• Handel im Wandel: Durch die Woche mit Ludwig Veltmann vom Mittelstandsverbund.

    von Kay Ulrike Treiß am 19.April 2017 in Fragebögen

    „Einkaufen keine ‚lästige Pflicht‘ für die Kunden, sondern geliebte (Freizeit-) Aktivität“, so wünscht sich Ludwig Veltmann den stationären Handel in fünf Jahren. Seit Oktober 2000 ist Veltmann Hauptgeschäftsführer des Mittelstandsverbundes. Als Spitzenverband der deutschen Wirtschaft vertritt seine Organisation in Berlin und Brüssel die Interessen von ca. 230.000 mittelständischen Unternehmen, die in rund 310 Verbundgruppen organisiert sind. … » weiterlesen

  • Video-Interview: Susanne Sorg von der EK/servicegroup zum Handel 2025.

    von Florian Treiß am 18.April 2017 in Interviews, News

    „Der Handel wird schneller werden“, erwartet Susanne Sorg vom Handel 2025. Und wer das nicht kapiert, droht auf der Strecke zu bleiben und pleite zu gehen, so das Vorstandsmitglied der EK/Servicegroup in unserem Video-Interview, das wir am Rande des Bonial Future Labs in Berlin (Nachbericht hier, Videobeitrag hier) geführt haben. Eine der größten Aufgaben von Susanne … » weiterlesen

  • Apokalypse im US-Handel, kontaktloses Bezahlen gut erklärt, Luxus per Expresslieferung.

    von Florian Treiß am 18.April 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Apocalypse Now: Derek Thompson analysiert, wieso der US-Einzelhandel ausgerechnet 2017 am Rande des Abgrunds steht und dieses Jahr schon wieder neun Filialisten pleite gegangen sind. Schuld habe längst nicht nur Amazon: Ja, die US-Bürger kaufen gern online ein. Aber die USA hätten auch einfach zuviele Shopping-Center gebaut, von denen nur etwa drei Viertel eine … » weiterlesen

  • Interview: IFH-Forscherin Eva Stüber über Cross-Channel und Kundenzentrierung.

    von Florian Treiß am 13.April 2017 in Interviews, News

    Kaum kanalübergreifende Käufe(r): „Nur 4,4 Prozent der Konsumenten haben stationär und online die gleichen Händler im Relevant Set“, sagt Dr. Eva Stüber, Leiterin Research und Consulting am IFH Köln. Die von ihr geleitete neue ECC-Studie „Cross-Channel – Quo Vadis?“ zeigt, dass Multi-Channel-Händler ihre kanalübergreifenden Dienste wie etwa Click & Collect mittlerweile deutlich ausgebaut haben – doch noch … » weiterlesen

  • Jahresbrief von Jeff Bezos, Prime Now partnert mit lokalen Händlern, E-Food auf dem Vormarsch.

    von Florian Treiß am 13.April 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Jahresbrief von Jeff Bezos an Aktionäre als Management-Handbuch für alle: Der Amazon-Gründer rät auf knackigen drei Seiten, immer die Energie von Tag 1 zu behalten und zu verhindern, am Tag 2 anzukommen. Denn Tag 2, das ist in den Augen von Bezos schon der Anfang vom Ende: „Tag 2 ist Stillstand. Gefolgt … » weiterlesen

  • Generation Z kauft anders ein.

    von Andre Schreiber am 12.April 2017 in News Generation Z kauft anders ein

    Die Unternehmensberatung Accenture hat sich einmal intensiver mit dem Konsumverhalten der Generation Z beschäftigt. Die jungen Konsumenten (bis 20 Jahre) kaufen anders ein. Händler, die ihre Waren verkaufen wollen, müssen demnach auch die Freunde der Kunden überzeugen. Für den Report „Global Consumer Shopping 2017“ wurden rund 10.000 Personen aus 13 Ländern befragt. Herausgekommen sind einige … » weiterlesen

  • Gutscheinkarten für kleinere Händler, Status Quo bei Click & Collect, Tipps für Proximity Marketing.

    von Andre Schreiber am 12.April 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Gutscheinkarten: Sind nicht nur zu den Festtagen ein beliebter Geschenkartikel. Allerdings sind sie für den Händler auch mit reichlich Aufwand verbunden. Der Payment-Anbieter Ingenico will die Abwicklung von Gutscheinen für kleinere Händler vereinfachen. Die Karten können direkt beim Unternehmen bestellt werden. Individualisierungen sind möglich. Aufladung, Zahlung und Abfrage erfolgen ohne Zusatzkosten mit einem Terminal … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Michael Unmüßig von SES-imagotag.

    von Kay Ulrike Treiß am 12.April 2017 in Fragebögen

    „Mit moderner digitaler Preistechnologie wird der stationäre Handel tatsächlich konkurrenzfähig zum Online-Handel“, sagt Michael Unmüßig, Geschäftsführer von SES-imagotag Deutschland. Bereits mit 18 Jahren gründete Unmüßig sein erstes Unternehmen und baute dieses zu einem der führenden europäischen Hersteller für Druckerzubehör mit über 160 Mitarbeitern aus. Gemeinsam mit dem damaligen CFO Thomas Schwarz gründete Unmüßig das deutsche … » weiterlesen

  • Pepe Jeans bringt neues Ladenkonzept.

    von Andre Schreiber am 11.April 2017 in News Pepe Store in London

    Aufhübschen für das digitale Zeitalter. Das in den 70er Jahren gegründete Label stellt mit seinem Flagship-Store in bester Londoner Lage ein neues Konzept vor. Und setzt auf Emotionen und digitale Technik. In der Londoner Regent Street präsentiert Pepe auf 150 qm auf einer Etage Womenswear, Menswear, die Denim-Kollektion sowie Accessoires. Der Laden wurde mit kontrastierenden … » weiterlesen

  • 3D-Druck für Massenproduktion bei adidas, Pop-up-Stores ein reiner PR-Gag, Plus-Size-Moden als Chance im Handel.

    von Andre Schreiber am 11.April 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – 3D-Druck für die Massenproduktion. Nich weniger will die Kooperation zwischen adidas und dem Start-up Carbon erreichen. Wie seine Konkurrenten experimentiert der Sportartikelhersteller intensiv mit 3D-Druck und bietet auch bereits limitierte Produkte an. Die Technologie von Carbon soll es ermöglichen, auch größere Stückzahlen mit Individualisierungen für den Kunden herzustellen. reuters.com Pop-up-Stores von Discountern sind in … » weiterlesen

Seite 30 von 262« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »