Sainsbury’s setzt auf digitale Coupons, Deutsche Autobauer im Patt mit Nokia, Google aktualisiert Maps-App.

von Christian Bach am 09.Juli 2015 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

Sainsbury’s setzt auf digitale Coupons. Die britische Supermarktkette kooperiert mit dem Loyalty-Spezialisten Eagle Eye und nutzt künftig deren Software-Plattform für digitale Gutscheine, Angebote und Bonusprogramme. Bereits seit April arbeitet Sainsbury’s an einer neuen Shopping-App.
essentialretail.comlocationinsider.de (Hintergrund)

Deutsche Autobauer sind beim Bieterstreit um Nokias Kartendienst Here Maps in einer Sackgasse, berichtet Reuters. Daimler, Audi und BMW wollen ihr Angebot nicht erhöhen, da Konkurrenten wie Uber offenbar ausgeschieden sind. Der umstrittene Fahrdienst hat kürzlich Teile von Microsofts Kartendienst Bing Maps gekauft.
reuters.com

Google verpasst seinem mobilen Kartendienst wieder ein Update. Google Maps lässt Nutzer seiner iOS-App z.B. Standorte direkt per Facebook und Facebook Messenger teilen. Der Webriese zeigt zudem bei der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs den Ankunftszeitpunkt in Echtzeit an. Diese Funktion ist seit Anfang Juni bereits in der Android-Version verfügbar.
itunes.apple.com, thenextweb.comheise.de

AOL will angeblich das mobile Werbenetzwerk Millennial Media für 300 Mio Dollar kaufen, berichtet Techcrunch in Bezug auf anonyme Quellen. Der US-Webriese, kürzlich selbst erst von Verizon für 4,4 Mrd Dollar übernommen, soll sich in Verhandlungen mit dem mobilen Werbespezialisten befinden.
techcrunch.commobilbranche.de (Hintergrund)

Zweitausendeins partnert mit Artificium: Kunden des Onlinebuchhändlers können ausgewählte Bücher, Filme und Musik ab sofort auch stationär in der Berliner Buchhandlung kaufen.
neuhandeln.de

– Anzeige –
Avatar Location InsiderErreichen Sie mit Location Insider die Entscheider in Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang – über 4.450 Newsletter-Abonnenten täglich. Alle Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in unseren Mediadaten. Oder buchen Sie direkt per E-Mail: treiss@locationinsider.de

– L-PEOPLE –

Petra Schäfer wechselt zu Globus. Die ehemalige dm-Geschäftsführerin beginnt zum 1. Oktober in der Geschäftsführung des SB-Warenhausfilialisten und verantwortet dort u.a. die Bereiche Marketing und Multichannel.
lebensmittelzeitung.net (Abo)

– L-NUMBER –

35,6 Prozent der weltweiten mobilen Online-Zahlungen werden über iPhones abgewickelt, Android-Smartphone kommen auf 28 Prozent. Zu diesen Ergebnissen kommt der „Adyen Mobile Payments Index“. Im Handel liegt der Anteil mobiler Smartphone-Zahlungen bei rund 12 Prozent – bei Tablets sind es dagegen schon rund 19 Prozent.
mobilbranche.de

– L-QUOTE –

„Multichannel-Shops lassen sich noch einen riesigen Vorteil entgehen.“

Laut LadenZeile.de-Gründer Robert Maier scheitern Verfügbarkeitsanzeigen stationärer Händlern in der Regel an den Warenwirtschaftssystemen.
onlinehaendler-news.de

– L-TRENDS –

ShopWings hat das Potential den Markt des Online-Lebensmittelhandels zu verändern, so eine Studie des Startups Syndy. Das Rocket-Startup stehe „davor, den deutschen Online-Lebensmittelhandel auf ein nächstes Wettbewerbslevel zu bringen“, schreiben die Studienautoren. Allein die Ankündigung von Amazon, in den Markt einzutreten, hat Händler zum Handeln gezwungen.
gruenderszene.de

Mobile Payment funktioniert zwar bei Aldi, aber nicht im Versuch von test.de. Neben ahnungslosen Kassenpersonal sind alle Apple-Nutzer außer die mit einem iPhone 6 (Plus) ausgeschlossen. Die kontaktlose Kreditkarte wird zwar erkannt, aber Aldi akzeptiert sie nicht als Zahlungsmittel.
test.de

Amazon Prime überzeugt 74 Prozent der US-Mitglieder aufgrund der kostenlosen Lieferungen, so der „E-Commerce Membership Report“ von BI Intelligence. 9 Prozent der Befragen nutzen das Programm des E-Commerce-Riesen für taggleiche Lieferungen.
businessinsider.com via onlinehaendler-news.de

eBay und Walmart haben 2014 die meisten Anzeigen bei Google Shopping geschalten, wie eine Studie des SEO-Spezialisten Searchmetrics zeigt. Erst mit großem Abstand folgen Rakuten und Macy’s. Amazon hingegen schaltete vergangenes Jahr die meisten Anzeigen bei Google AdWords.
searchmetrics.comibusiness.de

– L-QUOTE –

„Drohnen im Versandgeschäft sind ein PR-Gag.“

Michael Lück, Abteilungsleiter Online-Vertrieb bei Hermes, sieht Drohnen-Lieferungen aktuell nicht als ernstzunehmende Technik an.
channelpartner.de

– L-FUN –

Zurück in die 3D-Zukunft: Das US-Unternehmen Holus hat ein Holodeck in Miniaturformat entwickelt und sammelt nun fleißig Geld über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Das Gerät hat schon 480 Unterstützer, die zusammen 291.727 Dollar investieren. Das Ziel lag eigentlich nur bei 50.000 Dollar. Kleines Ding, große Zukunft?
kickstarter.comibusiness.de (kostenlos nach Anmeldung)

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.