Payback, McDonald’s, DHL.

von Julian Heck am 21.November 2014 in Kurzmeldungen

– L-ANALYSE –

Lokale Shopping-Plattformen als Rettung des Einzelhandels? In Wuppertal ist jetzt das Portal „Online City Wuppertal“ gestartet, auf dem über 20 lokale Händler rund 350 Produkte präsentieren und taggleich liefern können. Ob solche lobenswerten Initiativen tatsächlich gegen Online-Riesen wie Amazon ankommen können, ist fraglich, analysiert Matthias Hell.
weiterlesen auf locationinsider.de

– L-BUSINESS –

Payback testet Beacon-Technologie: „Das vielleicht nächste große Ding“, so leitete Oliver Bohl, Director Digital Business Development bei Payback, seinen Vortrag beim Deutschen Handelskongress ein. Das Münchner Unternehmen will die auf Bluetooth Low Energy (BLE) basierende Beacon-Technologie in die eigene Bonus-App integrieren.
weiterlesen auf ocationinsider.de

McDonald’s nutzt O2 More Local für Monopoly-Gewinnspiel: Die Fastfood-Kette setzt auf den Mobile-Advertising-Dienst von Telefónica, um Nutzer ortsbezogen auf das Monopoly-Gewinnspiel aufmerksam zu machen und in die nächstgelegene Filiale zu lotsen.
wuv.de

DHL und Apotheker zufrieden mit Drohnen-Testlauf: Seit fast zwei Monaten beliefert die DHL-Paketdrohne die Seehund-Apotheke auf der schwer zugänglichen ostfriesischen Insel Juist mit Medikamenten. 20 Flüge seien störungsfrei verlaufen, erklärte DHL-Paketchef Andrej Busch. Das Drohnenprojekt werde deshalb weitergetrieben. Zur Wirtschaftlichkeit der Drohne wollte sich die DHL aber nicht äußern.
apotheke-adhoc.dewiwo.de

Zürcher Quartierläden testen Beacons: Kunden diverser lokaler Zürcher Händler können sich die kostenlose iOS- und Android-App „Beacon Zone“ herunterladen und erhalten dann standortbasierte Angebote. Entwickelt wurde die Lösung vom Game-Spezialist Stratac, dem Beratungsunternehmen BTC Business Technology Consulting und dem IT-Experten Sunsus. Der Test läuft bis März 2015.
inside-it.ch

Teradata und Localz partnern: Das IT-Unternehmen kombiniert seine Marketing- und Analyse-Plattform mit der Beacon-Lösung des australischen Startups. Vermarkter sollen Kunden somit noch genauer ansprechen können. Localz hatte im September 100.000 Pfund von dem Technologie-Inkubator „Future of Retail“ der britischen Kaufhaus-Kette John Lewis erhalten.
cmo.com.aulocalz.co

– L-NUMBER –

87 Prozent der Smartphone-Nutzern in den USA ist es wichtig, auf ihrem Mobilgerät nach lokalen Händlern zu suchen. Das geht aus der „Alert Shopper V“-Studie von Harris Poll/Nielsen und Placecast hervor.
blog.placecast.net

– L-QUOTE –

„Die Realität ist eine Mischung aus Online- & Offline-Handel. Ich möchte mich nicht entscheiden und ich muss mich auch nicht entscheiden.“

Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, sprach gestern auf dem Deutschen Handelskongress u.a. über ihre Shopping-Gewohnheiten.
twitter.com

– L-TRENDS –

Omnichannel bleibt große Herausforderung: Gerade einmal 13 Prozent der befragten Unternehmen verfügen über eine abgeschlossene Omnichannel-Strategie. Mehr als die Hälfte der Händler befinden sich noch mitten im Transformationsprozess. Das ergab eine Umfrage von Tata Consultancy Services (Tcs) und dem Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt.
haufe.de

Apple will auch kleinen Händlern helfen, schreibt Viktor Marohnić, CEO der App-Entwicklungsplattform ShoutEm. Apps von lokalen Händlern brachten Nutzern bisher nur wenig Vorteile. Apple Pay und die Beacon-Technologie könnten dies ändern, sodass Kunden standortbasierte Informationen erhalten und Produkte mobil zahlen könnten, so Marohnić.
techcrunch.com

Beacon-Technologie bekannter, als angenommen: 52 Prozent der US-Smartphone-Besitzer haben bereits von den Bluetooth-Funksendern gehört, so die Ergebnisse einer Studie des Werbe-Experten Placecast. 15 Prozent der Befragten haben Beacons sogar schon einmal genutzt.
webwire.com

Lieferdrohnen werden mittelfristig nicht in Stadtgebieten fliegen. Laut Dr. Mirko Kovac, Direktor beim Imperial College London, könnte die Umsetzung wegen Sicherheitsbedenken sogar noch mehr als ein Jahrzehnt dauern. Bisher testen u.a. Amazon und Google Lieferdrohnen.
techcrunch.com

– Anzeige –
Seminar iBeacon mit Alexander OellingLeuchtfeuer über Deutschland! Die Beacon-Technologie soll der Rettungsanker des Einzelhandels sein. Glauben Sie nicht? Dann lassen Sie sich im mobilbranche.de-Seminar „iBeacon – the new normal“ am 12. März 2015 in Berlin von Alexander Oelling (Sensorberg) vom Potenzial der Funktechnik überzeugen. Jetzt Frühbucherrabatt sichern!

– L-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: 4sqcampV2 vom 22.11. bis 23.11.2014 in Dortmund +++ Connected Commerce am 25.11.2014 in Jena +++ EHI Marketing Forum 2014 vom 25.11. bis 26.11.2014 in Köln +++ Pioniere 2014 am 27.11.2014 in Frankfurt am Main +++ Workshop: “Alles geht! Geht alles? Beacons im Einsatz” am 3.12.2014 in Würzburg.
locationinsider.de – weitere Termine im Überblick

– L-FUN –

Nachteulen-Hilfe: Die neue NightOwl-App zeigt Nutzern je nach Standort und Vorlieben die besten Bars und Clubs in der Nähe. Der Techcrunch-Autor Jordan Crook beschreibt sie wie folgt: „NightOwl Launches So You Can Get Drunker Better Faster Stronger“. Die App startet zwar zunächst nur in New York, aber der nächste Urlaub kommt bestimmt.
techcrunch.com

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.