Parfümerie vereinigt elegant online und offline.

von Andre Schreiber am 06.Februar 2018 in News

Marken in einem neuen Konzept erlebbar machen. Das war die Aufgabe für die Architekten (Foto: DITTEL ARCHITEKTEN GMBH)

Mit einer aufsehenerregenden Gestaltung sollen die Kunden im Laden „Mußler Beauty by Notino“ Marken ganzheitlich erleben. Die Aufgaben für die Architekten bestand darin, ein Geschäft für den Konsumenten von morgen zu gestalten. Und für den ist die Online-Welt genauso selbstverständlich, wie der Wunsch nach umfassender Beratung.

Die Umgestaltung des Ladens im Stuttgarter Einkaufszentrum Gerbers war notwendig, nachdem das Traditionshaus Mußler Beauty im vergangenen Jahr mit Notino, einem der größten Onlinemarktplätze für Schönheitsprodukte, fusionierte.

Die Atmosphäre soll zum Kaufen anregen, der Kunde sich aber nicht verpflichtet fühlen. (Foto DITTEL ARCHITEKTEN GMBH)

Schon von außen lockt ein digitales Schaufenster ebenso wie der Einblick in den Store mit seinen Live-Aktionen. Betritt ein Kunde den Laden, steuert er direkt auf eine Café-Bar mit Lounge und Schminkspiegel zu. Dieser Ort soll Raum für gegenseitigen Austausch und Produkttests geben. Pop-up-Flächen für Nischenprodukte und eine großzügige Sitzlandschaft werden in ein offenes Raumkonzept integriert. Die 300 Quadratmeter große Fläche erinnert von der Gliederung an einen Marktplatz. Um den zentralen Treffpunkt gruppieren sich die verschiedenen „Stände“: Föhn- und Frisierbar, Brow Bar, „Men’s World“ und Schminkschule.

Zentrales Element des Projekts ist die Kundenberatung. Die Mitarbeiter können den Kunden online auch Produkte bestellen, die nicht vor Ort vorrätig sind. Geplant sind exklusive Workshops und Schminkschulungen. Dank eines separaten Eingangs können diese auch außerhalb der Öffnungszeiten des Zentrums stattfinden. Neun weitere Stores in Deutschland sind in Planung.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.