• Lokales Marketing: So gewinnen stationäre Händler online Kunden für ihre Filialen. [Advertorial]

    von Werbepartner am 08.Mai 2017 in Advertorial, Trends & Analysen

    “Online und mobil sichtbar sein? Brauche ich nicht! Ich will doch, dass die Kunden in mein Geschäft kommen.” Diese Denkweise ist leider nach wie vor bei gerade bei kleineren und mittleren lokalen Unternehmen weit verbreitet. Damit verkennen sie jedoch, dass es für heutige Verbraucher bereits selbstverständlich geworden ist, über das Smartphone jederzeit Zugriff auf alle … » weiterlesen

  • Telefónica NEXT übernimmt Minodes.

    von Andre Schreiber am 05.Mai 2017 in News Logo Minodes

    Das auf Retail-Analytics spezialisierte Start-up Minodes wechselt den Besitzer. Wie beide Unternehmen bekannt gegeben haben, wird Minodes zu 100 Prozent eine Tochter von Telefónica NEXT. Der Kaufpreis soll im unteren zweistelligen Millionenbetrag liegen. Die Tochtergesellschaft des Mobilfunkanbieters ergänzt mit der Übernahme des Berliner Start-ups die eigene Kompetenz mit der Fähigkeit zur intelligenten Datenanalyse für stationäre … » weiterlesen

  • Omnichannel – so hat es die Popken Group gelöst, Shopping-Center in der Schweiz unter Druck, Beacons steigern Umsätze.

    von Andre Schreiber am 05.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Omnichannel: Unabhängig davon, ob Omni- und Multichannel-Strategien für den einzelnen Händler aus betriebswirtschaftlicher Sicht sinnvoll sind, bedeutet deren Umsetzung stets eine enorme Herausforderung für die IT. Eine Skizze des Aufwands bei der Popken Fashion Group (über 600 Filialen in 30 Ländern) zeichnet dieser Artikel. retailtechnology.de Shopping-Center stehen durch den wachsenden Online-Handel unter Druck. Für … » weiterlesen

  • Fashion Connection bei Orsay – digitale Technik in Düsseldorf.

    von Andre Schreiber am 04.Mai 2017 in News

    Digitale Nachrüstung: In seinem neuen Flagship-Store präsentiert die Kette Orsay jede Menge Technik, um den Kunden zu beeindrucken und ihm ein einprägsames Einkaufserlebnis zu verschaffen. Optische Höhepunkte des neuen Geschäfts sind sicherlich die 80 Zoll großen Bildschirme im Kassenbereich und in den Schaufenstern, wie u.a. gfm-nachrichten berichtet. Dort werden Produktvideos und Bilder ausgespielt. In einen … » weiterlesen

  • D-Day im Lebensmittelhandel, Shopping-Center müssen mehr Erlebnis bieten, Social Selling im Modehandel.

    von Andre Schreiber am 04.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – D-Day: Lang wurde er erwartet, der Start von Amazon Fresh in Deutschland. Sogar eine Pleitewelle im Lebensmittelhandel wurde im Vorfeld befürchtet. Nun wird bekanntlich nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Man darf also durchaus erstmal abwarten, wie sich Amazon in Berlin schlägt. Pressemitteilung des Unternehmens, internetworld.de Shopping-Center müssen sich mehr anstrengen, um … » weiterlesen

  • Omnichannel bei mobilcom-debitel: Geschäftsführer Hubert Kluske im Interview.

    von Florian Treiß am 03.Mai 2017 in Highlight, Interviews, News

    Endlich alles über alle Kanäle: mobilcom-debitel hat sich nach Investitionen in Millionenhöhe in den letzten Monaten zu einem Paradebeispiel für den Omnichannel-Handel gewandelt. Zuvor hatte der Mobilfunkspezialist jahrelang Onlineshop und Filialen stark getrennt. „Wir haben schon 2014 die Entscheidung getroffen dies zu ändern“, erzählt Geschäftsführer Hubert Kluske im Gespräch mit Location Insider. Doch die Omnichannel-Challenge war wahrlich nicht … » weiterlesen

  • Künstliche Intelligenz für Produktbewertungen, Chatbots und die Deutschen, Virtual Reality hat Potenzial.

    von Florian Treiß am 03.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Künstliche Intelligenz kann Produktbewertungen auf ein neues Level heben: Bei otto.de können Kunden neuerdings die wichtigsten Aspekte aus den Bewertungen herausfiltern. Ermöglicht wird das Prinzip mit Hilfe von Deep Learning: Ein Algorithmus erkennt automatisiert die häufigsten Aspekte der Bewertungen und identifiziert die Tonalität, also ob die Bewertung positiv, negativ oder neutral ist. … » weiterlesen

  • Video-Interview: Ercan Kilic von GS1 Germany über die Zukunft des Handels.

    von Florian Treiß am 02.Mai 2017 in Interviews, News

    „Den stationären Handel wird es auch im Jahr 2022 noch geben“, ist sich Ercan Kilic sicher. Wir haben den Leiter Mobile Commerce der GS1 Germany am Rande des Bonial Future Labs in Berlin (Nachbericht hier, Videobeitrag hier) für ein Video-Interview getroffen. Darin blickt Kilic in die Zukunft des Handels und sagt, dass Omnichannel Retailing bald … » weiterlesen

  • Digitales Kundengenom entschlüsseln, Mobile Payment löst keine Probleme, Bist Du noch Händler oder was?

    von Florian Treiß am 02.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Big Data im Handel: Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sollten  sowohl Händler mit stationären Wurzeln als auch E-Commerce-Anbieter das „digitale Genom“ ihrer Kunden entschlüsseln, rät Roland Berger in einer neuen Studie. Denn Erfolg haben schon heute v.a. die Anbieter, die Angebote unterbreiten können, die auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. rolandberger.com Mobile Payment liefert … » weiterlesen

  • Loom – ECE bietet viele digitale Highlights in Bielefeld.

    von Andre Schreiber am 28.April 2017 in News Digitale Navigation am Terminal

    Digitale Technik für das Einkaufserlebnis. Was ECE in Hamburg ausprobiert, geht anderswo in Serie. Noch befindet sich das „Loom“ in Bielefeld im Bau. Aber schon jetzt steht fest, dass auch hier viel moderne Technik zum Einsatz kommen wird. Ein Bericht der Neuen Westfälischen wagt bereits einen Blick in die Zukunft des Einkaufszentrums, das im Herbst … » weiterlesen

Seite 28 von 263« Erste...1020...2627282930...405060...Letzte »