• Macy’s entwickelt Einkaufshelfer mit Supercomputer Watson.

    von Markus Gärtner am 21.Juli 2016 in News Macy's US-Warenhauskette US-Händler shutterstock_229276813

    Wo ist was, Watson? Das US-Kaufhaus Macy’s will seine Kunden im Laden via Smartphone beraten und nutzt dafür die künstliche Intelligenz von IBMs Supercomputer Watson. Der so genannte Shopping-Bot „Macy’s On Call“ soll Kunden einfache Fragen über spezifische Produkte in natürlicher Sprache beantworten und durch das Geschäft leiten. Besucher von Macy’s müssen das Programm via … » weiterlesen

  • Locafox ist zufrieden mit Berliner Same-Day-Delivery, Mall of America lockt mit Virtual Reality, Apple Pay startet in Frankreich und Hongkong.

    von Angela Kreß am 21.Juli 2016 in Kurzmeldungen Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – Locafox gibt sich zufrieden mit seinem Same-Day-Delivery-Test in Berlin. Seit dem Start in Juni habe es schon Lieferungen im dreistelligen Bereich gegeben. Konkrete Pläne für weitere Städte gebe es noch nicht. Noch bis Ende Juli sparen Kunden bei der Lieferung in 90 Minuten die Gebühr von fünf Euro. onlinehaendler-news.de Mall of America … » weiterlesen

  • McDonalds macht Filialen in Japan wohl zu Pokémon-Plätzen, Albert Heijn bietet Monster-Karte, Richter + Frenzel nutzt Virtual Reality zur Badplanung.

    von Romy Kertzsch am 20.Juli 2016 in Kurzmeldungen Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – McDonalds setzt wohl auf Pokémon Go: Alle Filialen im Go-Heimatland Japan sollen als Sponsored Locations virtuell so genannte Stops oder Arenen anbieten und dadurch Spielefans anlocken, berichtet gizmodo. Die Unternehmen wollten sich dazu nicht äußern. gizmodo.com Pokémon-Karte: Die niederländische Supermarktkette Albert Heijn hat eine Karte entwickelt, die Pokémon-Trainern zeigt, welche Monster vor … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Markus Heide von World of Sweets.

    von Kay Ulrike Treiß am 20.Juli 2016 in Fragebögen Markus Heide_World of Sweets

    World of sweets ist zwar ein pure player im Online-Süßwarenversand, aber seine Wurzeln hat das Unternehmen aus Norderstedt bei Hamburg im stationären Handel. Das verrät Gründer und Geschäftsführer Markus Heide im Händler-Fragebogen von Location Insider. Vor mehr als 12 Jahren gründete der Diplom-Wirtschaftsinformatiker seine Firma, das Sortiment umfasst mittlerweile rund 8.000 Artikel – von Fruchtgummi … » weiterlesen

  • Studie: Deutsche Händler haben relativ wenig Lust auf eigene App oder Buy & Collect.

    von Markus Gärtner am 19.Juli 2016 in News, Trends & Analysen Foxy-Locafox-Vertical-M

    Deutsche Händler haben Nachholbedarf in Sachen eigene Apps, aber dafür zeigen im Vergleich relativ viele einheimische Händler ihre Produkte in ihrer Onlinepräsenz. Das sind einige Ergebnisse, die Locafox auf seiner Infografik zeigt. Die lokale Shopping-Plattform hat den Onlinehandel bzw. die Verbindung zum stationären Geschäft der jeweils stärksten stationären Händler in Deutschland, den USA, dem Vereinigten … » weiterlesen

  • Media Markt öffnet Digital Store, Lego mit Rabatten für On- und Offline-Handel, Paketstation passt sich an.

    von Romy Kertzsch am 19.Juli 2016 in Kurzmeldungen Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – Media Markt öffnet Digital Store in Barcelona. Kunden können Virtual-Reality-Anwendungen testen und sehen das gesamte Online-Sortiment auf Bildschirmen. Statt Kassen arbeiten zehn multifunktionale Stände. Waren sind jederzeit abholbar, ein Roboter bedient sogenannte 24-Stunden-Abholfächer für Online-Bestellungen. channelpartner.de Lego muss Online-Händlern die gleichen Rabatte geben wie dem stationären Handel, entscheidet das Bundeskartellamt. Bisher hatte der … » weiterlesen

  • Digitale Prospekte schwemmen Kunden zu Media Markt.

    von Markus Gärtner am 19.Juli 2016 in News Q Markt Media-Saturn Media Markt

    Mehr Kundenfrequenz dank Geofencing: Media Markt profitiert von ortsbezogener Prospektwerbung auf dem Handy, die dem Elektronikhändler einen zusätzlichen Strom an Kunden in die Filialen bringt. Das hat eine Erhebung von kaufDA-Betreiber Bonial ergeben, der dafür im April das Verhalten von rund 165.000 Nutzern von Prospektwerbung auf dem Smartphone ausgewertet hat. „Wir freuen uns, durch die gemeinsamen Forschungsergebnisse … » weiterlesen

  • Sainsbury’s testet 1-Stunde-Lieferung in London.

    von Markus Gärtner am 18.Juli 2016 in News Sainsbury’s

    Eine Stunde bis zum Kunde: Die britische Supermarktkette Sainsbury’s nimmt den Kampf gegen Amazons Prime Now auf und testet Ein-Stunden-Lieferungen im Londoner Stadtbezirk Wandsworth. Kunden können mit der iOS-App „Chop Chop“ bis zu 20 Produkte bestellen, die dann innerhalb von 60 Minuten kommen sollen. Allerdings zunächst nur im Umkreis von drei Kilometern. Pro Bestellung kostet … » weiterlesen

  • dm will in China online selbst verkaufen, Masterpass kommt in stationären Handel, Amazon testet Restaurant-Lieferservice in London.

    von Romy Kertzsch am 18.Juli 2016 in Kurzmeldungen Avatar Location Insider

    – L-BUSINESS – dm nimmt China ins Visier: Der Drogeriemarkt will seine Waren dort selbst verkaufen und verhandelt gerade mit dem zu Alibaba gehörenden Online-Marktplatz Tmall. Bisher können Zwischenhändler dort Eigenmarken-Artikel von dm ungestört verkaufen. lebensmittelzeitung.net (kostenpflichtig) Mastercard bringt Masterpass in stationären Handel: Mit dem Online-Bezahldienst sollen Kunden nun auch via NFC bezahlen. Der Service … » weiterlesen

  • Aldi Süd lässt mit American Express zahlen.

    von Markus Gärtner am 15.Juli 2016 in News Aldi Süd

    Erst Karte, dann kontaktlos: Kunden bei Aldi Süd können ab sofort mit American-Express-Kreditkarte zahlen. Der Discounter bringt so nicht nur etwas Luxusfeeling in den Kassenbereich seiner knapp 1.900 Filialen, sondern baut auch das kontaktlose Bezahlen weiter aus. Denn das soll mit den American-Express-Karten in Kürze möglich sein. Bisher konnten Käufer nur mit Visa- und Maestro-Karten … » weiterlesen

Seite 30 von 217« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »