Lidl plant Online-Shop in Spanien, Tengelmann investiert in Everdine, Hormel testet VR-Videos.

von Andre Schreiber am 02.November 2016 in Kurzmeldungen

 L-BUSINESS –

Lidl will einen Online-Shop in Spanien öffnen. Einen genauen Starttermin gibt es noch nicht. Es wäre nach den Niederlanden und Belgien der dritte Webshop im Ausland.
esmmagazine.com

Tengelmann kauft Anteile des britischen Online-Tiefkühldienstes Everdine. Das Unternehmen liefert in Großbritannien Tiefkühl-Fertiggerichte aus.
etailment.de

Hormel Foods, Lebensmittelhersteller in den USA, experimentiert mit Virtual-Reality-Videos, um der Kundschaft seine Premium-Linie schmackhaft zu machen. Dazu muss mit einer VR-Brille eine Kampagnen-Webseite besucht werden.
mobilemarketer.com

– L-NUMBER –

48 Prozent der Konsumenten in Großbritannien machen beim Verkaufsrummel am Black Friday nicht mehr mit, so eine Periscope-Umfrage. Das Jagen nach Schnäppchen wird als zu mühsam empfunden. Auch bei den Händlern nimmt die Begeisterung für das Großereignis merklich ab.
internetretailing.net

– L-QUOTE –

„Ein Omnichannel-Unternehmen hat einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber reinen Online-Händlern, weil es die Flexibilität des E-Commerce mit dem persönlichen Kontakt des traditionellen Filialgeschäftes kombiniert.“

Marcus Karten von Arvato SCM Solutions fasst die Ergebnisse des gerade vorgelegten „Omnichannel Status Bericht 2016“ zusammen.
ecommerce-news-magazin.de

– L-TRENDS –

Instagram erweitert Funktionen für Händler: Im Rahmen eines Tests werden 20 Hersteller nun bis zu 5 Produkte mittels „Photo Tags“ kennzeichnen können. Der Nutzer kann durch einen Tap auf das Bild Infos abrufen und die Produkte kaufen.
techcrunch.com

Warenkorbabbrecher sind ein Problem für jeden Händler mit eigenem Shop. Aber mehr die Hälfte der Anbieter besitzt keine technischen Möglichkeiten, um aus dem unentschlossenen Interessenten doch noch einen Kunden zu machen, ergibt eine Untersuchung von Kibo.
retailtouchpoints.com

Google Maps soll mehr zur Universal-App für die Nutzer werden. Deswegen wurde in die aktuelle Version eine Funktion integriert, mit der direkt aus dem Kartenmaterial auch Bestellungen abgesetzt werden können.
mobilemarketer.com

– L-FUN –

Aufgespießt: Die Server von Schokohersteller Ritter Sport brachen gestern zusammen. Grund war der Ansturm auf eine neu vorgestellte Sorte, die eigentlich von Fans als Scherz gedacht war, nun aber vom Unternehmen umgesetzt wurde: Einhorn. In pink und mit Himbeer-Cassis-Regenbogen.
onlinehaendler-news.de

Location Insider ist der Fachdienst für Entscheider in Handel, Marketing und Medien, die sich über relevante Themen und Trends in den Bereichen Location-based Services und Local Commerce informieren wollen. Unser täglicher Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@locationinsider.de bestellt und abbestellt werden. Sie können Location Insider auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.



Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von Location Insider. Wir informieren Sie montags bis freitags um 11 Uhr per E-Mail über Location-based Services und Local Commerce, z.B. über Beacon-Projekte im Handel.