Shopping per Zuruf: Die Location-based Shopping-App ShopDrop informiert Kunden per Push-Nachricht über lokale Angebote und neue Produkte von über 80 Partner-Geschäften in New York. Das US-Startup will nun auch in weitere US-Großstädte expandieren. Über die App werden sowohl Deals von großen Händlern als auch vom Tante-Emma-Laden um die Ecke beworben. Die Macher der App, Cory Bishop und … » weiterlesen

  • Skylock, Rocket Internet, Yapital.

    von Christian Bach am 19.Mai 2014 in Kurzmeldungen

    – L-BUSINESS – Skylock schlägt bei Fahrrad-Diebstahl und -Unfällen Alarm: Nutzer öffnen und schließen das Schloss per Smartphone-App über Bluetooth-Low-Energy. Geortet werden kann es durch GPS. Das US-Startup Skylock will noch 2014 in Produktion gehen, muss aber erst genug Geld per Crowdfunding sammeln. Das Berliner Startup Lock8 hat bereits ein smartes Fahrradschloss auf den Markt gebracht. … » weiterlesen

  • Foursquare-Klon: Facebook testet neue standortbasierte Features.

    von Christian Bach am 16.Mai 2014 in News

    Facesquare: Facebook testet in seiner iOS-App ein neues Feature, welches Nutzer bei einem Check-In weiterführende Infos zum Ort liefert. Laut The Verge sollen sich Mitglieder des sozialen Netzwerks ab sofort Fotos, Events und Freunde anzeigen lassen können, die ebenfalls bereits an Ort und Stelle waren. Sämtliche Daten basieren auf Check-ins in der Vergangenheit. Facebook nutzt … » weiterlesen

  • Google, Zalando, DPD.

    von Christian Bach am 16.Mai 2014 in Kurzmeldungen

    – L-INFOGRAFIK – Laut Google suchen 80 Prozent der US-Kunden nach lokalen Informationen. Der US-Webriese verdient viel Geld mit standortbasierter Werbung auf den eigenen Plattformen. Daher legt Google Wert darauf, dass Werbekunden Nutzer so zielgenau wie möglich erreichen können. Laut der aktuellen Infografik von Google verwenden 80 Prozent der Smartphone-Nutzer Suchmaschinen, um lokale Informationen zu … » weiterlesen

  • Infografik: 80 Prozent der US-Kunden suchen nach lokalen Informationen.

    von Christian Bach am 16.Mai 2014 in Trends & Analysen

    Suchmaschine hilft: Google verdient viel Geld mit standortbasierter Werbung auf den eigenen Plattformen. Der US-Webriese legt daher Wert darauf, dass Werbekunden Nutzer so zielgenau wie möglich erreichen. Google hat einige Fakten und Hinweise zu US-Nutzern, die lokale Suchanfragen versenden, in einer Infografik zusammengetragen. 80 Prozent der Smartphone-Nutzer verwenden demnach Suchmaschinen, um lokale Informationen zu finden. … » weiterlesen

  • Google Maps lässt britische User öffentliche Verkehrsmittel vergleichen.

    von Christian Bach am 15.Mai 2014 in News

    Viele Wege führn nach London, Edinburgh und Cardiff: Google Maps integriert ab sofort alle öffentlichen Verkehrssysteme in Großbritannien. Der US-Webriese will damit gegen andere Navigations- und Karten-Apps auftrumpfen. Der neue Service beinhaltet Busse, Züge, Straßenbahnen sowie Fähren. Der Dienst ist für iOS- und Android-Geräte sowie für Desktop-PCs verfügbar. Laut Google können User nun annährend 17.000 Routen … » weiterlesen

  • Beaconinside, time:matters, Wheretoget.

    von Christian Bach am 15.Mai 2014 in Kurzmeldungen

    – L-INTERVIEW – Beaconinside-Gründer und -Geschäftsführer Cornelius Rabsch will „dieses Jahr Beacons im hohen fünfstelligen Bereich verkaufen“. Im besten Fall soll die Beacon-Technologie deutschlandweit in allen McDonald’s-Filialen ausgerollt und in die offizielle McDonald´s-App integriert werden. Zum Stand der Verhandlungsgespräche mit der Fast-Food-Kette wollte er aber noch keine Auskunft geben. Langfristig sollen sogar „moving objects“, wie etwa Autos, … » weiterlesen

  • Interview: Beaconinside-Gründer und -CEO Cornelius Rabsch will 2014 Beacons im 5-stelligen Bereich absetzen.

    von Christian Bach am 15.Mai 2014 in Interviews

    Beaconinside-Gründer und -Geschäftsführer Cornelius Rabsch will „dieses Jahr Beacons im hohen fünfstelligen Bereich verkaufen“. Im besten Fall soll die Beacon-Technologie deutschlandweit in allen McDonald’s-Filialen ausgerollt und diese auch in die offizielle McDonald´s-App integriert werden. Zum Stand der Verhandlungen kann er aber noch keine Auskunft geben. Längerfristig sollen sogar „moving objects“, wie zum Beispiel Autos, mit … » weiterlesen

  • time:matters liefert Grillfleisch als Showcase für Same-Day-Delivery.

    von Matthias Hell am 14.Mai 2014 in News

    Als Lufthansa-Tochter mit langjähriger Erfahrung bei Expresslieferungen für Business-Kunden geht time:matters mit einem Startvorteil in den Wettbewerb der Same-Day-Delivery-Anbieter. Über eine Zusammenarbeit mit Otto Gourmet will das Unternehmen nun die Aufmerksamkeit für sein Angebot erhöhen. In sechs deutschen Städten bietet time:matters zusammen mit dem Premiumversender Otto Gourmet ab sofort die taggleiche Lieferung von bestem Fleisch … » weiterlesen

Seite 236 von 271« Erste...102030...234235236237238...250260270...Letzte »