Retail-Analytics im Überblick, Vergrault der Handel die Kunden mit Tracking, Reizüberflutung bei Macy’s.

von Andre Schreiber am 15.Juni 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Retail-Analytics: Einen Überblick über viele aktuelle technische Entwicklungen zum Kundentracking und was sich daraus für die Preisgestaltung und die Handelsanalyse ableiten lässt, bietet ein umfangreiches Lesestück. Angenehm unaufgeregt und solide recherchiert.
zeit.de

Tracking: Wie wirkt es auf die Kunden, wenn sie herausfinden, dass ihre Bewegungen im Supermarkt aufgezeichnet werden? Der bayerische Datenschützer erklärte zwar das etwa bei real eingesetzte Verfahren für unbedenklich. Aber ist die Sache damit tatsächlich erledigt? Peer Schrader ist nicht dieser Ansicht und sieht Gefahren, den Kunden zu vergraulen.
supermarktblog.com

Reizüberflutung: Die US-Kette macy’s versucht, mit viel digitalem Bling-Bling den Kunden und den Handel neu zu erfinden. Der Artikel fasst nicht nur die aktuelle Situation zusammen, sondern bietet in Form eines Videos auch einen Einblick in den Superstore in New York City.
zukunftdeseinkaufens.de

Augmented Reality ist eine faszinierende Technologie. Aber wenn sich der Goldstaub der Begeisterung erst einmal gelegt hat, stellt sich natürlich die Frage, wie sich AR im Marketing einsetzen lässt. Der Beitrag verrät 11 kreative Lösungen, die mit AR umgesetzt wurden.
forbes.com

Karma ist der Name eines neuen Ladenkonzepts der Schweizer Coop Genossenschaft. Er leitet sich vom Namen der vegetarischen Eigenmarkenprodukte des Unternehmens ab. In Zug in der Schweiz hat jetzt der erste Laden mit ausschließlich vegetarischen und veganen Produkten geöffnet. Der Autor hat sich darin einmal umgesehen.
stores-shops.de

– MITGEZÄHLT –

32.000 Quadratmeter Regallagerflächen bietet das neue Logistikzentrum des Luxus-Versandhauses Mytheresa. Die Geschäfte gehen gut und man sieht sich damit auch bestens für weiteres Wachstum gerüstet.
fashionunited.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Wir wollen herausfinden, wie sich das Offline-Einkaufserlebnis durch Digitalisierung verbessern und personalisieren lässt.“

Martin Wild, Chief Digital Officer von Media-Saturn, in einem Gespräch rund um die beim Konzern auf den Weg gebrachten Projekte und technischen Innovationen.
channelpartner.de

Location Insider ist Deutschlands Fachdienst zur Digitalisierung des stationären Handels. Newsletter-Abo: abo@locationinsider.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Veranstaltungen: Mediadaten & Events 2017.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.