Sainsbury’s testet 1-Stunde-Lieferung in London.

von Markus Gärtner am 18.Juli 2016 in News

Sainsbury’s 232659040 shutterstockEine Stunde bis zum Kunde: Die britische Supermarktkette Sainsbury’s nimmt den Kampf gegen Amazons Prime Now auf und testet Ein-Stunden-Lieferungen im Londoner Stadtbezirk Wandsworth. Kunden können mit der iOS-App „Chop Chop“ bis zu 20 Produkte bestellen, die dann innerhalb von 60 Minuten kommen sollen. Allerdings zunächst nur im Umkreis von drei Kilometern. Pro Bestellung kostet der Dienst 4,99 Pfund. Die App wurde vom firmeneigenen Digital Lab entwickelt.
engadget.com



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.