SES-imagotag beteiligt sich an Findbox, Bonial bringt digitale Prospekte, Sainsbury eröffnet eBay-Abholstationen.

von Andre Schreiber am 13.September 2016 in Kurzmeldungen

– L-BUSINESS –

SES-imagotag, Anbieter von digitalen Preisschildern, beteiligt sich an Findbox. SES-imagotag erwirbt zunächst eine Minderheitsbeteiligung, will das Startup aber in den kommenden drei Jahren komplett übernehmen.
aktiencheck.de

Bonial bringt digitale Prospekte für Händler. Die Prospekte werden dabei auf der Website des Händlers in dessen CI gezeigt und je nach Filial-Standort angepasst. Erst vor kurzem hatte Payback eine Plattform für Händler-Prospekte geschaffen.
bonial.de

Sainsbury’s wird in Großbritannien 200 eBay-Abholstationen eröffnen. Die Kunden werden dort ihre eBay-Sendungen abholen können, nachdem sie sich über installierte Tablets elektronisch angemeldet haben. Damit soll die Bearbeitungszeit möglichst kurz gehalten werden.
tamebay.com

Morrisons wird Lagerstätte für Amazon. Kunden sollen künftig in den Filialen des britischen Supermarktes ihre online bestellten Pakete abholen können. Im Vereinigten Königreich gibt es bereits über 1.000 der Paketstationen.
retailgazette.co.uk

– Anzeige –
Proximity DMP BeaconinsideKönnen Sie sich schon ein komplettes Bild Ihrer Kunden machen? Mit der Beaconinside Proximity DMP helfen wir Ihnen, bestehende Marketing- und Analytics-Tools sinnvoll mit Geofence- und Beacon-Daten von Mobile Apps anzureichern. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter info@beaconinside.com und besuchen Sie uns auf der dmexco – Halle 7, Stand A055.

– L-PEOPLE –

Torsten Toeller, Gründer der Fressnapf-Kette, zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück. Künftig werden die beiden Geschäftsführer Alfred Glander (CEO) und Hans-Jörg Gidlewitz (CFO) das Unternehmen leiten.
lebensmittelzeitung.net

– L-NUMBER –

96 Prozent der Konsumenten in Großbritannien fühlen sich von den Händlern unverstanden. Sie meinen, dass der Handel nicht wisse, was sie wollen. Das ist das Ergebnis einer Omnico-Studie.
internetretailing.net

– L-QUOTE –

„Es geht darum, wer den Schwarzen Peter zugeschanzt bekommt: Edeka, Rewe, Tengelmann, die Gerichte, das Kartellamt oder Gabriel.“

Für die SPD und Gabriel könnte die Diskussion um die Tengelmann-Übernahme gar zum Super-Gau werden, meint Jörg Funder vom Institut für Internationales Handels- und Distributionsmanagement.
spiegel.de

– Anzeige –
Payback dmexcoDas richtige Angebot zur richtigen Zeit über den richtigen Kanal! Wir haben Kundenkommunikation weiterentwickelt und kommunizieren synchronisiert über alle Kanäle entlang der gesamten Customer Journey: online, offline und mobile. Wir erreichen über 28 Mio. aktive Kunden – wie erreichen wir Sie?
Besuchen Sie uns auf der dmexco!

– L-TRENDS –

Smartphone als Shopping-Assistent gewinnt auch für stationäre Händler größere Bedeutung, hat eine uberall-Studie ergeben. So suchen 80 Prozent der Konsumenten online nach einem Geschäft vor Ort. Fast 90 Prozent der Anfragen kommen dabei von einem Smartphone.
uberall.com

Messaging im Kundenservice immer beliebter: Neun von zehn Kunden wünschen sich inzwischen, mit Unternehmen per Messenger kommunizieren zu können. Die Basis der von Twilio veröffentlichten Studie bildet die Befragung von 6.000 Kunden weltweit.
techcrunch.com

Facebook erleichtert das Einkaufen über seinen Messenger: Chatbots dürfen nun Zahlungen akzeptieren, ohne dass der Kunde auf eine separate Seite verwiesen werden muss. Händler, die Anzeigen auf Facebook schalten, können als Ziel jetzt auch eine Unterhaltung im Messenger definieren.
internetretailer.com

– L-QUOTE –

„Im richtigen Moment online präsent zu sein, wird also auch und gerade im stationären Handel immer mehr zum Erfolgsfaktor.” ­

Josha Benner von uberall erkennt die wichtige Verbindung von Off- und Online-Handel.
via Mail

– L-FUN –

Vorfreude auf Weihnachten setzt in diesem Jahr offensichtlich noch früher ein. Wie die Otto-Gruppe meldet, haben sich die Suchanfragen nach Weihnachtsartikeln im August gegenüber dem Vormonat verdreifacht. Und bereits seit April gäbe es bemerkenswert viele Suchanfragen zu derlei Produkten.
otto.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Artikel teilen




Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir liefern darin täglich gegen 11 Uhr business-relevante Hintergründe zur Digitalisierung des Handels.