Rewe startet Gartenliebe.de, ein „Online-Gartencenter mit Herz“.

von Florian Treiß am 04.November 2015 in News

GartenliebeEndlich online: Nach einer ersten Ankündigung im März hat die Rewe Group nun tatsächlich Gartenliebe.de gestartet, ein „Online-Gartencenter mit Herz“, so zumindest der Claim der neuen Website. Die Verantwortung innerhalb der Rewe Group für das neue Portal liegt bei der Baumarktkette Toom, die Gartenliebe.de in einem Gemeinschaftsunternehmen mit dem Kölner Company-Builder crossventures betreibt. Zum Produktsortiment zählen – wie sollte es bei dem Namen auch anders sein – Pflanzen, Zubehör und Gartengeräte. Wichtigster Wettbewerber von Gartenliebe.de dürfte GartenXXL sein, eine Digitaltochter von Tengelmann. Mit Gartenliebe.de unterstreicht die Rewe Group einmal mehr ihre digitalen Ambitionen: Zuletzt hatte das Unternehmen mit Beef by Rewe einen Click&Collect-Dienst für die Online-Bestellung von Premium-Fleisch gestartet. Zudem leistet sich der Handelskonzern mit Weinfreunde.de und dem Tierfutter-Onlinehändler ZooRoyal noch zwei weitere eigene Online-Shops, die teils auch in den Rewe-Filialen beworben werden, z.B. über Coupons auf Kassenzetteln.
excitingcommerce.de, deutsche-startups.de (Hintergrund)

– Anzeige –
SoLoMo-BuchDie soziale, lokale und mobile Zukunft des stationären Einzelhandels hat begonnen: – Der Wegweiser in Buchform von Handelsexperte Prof. Gerrit Heinemann und Internet-Pionier Christian Gaiser ist ab sofort in neuer Ausgabe erhältlich – auch als eBook! Jetzt mehr erfahren!

 


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.