• Digital Signage im Supermarkt – ein EDEKA-Händler zeigt, wie es geht.

    von Andre Schreiber am 29.Mai 2017 in News Digital Signage bei Edeka in Hamburg

    Der mittelständische Händler aus Hamburg investiert regelmäßig in den Ladenbau, um seiner anspruchsvollen Kundschaft eine beeindruckende Atmosphäre zu präsentieren. Inzwischen sind alle seine Märkte mit Bildschirmen ausgestattet. Ixtenso stellt das Unternehmen und das Ladenkonzept in einer Reportage vor. Das Familienunternehmen Niemerszein bietet seit 50 Jahren in Hamburg seine Lebensmittel an. 450 Mitarbeiter sorgen in acht … » weiterlesen

  • Rechtliche Fallstricke beim 3D-Druck von Mode, IoT nötigt IT-Riesen Respekt ab, Kreditkartenzahlungen in VR-Welten.

    von Andre Schreiber am 29.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – 3D-Druck von Mode und Accessoires: Die Liste der Unternehmen, die mit der Technologie experimentieren, um Kunden individualisierte Produkte anzubieten, wird länger. Ein dabei übersehener Aspekt, sind die rechtlichen Fallstricke, die sich für Hersteller und Händler durch die Produktion ergeben könnten. fashionunited.de Internet of Things (IoT) fasziniert mit allen seinen Möglichkeiten. In der allgemeinen Euphorie … » weiterlesen

  • Kunden haben nur wenige Händler auf dem Schirm.

    von Andre Schreiber am 24.Mai 2017 in News ECC Studie SAP Hybris

    Was der eine oder andere Händler wahrscheinlich auch aus Erfahrung als Kunde vermutet haben wird, bestätigt jetzt eine Studie von ECC Köln und SAP Hybris. Der Kundschaft fallen sowohl beim stationären Einkauf als auch beim Online-Shopping nur wenige Händler ein. Für die neue Kurzstudie „The Winner Takes it all – So behalten Händler den Kundenfokus“ … » weiterlesen

  • Karstadt verabschiedet sich vom klassischen Modell, Bringdienste reagieren auf Amazon Fresh, Möbelhandel 4.0 verkauft emotional.

    von Andre Schreiber am 24.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – Abschied vom klassischen Warenhausgeschäft: Um endlich wieder Gewinn mit seinen Läden zu erzielen, will Karstadt zu einem Marktplatz werden. Als „Untermieter“ sollen dort gerade auch Online-Händler einziehen. Das klingt flott, bedeutet aber letztlich den Abschied vom eigenen Geschäftsmodell mit riskanten Ausgang. wiwo.de Reaktion: Amazon Fresh ist gestartet. Und was machen jetzt die anderen Lebensmittelhändler … » weiterlesen

  • Handel im Wandel: Durch die Woche mit Steffen John von Little John Bikes.

    von Florian Treiß am 24.Mai 2017 in Fragebögen

    Steffen John wünscht sich, dass die Menschen auch in Zukunft „auf Grund der sozialen Kontakte und der Kommunikation“ weiter im stationären Laden einkaufen gehen werden und „nicht der gesamte Einkauf anonym und isoliert vor dem heimischen Computer oder Smartphone abläuft“. Um in der Fläche noch stärker mitzumischen, hat der Gründer der Fahrrad-Fachmärkte Little John Bikes ambitionierte Ziele: Bis 2020 … » weiterlesen

  • Mobiles Bezahlen in Deutschland – was die Kunden wollen.

    von Andre Schreiber am 23.Mai 2017 in News PWC Mobile Payment Report

    Akzeptanz, ja aber: So lässt sich am ehesten das Ergebnis einer Untersuchung der Unternehmensberatung PWC zusammenfassen. Für ihren „Mobile Payments Report 2017“ wurden über 1.000 Nutzer eines Smartphones befragt. Immerhin 13 Prozent der Befragten haben bereits einmal mobil bezahlt. Und 42 Prozent würden das tun, wenn denn die Rahmenbedingungen stimmen. Dazu müsste die Technologie dahinter … » weiterlesen

  • Media-Saturn gönnt sich Chief Cyborg Officer, Wal-Mart entwickelt Dash-Alternative, Echo-Look App ist da.

    von Andre Schreiber am 23.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – CCO: Die Abkürzung kennen Sie noch nicht? Sie ist auch neu und steht für Chief Cyborg Officer. Dessen Aufgabe ist noch nicht klar, aber Media-Saturn hat sich pressewirksam mal diese Position gegönnt. Erste Amtshandlung bestand darin, sich NFC-Chips unter die Haut setzen zu lassen. wiwo.de IoT: Wenn vor 20 Jahren Zukunftsvisionen beschrieben wurden, dann … » weiterlesen

  • Ein mittelständisches Modehaus als Vorbild für den Handel.

    von Andre Schreiber am 22.Mai 2017 in News Store von Garhammer

    Während die Modebranche über schrumpfende Umsätze und den wachsenden Online-Handel stöhnt, wächst bei einem mittelständischen Modehaus in 10 Jahren der Umsatz um 30 Prozent. Und das ohne klassischen Online-Shop. Die Süddeutsche Zeitung stellt das kleine „Wunder“ vor. Bis zu 5 Stunden bleiben die Kunden schon einmal im Modehaus Garhammer, das indes nicht in einer belebten … » weiterlesen

  • NFC-Produktassistent von Otto in der Praxis, E-Book zu Omnichannel, Luxushändler und der Omnichannel

    von Andre Schreiber am 22.Mai 2017 in Kurzmeldungen

    – AUSGEWÄHLT – NFC-Produktassistent von Otto: Vor wenigen Tagen hatte die Otto Gruppe ein neues Hilfsangebot für die Kunden vorgestellt. Spezielle NFC-Etiketten an Produkten sollen den Kunden online zu Tipps und Tricks rund um den Artikel führen. Über den entsprechenden Link stehen dann auch Bedienungsanleitungen parat. Im Praxistest bewährt sich das System allerdings nicht. neuhandeln.de Prozessoptimierung und … » weiterlesen

  • Wie Sporthändler Hervis für optimalen Kundenservice sorgen will.

    von Andre Schreiber am 19.Mai 2017 in News Hervis Neue Filiale in Braunau

    Das bereits 1973 gegründete Unternehmen Hervis gehört zu den größten Sportartikelhändlern in Österreich. Mit der Eröffnung seiner neuen Filiale in Braunau zeigt das Unternehmen, wie es sich kundenzentrierte Warenpräsentation und Service vorstellt. Das lokale Newsportal Tips hat sich bereits in dem neuen Laden mit einer Verkaufsfläche von 720 Quadratmetern umgesehen. Der Innenraum wird von einer … » weiterlesen

Seite 6 von 244« Erste...45678...203040...Letzte »