• E-Food: 2017 das Jahr des Dammbruchs im Onlinehandel.

    von Andre Schreiber am 27.Februar 2017 in Trends & Analysen Neue Storekonzepte im LEH

    Startet E-Food nun durch? Wohl kaum ein Thema beschäftigt den Lebensmitteleinzelhandel und Branchendienste so stark, wie der Einkauf per Internet. Und es gibt für die Anbieter durchaus gute Gründe anzunehmen, dass der Onlinehandel ein Wachstumssegment sein wird. Denn Inzwischen plant jeder fünfte Befragte, künftig Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs online zu kaufen, wie etailment … » weiterlesen

  • Tablets verbessern In-Store-Erlebnis, Mobile als Traffic- und Umsatzlieferant, Google bietet noch einen Kommunikationskanal.

    von Andre Schreiber am 27.Februar 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Tablets spielen beim Einsatz von In-Store-Technik beim Modehändler Bonobos in den USA eine wichtige Rolle. Ein Fallbeispiel zeigt die Möglichkeiten der Technik im Beratungsgespräch und erklärt, warum dies zu einem besseren Einkaufserlebnis des Kunden führt. streetfightmag.com Mobile darf nicht vernachlässigt werden. Wie die Zahlen der Otto-Gruppe zeigen, ist die mobile Nutzung von Smartphone und … » weiterlesen

  • So bestehen kleinere Händler bei Google gegen die Branchenriesen.

    von Andre Schreiber am 24.Februar 2017 in News

    Die Geschichte von David gegen Goliath: Können sich kleinere Händler im Internet überhaupt so präsentieren, dass sie gegen Branchenriesen und Handelsketten bestehen können? Nach Ansicht von Andreas Reiffen von searchengineland.com durchaus. Mit Google Shopping und der richtigen Strategie zur Nutzung dieses Dienstes haben auch kleinere Marktteilnehmer Chancen. Der Autor verrät in seinem Artikel einige praktisch … » weiterlesen

  • Die Rolle des Verkaufspersonals in Zeiten von KI, Multitouch-Displays im Handel, Storetelling bei Elbenwald.

    von Andre Schreiber am 24.Februar 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Verkaufspersonal scheint in den aktuellen Konzepten und Studien neuer Läden kaum noch eine Rolle zu spielen. Auch wenn Amazon Pläne dementiert hat, Geschäfte mit nur drei bis vier Angestellten eröffnen zu wollen, stellt Forbes sich die berechtigte Frage, welche Rolle Verkäufer im Handel der Zukunft haben werden. forbes.com Multitouch-Displays haben nicht selten ein beeindruckendes … » weiterlesen

  • Wie der Handel sich auf Sprachsuche vorbereiten kann.

    von Andre Schreiber am 23.Februar 2017 in News Amazons Echo mit Alexa

    Einkaufen auf Kommando: Sprachgesteuerte Suche befindet sich dank Technologien wie Amazons Alexa oder Google Now deutlich im Aufwind. Für immer mehr Menschen wird in Zukunft die Suche mittels Spracherkennung zum Alltag gehören. Schließlich bietet Amazon jetzt bereits seinen kleinen Streaming-Stick mit Alexa-Sprachsteuerung an. Und damit landet die Sprachsuche unkompliziert auf dem Fernseher. Einen Blick auf … » weiterlesen

  • Trümpfe des stationären Handels gegenüber Online, Verbundgruppen im Digital Commerce, Showroom für Zukunftstechnologien im Handel.

    von Andre Schreiber am 23.Februar 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Stationärer Handel übertrumpft immer noch den E-Commerce. So jedenfalls die Kernaussage eines Features bei Retaildive. Die Autoren beziehen sich auf die Ergebnisse einer Umfrage aus dem eigenen Haus, die rund 1.500 Kundenmeinungen berücksichtigt. Als wesentlicher Vorteil des traditionellen Ladens gegenüber dem Online-Shop wird die Möglichkeit gesehen, die Produkte vorher anschauen und in die Hand … » weiterlesen

  • Otto Group glaubt an „Dualität“ von stationär und online, wächst aber vor allem im E-Commerce.

    von Florian Treiß am 22.Februar 2017 in News, Trends & Analysen

    Koexistenz der Kanäle: Rainer Hillebrand, stellv. Vorstandsvorsitzender der Otto Group, glaubt zwar an das Fortbestehen des stationären Handels in einer „Dualität“ zum Online-Handel, hält aber zugleich den „E-Commerce für den wichtigsten Treiber des Einzelhandels“. Beim E-Commerce-Mediengespräch des Konzerns gestern in Berlin sagte er, dass der stationäre Handel stärker auf  Digitalisierung sowie kundenzentriertes Denken (Fachsprech: Customer Centricity) setzen müsse, um weiter … » weiterlesen

  • Virtuelle Anproben kritisch betrachtet, gelebte Diversität bei Tesco, Stalking oder Personalisierung.

    von Andre Schreiber am 22.Februar 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Virtuelle Anproben per App sind im Modehandel mit hohen Erwartungen verknüpft. Können damit tatsächlich teure Retouren reduziert werden, etwa wenn der Kunde Click & Collect genutzt hat? Die angeschlagene Kette GAP nutzt eine App, die auf Augmented Reality basiert. Aber kann sie das halten, was sie verspricht? Experten bewerten in diesem Artikel den Ansatz … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Markus Fuchshofen von Bonprix.

    von Kay Ulrike Treiß am 22.Februar 2017 in Fragebögen

    „Ich habe Mitbewerber scheitern sehen und die Herausforderungen der Digitalisierung haben mich in den vergangenen Jahren angetrieben“, sagt Markus Fuchshofen. Als Geschäftsführer von bonprix ist er verantwortlich für die Bereiche E-Commerce Management, Vertrieb Inland, Marke und Werbung. Fuchshofen startete seine Karriere bei bonprix bereits 1994 und hat in unterschiedlichen Positionen insbesondere die Online-Transformation des Händlers … » weiterlesen

  • Paydirekt und seine Probleme mit der Akzeptanz.

    von Andre Schreiber am 21.Februar 2017 in Trends & Analysen

    Paydirekt mit Startschwierigkeiten: Ein gutes Jahr nach dem Start fragt sich nicht nur der Handel, wie es um den Erfolg von Paydirekt steht. Es überrascht wohl niemanden, dass die Bewertung des Erfolgs des Bezahlverfahrens sehr unterschiedlich ausfallen. Hinter Paydirekt stehen die Banken und Sparkassen, die mit ihrem Bezahldienst ein Gegengewicht zu Paypal bilden wollten. Und … » weiterlesen

Seite 30 von 254« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »