Sainsbury’s öffnet 15 weitere Digital Stores.

von Andre Schreiber am 29.September 2016 in News

Sainsbury’s 232659040 shutterstockNeue Läden: Sainsbury’s wird bis Weihnachten 15 weitere so genannte Digital Stores des übernommenen Multichannel-Händlers Argos eröffnen. Insgesamt sind es dann 30 Läden. Dort können die Kunden über aufgestellte Displays online einkaufen. Geplant ist außerdem, bis Jahresende 200 Click & Collect-Stationen einzurichten. Hierhin lassen sich dann die bei Argos bestellten Einkäufe oder auch andere Pakete liefern. Der britische Supermarkt testet außerdem, in acht Filialen online bestellte Lebensmittel am selben Tag auszuliefern.
internetretailing.net

– L-ANALYSE –

Wie Big Data dem Handel helfen kann.
Kunden und Interessenten liefern riesige Datenmengen, die Händler nutzen können, um Prozesse zu optimieren und Umsätze zu steigern. Markus Gärtner zeigt, wie Einzelhändler wie Lidl und Dienstleister  Big Data bereits anwenden und welche Chancen die Datenflut noch bietet.
weiterlesen auf locationinsider.de

 

 

 


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.