• 3D-Shop von Cairo bringt Kunden ins virtuelle Möbelhaus.

    von Samuel Held am 21.März 2018 in News

    Während Ikea und Co. virtuelle Realität (VR) nutzen, um Möbel direkt ins Wohnzimmer zu bringen, setzt der Möbelhändler Cairo auf den umgekehrten Weg. Kunden können zukünftig online durch ein 3D-Modell des Nürnberger Design-Store bummeln. Ähnliche Konzepte sind auch für andere Branchen interessant. Das Modell erinnert im Look stark an Google StreetView. Der Kunde navigiert sich durch … » weiterlesen

  • Hofer startet Innovationszentrum für den Handel.

    von Samuel Held am 21.März 2018 in News

      Der österreichische Aldi-Ableger errichtet gemeinsam mit dem österreichischen Bundesland Oberösterreich und der Fachhochschule Oberösterreich ein eigenes Innovationszentrum und macht sich fit für geänderte Kundenwünsche. Ziel ist die Koexistenz von digitalem und stationärem Handel sowie die optimale Nutzung der dadurch entstehenden Synergieeffekte. Zum Projekt „Alpha Retail Network“ gehören eine „Begegnungszone“ und neue Studiengänge. Hofer reagiert … » weiterlesen

  • Multichannel, Kundenkarten, neues Google-Programm.

    von Samuel Held am 21.März 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Multichannel: Eine doppelte Kanalpräsenz muss einen echten Mehrwert für den Kunden stiften und auf dynamische Strukturen setzen. Andernfalls sind Internet-Pure-Player im E-Commerce-Markt meist überlegen. Eine Studie von EY benennt Probleme und gibt Hinweise worauf es ankommt. ujs.info Punkte sammeln: Händler testen auf neue Programme, um Kunden loyaler zu machen. Die „Clubs“ von MediaMarkt und … » weiterlesen

  • L.O.V nutzt smarten Spiegel mit Sprachsteuerung.

    von Andre Schreiber am 20.März 2018 in News

    Die Kosmetikmarke L.O.V will den Kunden eine individuellere Produktberatung in der Drogerie ermöglichen. Dazu setzt das Unternehmen auf einen neuen smarten Spiegel, der unter dem Namen „L.O.V Voice Activated Beauty Shop“ im Einsatz ist. Über drei Optionen finden die Kunden das gewünschte Produkt oder Inspirationen. Der Nutzer kann einfach durch das Angebot blättern oder gezielt … » weiterlesen

  • Zara setzt Augmented Reality ein, Nike kombiniert Anprobe mit Gamification, Produktverfügbarkeit als Frequenzbringer.

    von Andre Schreiber am 20.März 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Zara: Das Modelabel will in seinen Läden in Zukunft verstärkt auf Augmented Reality setzen. Dabei sollen die Kunden, die sich in der Nähe von entsprechend ausgestatteten Displays befinden, AR-Bilder der auf den Displays gezeigten Kleidung sehen können. Nach Presseberichten sind die Stücke dann auch gleich in der App zu kaufen. Im kommenden Monat soll … » weiterlesen

  • Mit Zetes modernisiert Marks & Spencer seine Lieferkette.

    von Andre Schreiber am 19.März 2018 in News

    Das britische Unternehmen Marks & Spencer kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und gehört zu den größten Einzelhändlern auf der Insel. Aktuell modernisiert der Händler seine Lieferkette und setzt dabei auf eine technische Lösung von Zetes. Zetes Olympus ist eine cloudbasierte Software, die dabei hilft, die Lieferkette im Blick zu behalten, um rechtzeitig auf Probleme … » weiterlesen

  • Smart Urban Services in Reutlingen, Lidl und der E-Commerce, Picnic startet mit E-Food in Deutschland.

    von Andre Schreiber am 19.März 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Smart Urban Services: Vor knapp drei Jahren fiel in den Städten Reutlingen und Chemnitz der Startschuss für das Pilotprojekt “Smart Urban Services”. Ein zentrales Element ist in Reutlingen die “smaRT city-App”. Birgit Pflock-Rutten stellt das Projekt vor. Händler müssen dort keine “Einzel-Händler” bleiben und nutzen die Möglichkeiten der App, beispielsweise für Verbundangebote. neckar-chronik.de Lidl … » weiterlesen

  • Wie das Internet der Dinge in Küche und Bad einzieht.

    von Florian Treiß am 19.März 2018 in Highlight, News, Trends & Analysen

    Bereits im Jahr 2020 sollen weltweit über 20 Milliarden „Dinge“ mit dem Internet verbunden sein, erwartet Marktforscher Gartner. Dabei sind den Ideen keine Grenzen gesetzt: vom per App fernsteuerbaren Thermostat über den mit Sensoren versehenen Acker bis zum Shoppen im vernetzten Auto ist die Bandbreite groß. Wir zeigen, wie das Internet der Dinge in Bad … » weiterlesen

  • Hightech und eine Lounge bei Benetton in London.

    von Andre Schreiber am 16.März 2018 in News

    In London hat der italienische Bekleidungsfilialist Benetton einen Laden in neuem Design eröffnet. Optisch erinnert der neue Flagship-Store an eine Lounge, die Entspannung verspricht. Es wurde aber jede Menge Technik eingebaut, mit der Benetton für sich einen Schritt in den Handel der Zukunft macht. Auf 1500 Quadratmetern wird das Sortiment für Damen, Herren und Kinder … » weiterlesen

  • Händler bewerten Online-Marktplätze kritisch, neue Abholbox für Lebensmittel, Digitalisierung bei Dodenhof.

    von Andre Schreiber am 16.März 2018 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Online-Marktplätze erleichtern stationären Firmen den Einstieg in den Multichannel-Handel. Nach den Zahlen des neuen HDE-Marktplatz-Monitors bewerten Händler die Marktplätze eher kritisch. Besonders schlecht schneiden sie bei der Gebühren- und Provisionsstruktur sowie der Händlerbetreuung ab. marketing-boerse.de Abholbox: Für die Zustellung von Lebensmitteln hat die Hochschule Hamm-Lippstadt eine neue Lebensmittel-Abholbox entwickelt. Sie wird mittels QR-Codes bedient. … » weiterlesen

Seite 5 von 290« Erste...34567...102030...Letzte »